1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Biobot: Roboter aus Muskelgewebe

Terminator???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Terminator???

    Autor: ichbinsmalwieder 04.07.14 - 14:21

    Der Terminator hat eben KEINE Muskeln, sondern innendrin mechanische Aktoren und drüber eine biologische Haut.

    Das hier ist das genaue Gegenteil.

  2. Re: Terminator???

    Autor: burzum 04.07.14 - 14:28

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hier ist das genaue Gegenteil.

    Stimmt, es müßte sich wohl eher um Zylonen handeln? ;)

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  3. Re: Terminator???

    Autor: Kakiss 04.07.14 - 15:47

    Ich glaube der Mensch wird nicht von der Maschine abgelöst sondern sich selber durch biologische "Maschinen" selbst ersetzen^^
    Selbstgezüchtete verbesserte Organe und regenerativ, welche Maschine wird uns aufhalten können :P

  4. Re: Terminator???

    Autor: smonkey 04.07.14 - 16:22

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Terminator hat eben KEINE Muskeln, sondern innendrin mechanische
    > Aktoren und drüber eine biologische Haut.
    >
    > Das hier ist das genaue Gegenteil.

    Genau! Also zumindest in den Terminator Filmen die ich kenne (1&2) waren es mechanische Roboter mit menschenähnlicher Hülle - oder sie bestanden ganz aus was Anderem.

  5. Re: Terminator???

    Autor: Slurpee 04.07.14 - 17:01

    burzum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt, es müßte sich wohl eher um Zylonen handeln? ;)

    Ich mag automatisch jeden, der diese großartige Serie kennt =)
    Könnte allerdings heute noch heulen, dass Caprica nach einer Staffel abgesetzt wurde. Insbesondere wegen dem Ausblick auf die zweite Staffel am Ende, das grenzte an Folter.
    Tat mir persönlich sogar noch mehr weh als Firefly *duck*.

    smonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau! Also zumindest in den Terminator Filmen die ich kenne (1&2) waren es
    > mechanische Roboter mit menschenähnlicher Hülle - oder sie bestanden ganz
    > aus was Anderem.


    In Teil 2 war es "flüssiges Metall", der konnte sein Form ja ändern.

  6. Re: Terminator???

    Autor: theonlyone 04.07.14 - 17:11

    Slurpee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > burzum schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Stimmt, es müßte sich wohl eher um Zylonen handeln? ;)
    >
    > Ich mag automatisch jeden, der diese großartige Serie kennt =)
    > Könnte allerdings heute noch heulen, dass Caprica nach einer Staffel
    > abgesetzt wurde. Insbesondere wegen dem Ausblick auf die zweite Staffel am
    > Ende, das grenzte an Folter.
    > Tat mir persönlich sogar noch mehr weh als Firefly *duck*.
    >
    > smonkey schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Genau! Also zumindest in den Terminator Filmen die ich kenne (1&2) waren
    > es
    > > mechanische Roboter mit menschenähnlicher Hülle - oder sie bestanden
    > ganz
    > > aus was Anderem.
    >
    > In Teil 2 war es "flüssiges Metall", der konnte sein Form ja ändern.

    Flüssiges Metal ist sowieso viel cooler als "Muskeln".

    Warum biologie wenn man mit Nano-Maschinen eine flüssigkeit erzeugen könnte die praktisch alles sein kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NetCologne IT Services GmbH, Köln
  2. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19€
  2. 42,49€
  3. (-30%) 41,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze