1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Big Blue Button: Wie CCC…

Status Ba-Wü

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Status Ba-Wü

    Autor: superroli01 19.05.20 - 11:50

    Ich bin Lehrer an einer Berufsschule von Ba-Wü-
    Heute kam ein Schreiben von unserer Kultusministerin.
    Hierin werden BBB, Moodle und Jitsi ausdrücklich erwähnt.

    BBB --> Kann sich gerade jede Schule zum Versuch anmelden - wird von drei engagierten Kollegen betrieben. Ist in Moodle integriert.
    Moodle --> läuft über Belwue. Die Kollegen haben auf 3.7.6 aktualisiert. Es läuft super und dank des Updates ist es viel Benutzerfreundlicher geworden.
    Jitsi --> Werden/Sind jetzt Server bei den Medienzentren geschalten.

    Meine Angst war auch das Microsoft, Google und Co bessere Werbung machen als OpenSource. Hier scheint sich aber glücklicherweise die Community durchgesetzt zu haben.

    ABER --> Die Lehrer (und auch Schüler) müssen den Umgang noch lernen und sich daran gewöhnen. Und das braucht Zeit (und etwas Druck und Engagement)

  2. Re: Status Ba-Wü

    Autor: FrankM 19.05.20 - 11:59

    Ich bin auch Lehrer an einer Schule in Ba-Wü, und sehe es etwas differenzierter.
    Moodle ist seit Corona verfügbar, aber in Kernzeiten unbrauchbar. Am Anfang war es praktisch unbenutzbar, dann gab es große Serverupdates, die es besserten, aber in Kernzeiten weiterhin nicht 100% verfügbar, da einfach nicht wirklich Geld und Manpower rein gesteckt wird.

    BBB über Moodle ist schon seit den Osterferien für Schulen frei, hier das gleiche. In Kernzeiten überlastet.

    Jitsi werden in den Medienzentren in Eigenregie unter eigener Motivation betrieben. Auch hier, in Kernzeiten (9 bis 12 Uhr) schon mit Ankündigung überlastet und es wird vom Einsatz während dieser Zeiten abgeraten.

    Meine Schule hat von Anfang an auf Jitsi auf freie Server in DE gesetzt, hier das selbe, in Kernzeiten überlastet. Der Umgang war dank Anleitung problemlos, allen wurde verständlich klar gemacht, dass Zoom, MS Teams, nicht zulässig sind. Da gab es keinen Widerspruch.

    Aufgrund der Problematik mit den Kernzeiten werden wir nun einen eigenen Server aufsetzen, da wir ein verlässliches Medium während der Kernzeiten benötigen.


    Kurz und Knapp: Halbgare Lösungen werden vom Land angeboten.

  3. Re: Status Ba-Wü

    Autor: julianrichter 19.05.20 - 13:15

    Kurze Frage: Könnten Sie uns Kontakt (vllt. per PN) zu diesen Herren herstellen? Wir können mit unserer deutschen Plattform, die BBB-Konferenzen skalierbar hostet bestimmt helfen, da etwas produktiveres und nichts überlastetes hinzustellen.

  4. Re: Status Ba-Wü

    Autor: rade_prica 19.05.20 - 13:41

    Ich bin zwar selbst kein Lehrer aber meine Frau. In Ulm (Ba-Wü) hat die Stadt eine BBB Platform für alle Schulen bereitgestellt. Wir haben es jetzt zwei mal getestet und es hat zwei mal nicht funktioniert.

    Von 20 Schülern sind gerade mal 7-8 in der Lage gewesen sich einzuloggen. Auch diese 8 wurden immer wieder automatisch ausgeloggt.. Bild und Tonqualität waren miserabel. Ich denke nicht das es an BBB liegt, vermutlich sind die Server und/oder die Netzwerkanbindung einfach zu schwach aber das ist schon sehr traurig. Selbst nach so vielen Wochen schafft man es nicht eine halbwegs stabile Lösung auf die Beine zu stellen.

    Meine Frau arbeitet jetzt wieder über Zoom und das klappt problemlos. Wer Bedenken wegen dem Datenschutz hat kann ja im Browser teilnehmen ohne irgend etwas zu installieren. Anmelden müssen sich die Schüler auch nicht, ein Link via E-Mail oder Schul-Cloud reicht.

    Ich bin auch für open Source und arbeite gern mit Linux aber wenn der Staat, das Schulamt oder die Schule keine Lösungen bieten muss man sich eben selbst helfen. Immer noch besser als nichts zu machen.

  5. Re: Status Ba-Wü

    Autor: NotAlive 19.05.20 - 15:03

    Wir haben an der Uni letztens einen test mit BBB gemacht. 75 Leute waren kein Problem.
    Auch die Specs waren vom Server her nur die empfohlenen von BBB. Ton war optimal, Bild war nur so geht so.

    #ProduktivbeiderArbeit

  6. Re: Status Ba-Wü

    Autor: ikhaya 19.05.20 - 15:46

    Anlaufschwierigkeiten und Eingewohnungsphase hat man mit jeder Software.
    Da braucht es immer Hilfe.

  7. Re: Status Ba-Wü

    Autor: bananensaft 19.05.20 - 16:13

    gibt es da Infos für Eltern, auf die ich die Schule meiner Kinder/die Lehrer lupfen kann? Irgendwas offizielles oder ist das ein internes Schreiben?

    Grüße und Danke

  8. Re: Status Ba-Wü

    Autor: superroli01 19.05.20 - 18:45

    Es gibt ziemlich detaillierte Infos zum Thema unter
    ... Darf keine Links teilen

    In Google BigBlueButton und Lehrerfortbildung Bw eingeben

  9. Re: Status Ba-Wü

    Autor: superroli01 19.05.20 - 18:47

    Hmmm....

    die E-Mail kann ich hier leider nicht Posten... Weiß nicht wie Recht das denen wäre

    Aber und Lehrerfortbildung-bw und BigBlueButton gibt es Infos und bestimmt auch ne Kontaktadresse.
    Ich Frage aber nach

  10. Re: Status Ba-Wü

    Autor: Stepinsky 20.05.20 - 18:13

    superroli01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ABER --> Die Lehrer (und auch Schüler) müssen den Umgang noch lernen und
    > sich daran gewöhnen. Und das braucht Zeit (und etwas Druck und Engagement)

    An dem Vorfall in Freiburg (Pornos im Zoom Unterricht) sieht man, dass hier zu wenig Hilfestellung gegeben wird. Die grundlegenden Anforderungen für eine sichere Videokonferenz waren wohl nicht bekannt - unabhängig vom verwendeten Tool. Das möchte ich aber der Lehrkraft nicht unbedingt vorwerfen. Anscheinend müssen sich viele Lehrkräfte jeweils selbst in die Materie einarbeiten. Und das Freiburger Beispiel zeigt auch, dass selbst der Rektor (er hat Zoom einfach verboten) keine Ahnung hatte.
    Ich verstehe überhaupt nicht, warum vom KuMi nicht innerhalb der langen Vorlaufzeit Handreichungen für Schulen und anwendungsfertige Konzepte erarbeitet wurden. Ziemlich schwaches Bild. Und was man so hört von Eltern und Schülern, hakt es jetzt immer noch an ganz vielen Schulen an einfachsten Dingen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  2. Vodafone GmbH, Unterföhring
  3. engelbert strauss GmbH & Co. KG, Biebergemünd
  4. HiSolutions AG, Nürnberg, Bonn, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release: 25. Juni)
  2. ab 1€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de