1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Biobrennstoffzelle: Bakterien…

Leben auf anderen Planeten entdeckt!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leben auf anderen Planeten entdeckt!

    Autor: Schiwi 04.01.12 - 16:39

    Bloß leider wurde es schon bald von unseren Bakterien vernichtet, die durch ein Leck im Akku entkommen sind.
    Welcher Vollidiot hat sich denn den quatsch ausgedacht? Kommt denen denn gar nicht die Gefahr einer Kontamination in den Sinn??

  2. Re: Leben auf anderen Planeten entdeckt!

    Autor: march 04.01.12 - 17:01

    Das Bakterien auch für unseren Organismus lebenswichtig sind und nur ein ganz kleiner Teil davon negative Folgen für den menschlichen Körper hat, ist dir schon klar oder? zwischen 1,5 und 3 Kilo Baktieren schleppt jeder gesunde Mensch mit sich herum. Sonst würde er keinen Tag alleine überleben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.01.12 17:01 durch march.

  3. Re: Leben auf anderen Planeten entdeckt!

    Autor: Schiwi 04.01.12 - 17:41

    Ich hätte nie gedacht das man meinen Kommentar SO SEHR falsch verstehen kann Oo
    Niemals sagte ich, das es gesundheitsschädlich sei wenn man die Brennstoffzelle esse, auch wenn es wahrscheinlich so wäre.
    Im Artikel steht " Mikroben sollen künftig Roboter, die andere Planeten erkunden, mit elektrischer Energie versorgen"
    was ich für wahnsinnig halte, da wir damit andere Planeten mit unsere n Bakterien verseuchen!

  4. Re: Leben auf anderen Planeten entdeckt!

    Autor: schueppi 05.01.12 - 08:50

    Dem simme ich zu.

    Nur weil für uns die eigenen Baktierien nicht schädlich sind, muss es für extraterristisches Leben nicht auch so sein.
    Im Genegteil: Da gibt es dann Bakterien die sich ganz anders entwickelt haben.

  5. Re: Leben auf anderen Planeten entdeckt!

    Autor: madMatt 05.01.12 - 11:11

    Naja, ist ja nicht so, dass unsere Geräte ansonsten frei von Bakterien wären. An den Oberflächen werden da auch jede menge, verschiedener Bakterien mit-transportiert. Davon abgesehen, dass Ihr hier von einem eventuellen Defekt ausgeht, was wären die Alternativen? Plutonium zB. wäre nicht weniger gefährlich, erst recht nicht für uns, wenn man bedenkt, dass bei einem Start auch Unfälle passieren können.

  6. Re: Leben auf anderen Planeten entdeckt!

    Autor: Schiwi 05.01.12 - 11:35

    Plutonium kommt höchstwahrscheinlich ebenfalls auf anderen Planeten vor, desweiteren wäre es lokal begrenzt. Bakterien dagegen reproduzieren sich und breiten sich aus (wenn die Bedingungen nicht zu feindlich sind)

    Was unbekannte Bakterien anrichten können, mussten sogar die Inka erleben, als die Spanier ne Erkältung mitbrachten.

    Stell dir mal vor, wenn Außerirdische so einen Roboter auf die Erde schicken, alle würden denken es sei ein Angriff mit biologischen Waffen ;)
    Obwohl, möglicherweise ist dies genau der Weg wie Leben auf Planeten entsteht ^^

  7. Re: Leben auf anderen Planeten entdeckt!

    Autor: r-style 05.01.12 - 12:02

    Der Gedanke ist gar nicht so abwegig, schließlich hat sich das Leben auf der Erde auch durch verschiedenste Mutationen gebildet und immer weiterentwickelt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Polizeipräsidium Oberfranken, Bamberg, Hof, Coburg
  3. Polizeipräsidium Oberpfalz, Regensburg
  4. INIT Group, Karlsruhe, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 89,00€
  2. 71,71€
  3. (u. a. Asus Zenbook 14 für 1.049,00€, Lenovo Ideapad 330 für 439,00€, MSI Trident 3 für 759...
  4. (u. a. Foscam Outdoor Netzwerk-Kamera für 69,90€, HP 15s Power Notebook für 629,00€, LG 27...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
    Radeon RX 5500 (4GB) im Test
    AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

    Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
    2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
    3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

    1. Moba: Riot Games lädt Entwickler zu League of Legends ein
      Moba
      Riot Games lädt Entwickler zu League of Legends ein

      Wer in die Welt von League of Legends eintauchen will, kann das derzeit nur in dem Moba selbst. Das soll sich ändern: Riot Games möchte, dass andere Entwicklerstudios eigene Werke programmieren.

    2. Gemeinschaftsunternehmen: Telekom und EWE stehen zur Öffnung der Netze
      Gemeinschaftsunternehmen
      Telekom und EWE stehen zur Öffnung der Netze

      Die beiden Netzbetreiber Telekom und EWE beteuern, dass man beim Gemeinschaftsunternehmen Glasfaser Nordwest zu Open Access und den Auflagen des Bundeskartellamts stehe. Ausgebaut werden darf nur in nicht geförderten Gebieten, Konzentration auf städtische Gebiete ist nicht zugelassen.

    3. Office 365: Smartphone-Gewohnheiten erfordern Umdenken bei Microsoft
      Office 365
      Smartphone-Gewohnheiten erfordern Umdenken bei Microsoft

      Microsoft möchte seine mobile Office-365-Suite auch auf dem Smartphone möglichst produktiv machen. Die Herausforderung ist es, sinnvolle Funktionen für vergleichsweise kurze Sitzungen an Smartphones zu entwickeln. Die Entwickler erklären, wie sie das schaffen wollen.


    1. 14:38

    2. 14:06

    3. 13:39

    4. 12:14

    5. 12:07

    6. 11:38

    7. 11:20

    8. 10:58