1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BGH-Urteil: Pauschales Abstreiten…

Dauerparker nerven, keine Ausreden

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dauerparker nerven, keine Ausreden

    Autor: Profi_in_allem 18.12.19 - 15:08

    Manche meinen private Parkplätze nutzen zu können wie es ihnen gerade passt. Das Nachsehen hat man dann als Parkplatzbesitzer. Völlig richtig hier den Supermärkten dieses Recht zu geben, Privatgrund ist Privatgrund und da gibt es keine Diskussion. Wer "zu faul" oder zu dämlich ist eine Parkscheibe auszulegen, so what? Wen interessierts? Das sind vielleicht 1-2% aller Nutzer und auf die kann jeder Supermarkt verzichten. Jeder normaldenkende Mensch wird diese Maßnahme zu schätzen wissen und die Parkscheibe parat halten, denn so gibt es mehr Platz für die echten Kunden auf dem Parkplatz. Und die Ausreden, man wisse nicht mehr wer das Auto gefahren ist, so typisch für DE. Mist bauen und dann war man es nicht. Kindergarten. Wer sein Auto ausleiht, leiht es nur an Leute aus, die er / sie gut kennt. Und nicht an irgendeinen Random-Penner, den man am nächsten Tag schon vergessen hat.

  2. Re: Dauerparker nerven, keine Ausreden

    Autor: eeg 18.12.19 - 15:14

    Ist mir und im Freundeskreis alles schon vorgekommen:
    - Parkscheibe wurde ausgelegt, aber trotzdem einen Zettel bekommen
    - Parkscheibe nicht mehr im Auto (die Papierteile wehen ganz gerne mal aus der Tür, wenn es sehr windig ist. Dann stehst du panisch auf dem Parkplatz und musst dir erstmal ne neue Parkscheibe kaufen)

    Wegen so einem Müll muss man sich jetzt die Kassenzettel geben lassen und aufbewahren, um beweisen zu können, dass man tatsächlich da einkaufen war.

    Das ist extrem Kundenunfreundlich von den Ladenbesitzern - hier gibt es deutlich bessere Varianten.

  3. Re: Dauerparker nerven, keine Ausreden

    Autor: Kirschkuchen 18.12.19 - 15:16

    Profi_in_allem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Na du als "Profi_in_allem" musst es ja wissen. Wieso wurdest du nicht gefragt beim BGH?

  4. Re: Dauerparker nerven, keine Ausreden

    Autor: Profi_in_allem 18.12.19 - 15:59

    Kirschkuchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Profi_in_allem schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Na du als "Profi_in_allem" musst es ja wissen. Wieso wurdest du nicht
    > gefragt beim BGH?

    Wurde ich aber ich hatte keine Zeit. So ist es als Profi in allem, du kannst da offensichtlich nicht meitreden, Freundchen.

  5. Re: Dauerparker nerven, keine Ausreden

    Autor: Kirschkuchen 18.12.19 - 16:20

    Ich versuche es auch aber schaffe es nicht. Damit bist du dran wegen unlauterem Wettbewerb, denn im Zeitmanagement bist du kein Profi.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.12.19 16:38 durch Kirschkuchen.

  6. Re: Dauerparker nerven, keine Ausreden

    Autor: treysis 18.12.19 - 16:37

    eeg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Parkscheibe nicht mehr im Auto (die Papierteile wehen ganz gerne mal aus
    > der Tür, wenn es sehr windig ist. Dann stehst du panisch auf dem Parkplatz
    > und musst dir erstmal ne neue Parkscheibe kaufen)

    Wohnst du am Meer? Ich nutze seit 10 Jahren die gleiche Pappscheibe und da war noch nie die Gefahr, dass der Wind die aus der Tür geweht hätte.

  7. Bin auch sehr dankbar

    Autor: fanreisender 18.12.19 - 22:37

    In Gewerbe- und Wohngebieten hat sich die Parkplatzsituation vor Supermärkten sehr deutlich entspannt.
    Habe auch schon "Dummensteuer" bezahlt wegen vergessener Parkscheibe, aber das geht als Lehrgeld für die dafür im Gegenzug gebotene Leistung mit leichtem Zähneknirschen völlig in Ordnung.

  8. Re: Bin auch sehr dankbar

    Autor: 0xDEADC0DE 19.12.19 - 09:51

    fanreisender schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In Gewerbe- und Wohngebieten hat sich die Parkplatzsituation vor
    > Supermärkten sehr deutlich entspannt.

    Gewerbe kann sein, aber Wohn mit Nichten. Bei uns ist das Krankenhaus in Fussnähe zum Discounter, der hat erst Parkwächter und Parkscheibenpflicht eingeführt und dann, wohl wegen vieler Beschwerden, auf Sensoren umgestellt.

    Warum parken dort so viele? Weil sie die Parkgebühren des Krankenhausparkplatzes nicht bezahlen wollen. Ironischerweise jammern die Gewerbebetreibenden in der Innenstadt, dass Kunden ausbleiben, wenn diese nicht direkt vor der Tür parken können... unsere Kleinstadt ist halt besonders geizig und fussfaul. Geiz sticht aber die Fusskrankheit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ZIEHL-ABEGG SE, Kupferzell
  2. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz
  3. Stadt Paderborn, Paderborn
  4. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Sigmaringen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
    Laravel/Telescope
    Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

    Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
    2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
    3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"

    Kryptographie: Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator
    Kryptographie
    Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator

    Mit der Maximator-Allianz haben fünf europäische Länder einen Gegenpart zu den angelsächsischen Five Eyes geschaffen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Security Bundestagshacker kopierten Mails aus Merkels Büro
    2. Trumps Smoking Gun Vodafone und Telefónica haben keine Huawei-Hintertür
    3. Sicherheitsforscher Daten durch Änderung der Bildschirmhelligkeit ausleiten