1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Biobrennstoffzelle: Bakterien…

Und was ist deren Treibstoff?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und was ist deren Treibstoff?!

    Autor: Dadie 04.01.12 - 17:24

    Also ich mag mich ja irren aber auch Bakterien leben nicht von Liebe und Wohlgefallen. Die Bakterien zersetzen oder erstellen irgendeine Art von Molekül und das erzeugt dann wohl die Spannung.

    Irgendwann aber ist nichts mehr für Bakterien da und sie verhungern. Dem kann man entgegenwirken in dem man z.B. die Zersetzung oder Zusammenfügung rückgängig macht. Dies ist z.B. möglich in dem man mit Solarzellen Energie einfängt um dann die Reaktion umzukehren. Wenn nur diese Umkehrung zulange auf sich warten lässt dann sind die Bakterien erfolgreich verhungert und somit tot.

    Und ich will auch nicht wissen was passiert wenn Darvin uns erwischt und die Bakterien sich ungünstig für uns weiterentwickeln.

  2. Re: Und was ist deren Treibstoff?!

    Autor: sasquash 04.01.12 - 18:11

    Dadie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich mag mich ja irren aber auch Bakterien leben nicht von Liebe und
    > Wohlgefallen. Die Bakterien zersetzen oder erstellen irgendeine Art von
    > Molekül und das erzeugt dann wohl die Spannung.

    Nicht ganz richtig ..
    Bei dem zersetzen oder von mir aus auch "fressen" entsteht Wasserstoff, bzw. wir er von den Bakterien ausgeschieden ^^
    Dieser dient wiederum dazu in einer Brennstoffzelle Energie zu erzeugen..

    MfG

  3. Re: Und was ist deren Treibstoff?!

    Autor: Marvin.R 05.01.12 - 00:22

    Dadie meint aber was die Bakterien "fresses" bzw. zersetzten.
    Um etwas ausscheiden zu können müssen sie doch natürlich vorher etwas zu sich genommen haben.

    Vielleicht müssen wir demnächst alle 2 Wochen eine neue Banane in den Laptop Akku stecken.... :P

    Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.

    Heinrich Heine

  4. Re: Und was ist deren Treibstoff?!

    Autor: Bady89 05.01.12 - 01:18

    Dann wird der Akku in Zukunft nicht mehr geladen sondern es wird mit ner Spritze eine hochangereicherte Nährlösung in den Akku Injeziert

    So oder so ähnlich ^^

    http://www.gb-stylez.de/gbpics/data/media/248/e56865d01c4254c61ff30d8e7c1a484c.jpg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. SOLCOM GmbH, Reutlingen
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. mateco GmbH, Stuttgart, später Leonberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 5,99€
  2. 19,99
  3. (-79%) 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

  1. Exit Scam: Mehrere preiswerte Webhoster schließen gleichzeitig
    Exit Scam
    Mehrere preiswerte Webhoster schließen gleichzeitig

    Einige Anbieter von VPS (Virtual Private Server) und anderen Webhosting-Angeboten haben abrupt ihr Angebot geschlossen. Nutzer hatten nur zwei Tage für eine Datensicherung. Verdächtig: Die Benachrichtigung ist bei allen Hostern identisch - Nutzer fürchten einen Exit Scam.

  2. Elektronik: Media-Markt- und Saturn-Filialen werden kleiner
    Elektronik
    Media-Markt- und Saturn-Filialen werden kleiner

    Der neue Interimschef von Ceconomy will die Media-Markt- und Saturn-Filialen interessanter machen und Erlebnisse bieten. Dafür brauche man weniger Fläche.

  3. Elektromobilität: EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt
    Elektromobilität
    EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

    Deutschland und Frankreich wollen gemeinsam die Batteriezellproduktion in Europa ankurbeln. Eine Akku-Fabrik von Opel und Peugeot könnte in Kaiserslautern entstehen.


  1. 15:59

  2. 15:29

  3. 14:27

  4. 13:56

  5. 13:33

  6. 12:32

  7. 12:01

  8. 11:57