Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bionic Finwave: Festos…

Festo Roboter

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Festo Roboter

    Autor: .mojo 02.04.19 - 12:25

    Ich habe nicht wirklich Ahnung was Festo so macht, aber ist aus den ganzen Robotern die sie in den letzte JAhren so gezeigt haben tatsächlich was geworden oder ist das "nur" presitge/marketing?
    Was ziehen Sie daraus für Ihr eigentliches Geschäft?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.04.19 12:25 durch .mojo.

  2. Re: Festo Roboter

    Autor: -eichi- 02.04.19 - 12:46

    Festo baut haupsächlisch Pneumatikzylinder für den Maschinen und Anlagenbau
    Hat in dem Segment eigentlich in Deutschland fast eine Monopolstellung , so wie Siemens mit ihrer SPS
    Gibt zwar genug andere aber jeder will wen er eine Anlage oder Maschine kauft Festo Pneumatik Komponenten(Zylinder Ventile uvm) verbaut haben

    Die Roboter sind eher Marketing , allerdings finden die auch in abgewandelter Form teilweise Einzug in den Produktkatalog

  3. Re: Festo Roboter

    Autor: minnime 02.04.19 - 14:35

    Die machen halt fast jedes Jahr eine Art Prestigeprojekt, welches dann auf der Hannovermesse groß vorgeführt wird und womit sie zeigen können wie geil sie sind. Und das klappt ja auch. Der Stand von denen ist auch immer eine Attraktion. Vor ein paar Jahren hatten sie den Smartbird. Musst mal nach Videos davon suchen, ist schon beeindruckend.

    Außerdem produzieren sie Demoanlagen zu Unterrichtszwecken. Die meisten, die was in dem Bereich machen, haben schon an so einer gelernt und dementsprechend ist die Firma im Bewusstsein verankert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. Wilhelm Layher GmbH & Co. KG, Güglingen
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GTA 5 12,49€, GTA Online Cash Card 1,79€)
  2. (aktuell u. a. Dell-Notebook 519€, Dell USB-DVD-Brenner 34,99€)
  3. 88,00€
  4. 107,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  2. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
  3. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

  1. Nach Unfall: Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse
    Nach Unfall
    Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse

    Nachdem eine Fußgängerin in einen der autonom fahrenden Busse gelaufen ist, hat der Wiener Verkehrsbetrieb das Pilotprojekt erst einmal gestoppt: Die Passantin, die leicht verletzt wurde, ist offensichtlich aus Unachtsamkeit mit dem Fahrzeug kollidiert.

  2. Berliner U-Bahn: Bis Ende 2019 gibt es LTE auch für Vodafone und Telekom
    Berliner U-Bahn
    Bis Ende 2019 gibt es LTE auch für Vodafone und Telekom

    Bisher bietet nur Telefónica LTE- und UMTS-Zugang im Berliner U-Bahn-Netz. Ende 2019 werden auch erste Linien von der Deutschen Telekom und Vodafone versorgt.

  3. Satellitennavigation: Galileo ist wieder online
    Satellitennavigation
    Galileo ist wieder online

    Nach rund einer Woche funktioniert das europäische Satellitennavigationssystem Galileo wieder. Laut der zuständigen EU-Behörde GSA kann es aber noch zu Schwankungen kommen. Grund für den Ausfall waren technische Probleme in den beiden Kontrollzentren.


  1. 17:40

  2. 17:09

  3. 16:30

  4. 16:10

  5. 15:45

  6. 15:22

  7. 14:50

  8. 14:25