Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Biomimetik: Drohne landet…

Video Rechte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Video Rechte

    Autor: Pecos 18.08.17 - 14:46

    Wie sieht es in dem Artikel hier eigentlich mit der Legalität des eingebundenen Videos aus? Wenn ich das richtig sehe wurde hier einfach das Video von Youtube genommen und im eigenen Player, mit zusätzlicher eigener Werbung und ohne direkte Verlinkung verwendet. Dem Uhrheber gehen somit Klicks und möglicherweise Werbeeinnahmen flöten (die Golem stattdessen abgreift).

  2. Re: Video Rechte

    Autor: SzSch 18.08.17 - 14:56

    Die hätten den Laden schon seit Ewigkeiten in Grund und Boden geklagt wenn Golem das machen würde was denken ;)

  3. Re: Video Rechte

    Autor: ichbinsmalwieder 18.08.17 - 17:13

    Pecos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie sieht es in dem Artikel hier eigentlich mit der Legalität des
    > eingebundenen Videos aus? Wenn ich das richtig sehe wurde hier einfach das
    > Video von Youtube genommen und im eigenen Player, mit zusätzlicher eigener
    > Werbung und ohne direkte Verlinkung verwendet. Dem Uhrheber gehen somit
    > Klicks und möglicherweise Werbeeinnahmen flöten (die Golem stattdessen
    > abgreift).

    Uhren heben ist nunmal nicht mehr so einträglich wie früher!

  4. Standard-YouTube-Lizenz

    Autor: redmord 18.08.17 - 21:14

    https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms

    "11.2 Für andere Zwecke gleich welcher Art dürfen YouTube-Inhalte ohne vorherige schriftliche Zustimmung von YouTube oder YouTubes Lizenzgebern nicht heruntergeladen, kopiert, reproduziert, vertrieben, übertragen, gesendet, ausgestellt, verkauft, lizenziert oder anderweitig verwertet werden. YouTube behält sich alle nicht ausdrücklich eingeräumten Rechte an und bezüglich YouTube-Inhalten vor."

    Es ist also davon auszugehen, dass Golem selbstverständlich erst 3 Tage auf die schriftliche Zusage gewartet hat, bevor sie den Artikel veröffentlichten.

  5. Re: Standard-YouTube-Lizenz

    Autor: Tigtor 18.08.17 - 21:56

    Ich habe das Video noch nicht gesehen, aber wäre es nicht einfach möglich, dass das Video frei verfügbar ist und eben einfach AUCH auf YouTube ist, ob monetarisiert oder nicht?
    Oder sind im Video Exklusivrechte durch YouTube erkennbar?

    1000-7

  6. Re: Standard-YouTube-Lizenz

    Autor: redmord 19.08.17 - 00:13

    Hat, so weit ich das verstehe, überhaupt nichts mit Monetarisierung oder ähnlichem zu tun. Alle Rechte stehen dem Urheber zu und dessen Werk darf erst mal nicht außerhalb der von ihm gegebenen Möglichkeiten genutzt werden.

    Nun ist das hier ja ein Uniprojekt und bestimmt steht irgendwo auf deren Seite, dass Bildmaterial ungefragt kommerziell genutzt werden darf. Eine CC-Lizenz oder ähnliches ist zumindest auf Youtube nicht zu finden.

    Ich finde es ja auch immer ein wenig komisch, wenn Videomaterial der Monetarisierung zum Willen kopiert wird. Aber wenn man es doch darf und nicht nur kann ... so funktioniert 80 % des Webs.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.08.17 00:14 durch redmord.

  7. Re: Standard-YouTube-Lizenz

    Autor: Tigtor 19.08.17 - 10:28

    Danke, das meinte ich ja. Monetarisierung sollten hier nur eine Randnotiz sein. Primär ging es mit darum, das YouTube nicht automatisch Exklusivrechte hat, nur weil ein Video dort eingestellt ist. Ich kann mir vorstellen, dass es einem hier primär um die Reichweite geht bzw auch um das Video nicht selbst hosten zu müssen. Schließt ja nicht aus, dass das Video auch noch anderweitig zur Verfügung gestellt wird. Insbesondere als Uni-Projekt.

    1000-7

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PSYCHIATRISCHE KLINIK UELZEN gemeinnützige GmbH, Uelzen
  2. Stiftung Hannoversche Kinderheilanstalt, Hannover
  3. Bertrandt Services GmbH, Friedrichshafen
  4. VIRAMED BIOTECH AG', Planegg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,90€
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    1. Machine Learning: Chinesische Casinos nutzen KI zum Erkennen von Verlierern
      Machine Learning
      Chinesische Casinos nutzen KI zum Erkennen von Verlierern

      Mit Hilfe von Gesichtserkennung und teils digital angebundenen Spieltischen wollen Casinos in der chinesischen Stadt Macau Leute erkennen, die viel Geld aufs Spiel setzen - und damit mehr verlieren können. Trotzdem seien laut Bloomberg solche Methoden für Chinesen nicht so fragwürdig, wie es den Anschein hat.

    2. Boeing 737 Max: Weiterer Softwarefehler verzögert Wiederinbetriebnahme
      Boeing 737 Max
      Weiterer Softwarefehler verzögert Wiederinbetriebnahme

      Die US-Flugaufsichtsbehörde FAA hat in der Flugsoftware der Boeing 737 Max bei Simulatortests einen weiteren Fehler entdeckt, wie aus einem Medienbericht hervorgeht. Das Problem liegt in Notfallmaßnahmen, die zu viel Zeit benötigen.

    3. Getac UX10: Sehr helles und robustes 10-Zoll-Tablet mit Brückenakku
      Getac UX10
      Sehr helles und robustes 10-Zoll-Tablet mit Brückenakku

      Für den Außendienst hat Getac ein neues, besonders robustes Tablet vorgestellt. Es besitzt ein Display, das auch bei kräftigem Sonnenschein noch funktioniert. Interessant sind zudem die Optionen, die es - trotz der Robustheit - zu einem vergleichsweise kompakten Notebook machen. Außerdem gibt es einen besonders großen Akku.


    1. 10:25

    2. 10:10

    3. 09:50

    4. 09:35

    5. 09:20

    6. 09:00

    7. 08:48

    8. 07:34