Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bei Testflug: Flugauto Aeromobil…

Absturz vs. Notlandung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Absturz vs. Notlandung

    Autor: FrankKi 09.05.15 - 14:25

    ...bitte ich zu differenzieren. Danke.

  2. Re: Absturz vs. Notlandung

    Autor: Alisamix 09.05.15 - 14:57

    +1

  3. Re: Absturz vs. Notlandung

    Autor: Fotobar 09.05.15 - 15:25

    +1 - Das ist ja schlimmer als die BILD :-/

  4. Re: Absturz vs. Notlandung

    Autor: NIKB 09.05.15 - 15:27

    +1
    Ist mir auch sofort ins Auge gestochen...

  5. Re: Absturz vs. Notlandung

    Autor: Eheran 09.05.15 - 17:14

    +1
    Grauenhaft.

  6. Re: Absturz vs. Notlandung

    Autor: munk86 09.05.15 - 18:48

    FrankKi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...bitte ich zu differenzieren. Danke.

    der konsensus ist das es ein absturz war, richtig?

  7. Re: Absturz vs. Notlandung

    Autor: neocron 09.05.15 - 19:13

    hat er, dies war ein Absturz ...

  8. kleinflugzeug

    Autor: Jasmin26 09.05.15 - 23:15

    da es ein Kleinflugzeug ist, ist es mit einem Fallschirm ausgestattet das einen "Absturtz " verhindern soll. da das passiert ist,und das Auto? am Schirm nach unten geschwebt ist, ist es eine Notlandung ! Deswegen stützen Kleinflugzeuge eigentlich nie ab !

  9. Re: Absturz vs. Notlandung

    Autor: Gamma Ray Burst 09.05.15 - 23:41

    FrankKi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...bitte ich zu differenzieren. Danke.

    Flugzeug abgestuerzt!

    Mit einer Notlandung!

    Kam ruckartig zum Stehen!

    Eigentlich war es nur eine raue Landung...

    Es war eigentlich auch nicht rau, wir haben nur noch keinen Weg gefunden wirklich sanft zu landen...

    Die Reifen waren nicht richtig aufgepumpt...

    -> exzellent recherchiert ;-)

  10. Re: kleinflugzeug

    Autor: neocron 09.05.15 - 23:48

    Jasmin26 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > da es ein Kleinflugzeug ist, ist es mit einem Fallschirm ausgestattet das
    > einen "Absturtz " verhindern soll.
    es verhindert ihn aber nicht, sondern lindert den Absturz lediglich.... es ist keine Landung sondern ein Bruchlandung!

    > da das passiert ist,und das Auto? am
    > Schirm nach unten geschwebt ist, ist es eine Notlandung !
    das ist doch keine Notlandung, es findet keine kontrollierte Landung statt, sondern man faellt zu boden, lediglich etwas langsamer ...

    > Deswegen stützen
    > Kleinflugzeuge eigentlich nie ab !
    natuerlich stuerzen sie dann denoch ab ... es ist nur nicht so verheerend meist!

  11. Re: kleinflugzeug

    Autor: plutoniumsulfat 10.05.15 - 00:56

    Am Fallschirm nach unten gleiten kann durchaus noch als kontrolliert bezeichnet werden. Auch ist eine Bruchlandung nicht zwingend ein Flugzeugabsturz.

    Wenn man mal zur geläufigen Unterscheidung kommt:

    Absturz: Meist verheerend, Maschine in mehreren Teilen oÄ., Tote und Verletzte.

    Notlandung: Flugzeug gleitet zu Boden, idealerweise auf etwas asphaltiertes.

  12. Re: Absturz vs. Notlandung

    Autor: SirFartALot 10.05.15 - 01:10

    Fotobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > +1 - Das ist ja schlimmer als die BILD :-/

    RTL Niveau kam mir als erstes in den Sinn

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  13. Re: kleinflugzeug

    Autor: neocron 10.05.15 - 04:27

    es genuegt der Definition eines Absturzes allemal ...
    Es verlor die Flugfaehigkeit, es ist direkt auf den Boden geprallt, es ist stark beschaedigt worden ... wie kann man sich da jetzt bitte an dem Wort "Absturz" stossen?
    Dann war es halt ein kontrollierter Absturz mit dem Schirm, zumindest eher als eine "Landung" die man mit einem Flugzeug assoziieren wuerde ...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 10.05.15 04:30 durch neocron.

  14. Re: kleinflugzeug

    Autor: plutoniumsulfat 10.05.15 - 11:12

    Das war aber nicht unkontrolliert, nur die Möglichkeiten waren eingeschränkt.

  15. Re: kleinflugzeug

    Autor: neocron 10.05.15 - 12:43

    mit der Aussage ist alles eine Notlandung ... egal obs am ende zerschellt oder nicht ...

  16. Re: kleinflugzeug

    Autor: plutoniumsulfat 10.05.15 - 13:42

    Zerschellen ist unkontrolliert, das Ergebnis ist ja nicht absehbar und auch nicht erwünscht.

  17. Re: kleinflugzeug

    Autor: FrankKi 11.05.15 - 06:50

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mit der Aussage ist alles eine Notlandung ... egal obs am ende zerschellt
    > oder nicht ...


    Sie widersprechen sich ja selber im Text, die Herren von golem ;).

  18. Re: kleinflugzeug

    Autor: Ovaron 11.05.15 - 20:26

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das war aber nicht unkontrolliert, nur die Möglichkeiten waren
    > eingeschränkt.

    Welche Möglichkeit Kontrolle auszuüben hatte der Pilot Deiner Meinung nach als er in seinem Flugzeug am Fallschirm hing?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GASCADE Gastransport GmbH, Kassel
  2. Haufe Group, Freiburg
  3. Universität Konstanz, Konstanz
  4. IN-Software GmbH, Nordbayern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

  1. Adyen: Ebay Deutschland kassiert nun selbst
    Adyen
    Ebay Deutschland kassiert nun selbst

    Ebay verspricht seinen Verkäufern, dass die Kosten für sie sinken würden. Der Austausch von Paypal als wichtigsten Zahlungsabwickler läuft an.

  2. Android: Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor
    Android
    Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor

    Das neue Nex 3 von Vivo kommt wahlweise nicht nur mit 5G-Unterstützung, sondern auch mit einem auffälligen Display: Der Hersteller gibt den Anteil des Bildschirms an der Frontfläche mit 99,6 Prozent an. Möglich machen das ein stark gekrümmter Display-Rand und der Verzicht auf Knöpfe.

  3. BSI: iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben
    BSI
    iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben

    Neben Kryptohandys dürfen Behördenmitarbeiter nun auch auf iPhones Vertrauliches miteinander besprechen - vorausgesetzt, sie verwenden eine App der Telekom.


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 16:08

  4. 15:27

  5. 13:40

  6. 13:24

  7. 13:17

  8. 12:34