1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bosch-Parkplatzsensor im Test…

Den Fall kann es so nicht geben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Den Fall kann es so nicht geben

    Autor: michael.w.dietrich 08.11.19 - 10:45

    "Ich find's eine Schweinerei. Ich stand letztens nur fünf Minuten länger und habe sofort ein Knöllchen bekommen. Da habe ich quasi eine Gurke für 20 Euro gekauft!"

    Um "eine Gurke" zu kaufen überschreitet der "Rentner" die Parkdauer auf dem Supermarktparkplatz (die gewöhnlich bei 1-2 Stunden liegt) um 5 Minuten? Sorry! Reingehen, Gurke nehmen, zu Kasse gehen, wieder rausgehen dauert selbst mit nem Rolli nicht mehr als 15 Minuten. Da wird einfach ein Fall konstruiert, den es so nicht gibt.

  2. Re: Den Fall kann es so nicht geben

    Autor: googie 11.11.19 - 15:31

    Die Gurke war eben sehr groß und ziemlich schwer. Zudem war die Schlange an der Kasse wieder sehr lang und die Auszubildende an der Kasse langsam. 3x mal muss der Kollege mit dem Schlüssel kommen (war immer immer am Ende des Ladens, als man ihn brauchte) um den falschen Betrag zu stornieren. Zack war er erst nach 65 min wieder an seiner Mercedes E Klasse.

  3. Re: Den Fall kann es so nicht geben

    Autor: crazypsycho 13.11.19 - 19:28

    googie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Gurke war eben sehr groß und ziemlich schwer. Zudem war die Schlange an
    > der Kasse wieder sehr lang und die Auszubildende an der Kasse langsam. 3x
    > mal muss der Kollege mit dem Schlüssel kommen (war immer immer am Ende des
    > Ladens, als man ihn brauchte) um den falschen Betrag zu stornieren. Zack
    > war er erst nach 65 min wieder an seiner Mercedes E Klasse.

    Es gibt noch Supermärkte in denen erst jemand mit Schlüssel kommen muss, damit storniert werden kann? Dachte die Zeiten wären längst vorbei?

    Wobei ich denke die meisten Läden haben eher 2 Stunden Parkdauer. Die merken ja schnell wenn sich die Beschwerden häufen, weil 1 Stunde recht knapp ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Silicon Software GmbH, Mannheim
  2. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  3. Standard Life, Frankfurt am Main
  4. über experteer GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk Extreme PRO NVMe 3D SSD 1TB M.2 PCIe 3.0 für 145,90€ (mit Rabattcode...
  2. (u. a. Edifier R1280DB PC-Lautsprecher für 99,90€, Acer X1626H DLP-Beamer für 449, Grundig VCH...
  3. (aktuell u. a. Grand Ages: Medieval für 3,50€, Table Manners 6,66€, Okami HD 7,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
Pixel 4a im Test
Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
  2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
  3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

  1. Microsoft: Surface Duo kostet ab 1.400 US-Dollar
    Microsoft
    Surface Duo kostet ab 1.400 US-Dollar

    Microsofts Smartphone mit Doppelbildschirm soll ab dem 10. September 2020 erhältlich sein - zunächst aber wohl erst einmal in den USA.

  2. Streamer: Shroud spielt wieder auf Twitch
    Streamer
    Shroud spielt wieder auf Twitch

    Michael "Shroud" Grzesiek streamt wieder auf Twitch, Ninja wartet noch - und in China entsteht ein neuer Konkurrent für das Videoportal.

  3. Varjo: Macher von fotorealistischem VR-Headset sammeln Millionen
    Varjo
    Macher von fotorealistischem VR-Headset sammeln Millionen

    Insgesamt 54 Millionen US-Dollar konnte Varjo in einer Finanzierungsrunde für seine VR-Headsets sammeln. Damit soll die weltweite Expansion vorangetrieben werden.


  1. 14:21

  2. 13:57

  3. 13:30

  4. 12:55

  5. 12:40

  6. 12:25

  7. 12:02

  8. 11:47