1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bildung: Berufsschulen sind oft…

Herausforderung

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Herausforderung

    Autor: keflex87 11.09.17 - 08:04

    Finde das ganze sehr begrüßenswert. Ich sehe jedoch folgende Probleme die seitens der Politik noch nicht angesprochen wurden.
    1. Bildungssache ist Ländersache. Kümmert sich jetzt jedes Land selber um die Umsetzung? Oder jede Schule? Wer ist vor Ort verantwortlich?
    2. Es gibt ca. 30000 Schulen im Land. Wenn die Technik dann eingebaut ist werden 45000 Fachinformatiker benötigt die das ganze Betreuen. Was ist damit?
    3. Dann weiß im bestens Fall 10% der Belegschaft das ganze Sinnvoll im Unterricht anzuwenden. Sollte nicht erst geklärt werden wie der Unterricht bzw. die Digitale Bildung in den Schulen aussehen soll? Wird da programmiert oder Mindstorms gespielt oder beides?
    4. Warum kann man Programmierkenntnisse und Digitale Bildung nicht ohne WLAN verbessern?
    5. Sollen die Kinder sich das dann via YouTube alles selber beibringen?
    Bei jetziger Gesprächstiefe vor der Bundestagswahl, wird das zum Milliardengrab mit minimalen Nutzen für die nächste Generation Schüler mit der Technik der jetzigen Generation.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.09.17 08:04 durch keflex87.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Paulmann Licht GmbH, Springe
  2. Hays AG, Ulm
  3. WHEELS Logistics GmbH & Co. KG, Münster
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Neumarkt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Super Seducer 3 - Uncensored Edition für 10,79€, Total War: Rome - Remastered für 26...
  2. 399,99€
  3. 564,96€
  4. (u. a. Biturbo Akku-Winkelschleifer GWX für 233,98€, Schlagbohrschrauber GSB für 156,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme