1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Big Blue Button: Wie CCC…

Keine Mobile Clients

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keine Mobile Clients

    Autor: xUser 19.05.20 - 12:01

    Für BBB gibt es keine Mobile Clients, d.h. man kann nicht parallel eine Email oder ein Dokument öffnen, weil dann die Audioausgabe abbricht.
    Außerdem benötigt es viel Akku, weil die Framework und Betriebssystemunterstützung von einer Website nicht richtig genutzt werden können.

  2. Re: Keine Mobile Clients

    Autor: mackes 19.05.20 - 12:13

    xUser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für BBB gibt es keine Mobile Clients, d.h. man kann nicht parallel eine
    > Email oder ein Dokument öffnen, weil dann die Audioausgabe abbricht.
    > Außerdem benötigt es viel Akku, weil die Framework und
    > Betriebssystemunterstützung von einer Website nicht richtig genutzt werden
    > können.

    Hab's gerade ausprobiert, man bleibt unter Android auch dann in der Konferenz, wenn man eine andere App öffnet. Ich habe neulich sogar auf der A7 fahrend (als Beifahrer natürlich) an einer halbstündigen Teamsitzung teilnehmen können und bin nicht ein einziges Mal rausgeflogen. So schlecht kann BBB also nicht sein.

  3. Re: Keine Mobile Clients

    Autor: infraDOTrun 19.05.20 - 13:02

    xUser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für BBB gibt es keine Mobile Clients, d.h. man kann nicht parallel eine
    > Email oder ein Dokument öffnen, weil dann die Audioausgabe abbricht.
    > Außerdem benötigt es viel Akku, weil die Framework und
    > Betriebssystemunterstützung von einer Website nicht richtig genutzt werden
    > können.

    Probier das doch erst mal aus bevor du den Zoom Werbekatalog zitierst. BBB hat schon so seine schwachen Punkte, aber das ist wirklich kein Problem. Wenn das so wäre, dann wäre das auch eher ein Browser Issue.
    Außerdem: Die meisten "native Apps" sind eh nur Chrome Wrapper...

  4. Re: Keine Mobile Clients

    Autor: ashahaghdsa 19.05.20 - 13:17

    Ist IOS da nicht irgendwie pissiger mit Apps im Hintergrund? Evtl. meint er nur Apple Geräte...

  5. Re: Keine Mobile Clients

    Autor: mackes 19.05.20 - 13:23

    ashahaghdsa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist IOS da nicht irgendwie pissiger mit Apps im Hintergrund? Evtl. meint er
    > nur Apple Geräte...

    Ich hab's jetzt auch mit meinem iPad getestet, auch da läuft die Konferenz im Browser weiter. Aber vielleicht bezieht er sich ja auf Windows Phone ;)

  6. Re: Keine Mobile Clients

    Autor: captain_spaulding 19.05.20 - 20:24

    War macht denn Videokonferenzen auf dem Smartphone? Gibt es diesen Use Case?

  7. Re: Keine Mobile Clients

    Autor: xUser 19.05.20 - 20:56

    captain_spaulding schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > War macht denn Videokonferenzen auf dem Smartphone? Gibt es diesen Use
    > Case?

    Ja, vernüftiger BT Headset Support. Außerdem ist so das Notebook während der Konferenz frei.

  8. Re: Keine Mobile Clients

    Autor: xUser 19.05.20 - 20:57

    mackes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ashahaghdsa schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist IOS da nicht irgendwie pissiger mit Apps im Hintergrund? Evtl. meint
    > er
    > > nur Apple Geräte...
    >
    > Ich hab's jetzt auch mit meinem iPad getestet, auch da läuft die Konferenz
    > im Browser weiter. Aber vielleicht bezieht er sich ja auf Windows Phone ;)

    Weder auf meinem IPad, noch auf meinem Android Phone funktioniert das. Ich fliege nach kurzer Zeit raus. Mal davon abgesehen, dass die Akku Laufzeit stark beeinträchtigt wird.

  9. Re: Keine Mobile Clients

    Autor: anonym 19.05.20 - 21:03

    xUser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > captain_spaulding schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > War macht denn Videokonferenzen auf dem Smartphone? Gibt es diesen Use
    > > Case?
    >
    > Ja, vernüftiger BT Headset Support. Außerdem ist so das Notebook während
    > der Konferenz frei.

    Also sowohl mein Windows 10 Desktop als auch mein Linux Notebook haben keinerlei Probleme mit meinem BT Headset. Und beide Systeme juckt es auch nicht, wenn in irgend einem Browsertab eine Konferenz läuft (oder alternativ auch als App).

  10. Re: Keine Mobile Clients

    Autor: ikhaya 19.05.20 - 22:19

    xUser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > captain_spaulding schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > War macht denn Videokonferenzen auf dem Smartphone? Gibt es diesen Use
    > > Case?
    >
    > Ja, vernüftiger BT Headset Support. Außerdem ist so das Notebook während
    > der Konferenz frei.


    Ich würde eher sagen eine vernünftige Kamera für Videokonferenzen

  11. Re: Keine Mobile Clients

    Autor: mackes 20.05.20 - 06:52

    captain_spaulding schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > War macht denn Videokonferenzen auf dem Smartphone? Gibt es diesen Use
    > Case?

    Schüler, die kein anderes Gerät zur Verfügung haben.

  12. Re: Keine Mobile Clients

    Autor: mackes 20.05.20 - 06:56

    xUser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weder auf meinem IPad, noch auf meinem Android Phone funktioniert das. Ich
    > fliege nach kurzer Zeit raus. Mal davon abgesehen, dass die Akku Laufzeit
    > stark beeinträchtigt wird.

    Definiere "nach kurzer Zeit". Unter Android lief das bei mir eine halbe Stunde lang im Hintergrund, während ich auf der Autobahn unterwegs war. Auf dem iPad habe ich es nur ein paar Minuten getestet. Aber da laufen Videokonferenzen auch mit Apps wie Duo oder Hangouts nicht sehr stabil und sehr energieintensiv, das liegt also nicht unbedingt an BBB.

  13. Re: Keine Mobile Clients

    Autor: alabiana 20.05.20 - 08:34

    Ich glaube der erhöhte Akkuverbrauch liegt eher an den Anforderungen an die Hardware, die bei jedem Echtzeit Video-System ähnlich sein dürfte.

  14. Re: Keine Mobile Clients

    Autor: captain_spaulding 20.05.20 - 10:02

    Kann man denn den Rest der schulischen Aufgaben auch auf dem Smartphone machen? Ich glaube eher nicht.
    Schon beim Textschreiben ist ein Smartphone nicht so praktisch.

  15. Re: Keine Mobile Clients

    Autor: mackes 20.05.20 - 10:08

    captain_spaulding schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man denn den Rest der schulischen Aufgaben auch auf dem Smartphone
    > machen? Ich glaube eher nicht.
    > Schon beim Textschreiben ist ein Smartphone nicht so praktisch.

    Bei uns läuft das so: Videokonferenz für Erklärphasen und bei komplexen Nachfragen, dabei können die Aufgaben als Folie angezeigt werden. Ansonsten haben die Schüler*innen meist die Wahl, ob sie die Aufgaben (kommen immer als PDF) am Handy/PC bearbeiten oder auf Papier. Im letzteren Fall werden die Ergebnisse dann abfotografiert und im Aufgabentool hochgeladen.

  16. Re: Keine Mobile Clients

    Autor: southy 20.05.20 - 10:53

    captain_spaulding schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > War macht denn Videokonferenzen auf dem Smartphone? Gibt es diesen Use
    > Case?

    Na logisch.
    Wie soll ich denn sonst im Auto mit in der Konferenz sein?
    Ich nehme sehr oft von mobil an Veranstaltungen teil, v.a. wenn absehbar ist, dass ich nicht einen großen Laptop brauche etwa um Dokumente o.ä. zu zeigen. Wenn's eine Besprechung ist die weniger Dokumente und mehr "Sprechen" macht, dann reicht doch mobil völlig aus.

    Handys haben meist auch die besseren Kameras.

  17. Re: Keine Mobile Clients

    Autor: ezadoo 20.05.20 - 14:59

    Und auch hier wieder der beste Beweis, woran die OpenSource-Community krankt.

    Anstatt sich einzugestehen und einzusehen, dass der Otto-Normalanwender eben gerne richtig funktionierende native Apps für seine Geräte haben möchte, wird hier wieder behauptet, dass man das nicht brauche.

    Und ich sage: Doch man braucht so etwas, sowie auch ein modernes intuitives UI, wenn man eine Alternative zu den professionellen Lösungen der großen Unternehmen sein möchte. Da hilft es halt nicht zu sagen, dass alles gut ist, wie es ist, da es ja funktioniert.

    Wenn es nicht notwendig wäre für die Nutzerzufriedenheit und sowas nicht nachgefragt würde, warum entwickeln die Big Player wie Zoom & Co Apps für mobil und Desktop? Gerade wirtschaftlich arbeitende Unternehmen investieren in eine solche Anwendungsentwicklung ja nicht aus Spaß, oder um Geld los zu werden, sondern weil der Kunde/Nutzer sich das wünscht. Und wenn man das nicht auch bei OSS so macht, dann werden die Nutzer eben auf die für sie bessere und einfachere Lösung von einem kommerziellen Anbieter setzten.

  18. Re: Keine Mobile Clients

    Autor: ikhaya 20.05.20 - 15:33

    Das meiste ist nicht "nativ" sondern ein dedizierter Browser und auch Browsern kann man schöne mobiltaugliche Webseiten verpassen.
    Aber es gibt durchaus mobile Anwendungen für OpenSource Lösungen.
    Mehr Entwickler täten hier ganz gut. Das ist der Vorteil der Firmenlösungen. Die haben Vorsprung in Zeit und Personal. Aber da tut sich ja momentan einiges.

  19. Re: Keine Mobile Clients

    Autor: cc68 20.05.20 - 21:02

    Also mobile clients sind heute noch sinnvoll. Desktop ist das nur lästig. AV1/VP9 wird im Browser unterstützt und funktioniert super. Plattformunabhängig. Die App von Zoom finde ich da eher ärgerlich und lästig. Bei Google Meet geht's doch auch ohne App mit vielen Teilnehmern problemlos.

  20. Re: Keine Mobile Clients

    Autor: Trockenobst 21.05.20 - 01:22

    alabiana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube der erhöhte Akkuverbrauch liegt eher an den Anforderungen an die
    > Hardware, die bei jedem Echtzeit Video-System ähnlich sein dürfte.

    Wenn das Videosystem eine Videoverschlüsselung nutzt, die vom Prozessor unterstützt wird, dann verbraucht diese weitaus weniger Strom als wenn das alles in Software gemacht wird.

    Einige Leute haben etwa mit Skype/Zoom weniger Probleme auf ihren einfachen Laptops, wenn sie die Applikationen benutzen aber die Batterie wird weggesaugt wenn sie das über die Browser verwenden. Der Browser benutzt einen anderen Videozugang und muss das aufwendig umrechnen. Das kostet den Extrastrom.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  2. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim
  3. HiSolutions AG, Nürnberg, Bonn, Berlin
  4. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release: 25. Juni)
  2. ab 1€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!