1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Boston Dynamics: Humanoider…

Persönlich bin ich beeindruckt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Persönlich bin ich beeindruckt

    Autor: Schattenwerk 12.10.18 - 11:16

    Sofern das wirklich dynamisch berechnet und nicht "gescripptet" ist bin ich über die Leistung echt beeindruckt.

  2. Re: Persönlich bin ich beeindruckt

    Autor: Roggan29 12.10.18 - 13:10

    Steht doch in der Videobeschreibung. Hat der Roboter selber analysiert. Einzig einige Hilfsmarkierungen wurden angebracht (vermutlich damit der Roboter das leichter erkennt)

  3. Re: Persönlich bin ich beeindruckt

    Autor: MrTridac 12.10.18 - 13:17

    Geht mir genau so.
    Allerdings denke ich, dass recht viel von der Choreographie ausprogrammiert ist.
    Ich würde wetten, dass Atlas das nicht schafft, wenn die Kisten andersherum stehen, d.h. wenn er links-rechts-links statt rechts-links-rechts springen müsste.
    Oder wenn es eine Stufe mehr gäbe, oder wenn er das ganze abwärts machen soll.

  4. Re: Persönlich bin ich beeindruckt

    Autor: Iruwen 12.10.18 - 13:45

    Ich glaube schon dass er das verarbeiten kann, er kann laut anderen Videos ja auch mit Stößen umgehen. Unglaublicher Fortschritt wenn man sich die Videos von vor einem Jahr ansieht. Und das bei dem Gewicht.

  5. Re: Persönlich bin ich beeindruckt

    Autor: Abdiel 12.10.18 - 16:46

    Und die Stufen wurden extra so angeordnet, dass sie dem Bewegungsraum der Beine angepasst sind. So wurde zwischen erster und zweiter Stufe ein exakt zugeschnittener Spalt gelassen, Schmälert meine Begeisterung ein wenig, wenn man so herumtrickst...

  6. Re: Persönlich bin ich beeindruckt

    Autor: atomicseppl 12.10.18 - 23:12

    Bei einem Vortrag hat ein Ex-Google-De-Manager erzählt, dass Atlas mit maschinellen Lernen besser wird. Am Anfang konnte er nur torkeln, dann laufen, dann den Salto rückwärts. Vom Parcours war noch nicht die Rede. :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen
  2. AKDB, München, Augsburg, Bayreuth, Regensburg, Würzburg
  3. Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring
  4. T e b i s Technische Informationssysteme AG, Martinsried bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. -36%) 31,99€
  2. (-79%) 12,50€
  3. 20,99€
  4. (-71%) 5,75€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

In eigener Sache: Die offiziellen Golem-PCs sind da
In eigener Sache
Die offiziellen Golem-PCs sind da

Leise, schnell, aufrüstbar: Golem.de bietet erstmals eigene PCs für Kreative und Spieler an. Alle Systeme werden von der Redaktion konfiguriert und getestet, der Bau und Vertrieb erfolgen über den Partner Alternate.

  1. In eigener Sache Was 2019 bei Golem.de los war
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
  3. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de

  1. Apple TV+: Tim Cook ist von Abozahlen begeistert
    Apple TV+
    Tim Cook ist von Abozahlen begeistert

    Apple will weiterhin keine Zahlen zu den Kunden von Apple TV+ nennen. Auf der Jahreshauptversammlung der Aktionäre sprach Tim Cook nur von einem tollen Start des Dienstes. Außerdem ging der Apple-Chef auf das von Warner geplante Special zur Kultserie Friends ein.

  2. Covid-19: Smartphone-Markt schrumpft wegen Coronavirus
    Covid-19
    Smartphone-Markt schrumpft wegen Coronavirus

    Das Coronavirus hat besonders in China zu vorübergehenden Fabrikschließungen und einem wirtschaftlichen Stillstand geführt. Das hat sich besonders auf Smartphone-Hersteller und ihre Zulieferer ausgewirkt: Analysten rechnen mit einem merklichen Markteinbruch.

  3. Nutzerdaten: Wie eng sollen Konzerne mit Ermittlern zusammenarbeiten?
    Nutzerdaten
    Wie eng sollen Konzerne mit Ermittlern zusammenarbeiten?

    Auch wenn es weitgehend unbekannt ist: Facebook und Google dürfen schon jetzt direkt und schnell Daten an deutsche Behörden aushändigen. In Zukunft könnte das verpflichtend werden - auch in die umgekehrte Richtung. Das hilft Ermittlern, ist aber gefährlich.


  1. 10:38

  2. 10:23

  3. 09:00

  4. 08:33

  5. 08:00

  6. 07:39

  7. 07:00

  8. 22:00