Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Boston Dynamics: Laufroboter…

Angst

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Angst

    Autor: I killed the girl 06.09.12 - 14:39

    Macht sonst noch einem außer mir dieser Roboter einfach nur Angst? Immer wenn ich Videos von diesen unheimlichen Laufrobotern sehe, stelle ich mir vor wie es sich wohl anfühlen mag wenn so ein Ding in einem Krieg hinter einem her wäre.. absolut furchtbare Vorstellung.

  2. Re: Angst

    Autor: Dopeusk18 06.09.12 - 15:00

    Ich dachte da an Terminator Teil 3 woo das ziemlich böse endet

  3. Re: Angst

    Autor: Avarion 06.09.12 - 15:06

    Kann ich verstehen. Auch wenn keine Angst beim Betrachten des Videos hochkommt, denke ich schon das die eigenen Chancen gegen so ein Gerät in 5-10 Jahren minimal sein werden.

    Mich schützt nur mein unzerstörbarer Optimismus.

  4. Re: Angst

    Autor: shazbot 06.09.12 - 15:16

    Also ich musste lachen weil die Bewegungen und das etwas krüpplig wirkende Aussehen doch echt komisch aussehen.
    Falls das Ding mir in 20 Jahren mal hinterherjagt um mich für den bösen Maschinenkönig zu fangen würde ich vielleicht nichtmehr lachen, aber ein grinsen könnt ich mir net verkneifen :)

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung.

  5. Re: Angst

    Autor: fehlermelder 06.09.12 - 15:28

    I killed the girl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Macht sonst noch einem außer mir dieser Roboter einfach nur Angst? Immer
    > wenn ich Videos von diesen unheimlichen Laufrobotern sehe, stelle ich mir
    > vor wie es sich wohl anfühlen mag wenn so ein Ding in einem Krieg hinter
    > einem her wäre.. absolut furchtbare Vorstellung.

    einmal dagegentreten, dann liegt das Ding auf der Seite. Alternativ eine Decke drüberwerfen. Ich hätte mehr Angst von einem bewaffneten Soldaten verfolgt zu werden.

  6. Re: Angst

    Autor: liter 06.09.12 - 16:27

    fehlermelder schrieb:

    >
    > einmal dagegentreten, dann liegt das Ding auf der Seite.

    Du hast die Videos vom AlphaDog nicht gesehen! Die treten ihm richtig mit Kraft in die Seite. Er gleicht das locker aus und läuft weiter.

  7. Re: Angst

    Autor: fehlermelder 06.09.12 - 16:43

    liter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > fehlermelder schrieb:
    >
    > >
    > > einmal dagegentreten, dann liegt das Ding auf der Seite.
    >
    > Du hast die Videos vom AlphaDog nicht gesehen! Die treten ihm richtig mit
    > Kraft in die Seite. Er gleicht das locker aus und läuft weiter.

    Das sieht tatsächlich eindrucksvoller aus. Auch wenn es eher, wie ein Pferd aussieht, als wie ein Hund. Kann sogar unebenes Gelände. Also machen wir uns mal ein paar Gedanken, wie wir diesen Roboter ausschalten.
    Mein Vorschalg ginge Richtung Star Wars, Beine Zusammenbinden/Wurfbolas.

    Merry Christmas - From Chiron Beta Prime

  8. Re: Angst

    Autor: Mindbreaker 06.09.12 - 17:40

    Genau so ging es mir auch als ich das Video sah, es macht mir Angst wenn sich Maschinen autonom per künstliche Glieder bewegen.

  9. Re: Angst

    Autor: PCAhoi 06.09.12 - 21:48

    Erschreckend ist das ganze schon, gerade weil solche Entwicklungen ja gerne militärisch dann genutzt werden.
    Bei dem Fiffy würd ich mich allerdings dann einfach auf eine Mauer setzen :-D

    Schlimmer finde ich dann doch Minidrohnen, am besten noch bewaffnet. uaaah!

  10. Re: Angst

    Autor: Bujin 06.09.12 - 22:54

    petman ist der absolute hammer, nicht mehr weit bis zum t-800

    http://www.youtube.com/watch?v=mclbVTIYG8E

    der kommt direkt mit t-1000 klingen :-D



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.09.12 22:55 durch Bujin.

  11. Re: Angst

    Autor: __destruct() 07.09.12 - 00:16

    Ich finde AlphaDog irgendwie viel bedrohlicher. Der ist schon kein Hund mehr, sondern eine richtige Kuh und beide kann man nicht umwerfen.

  12. Re: Brauchste nicht haben

    Autor: Anonymer Nutzer 07.09.12 - 01:03

    wenn Roboter lernfähig sein werden, dann werden du und ich das nicht mehr erleben wenn sie die Erde vom Übel befreien ;)

  13. Re: Brauchste nicht haben

    Autor: __destruct() 07.09.12 - 01:05

    Is klar.

  14. Re: Angst

    Autor: Schnanal Umpf 07.09.12 - 07:59

    I killed the girl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Macht sonst noch einem außer mir dieser Roboter einfach nur Angst?

    Ich würde mal behaupten nein...

  15. Re: Angst

    Autor: Aerouge 07.09.12 - 10:18

    Ja im ersten Moment möchte ich mir auch nicht vorstellen wie so ein Teil mich mit 40km/h jagt.

    Aber im Zweifelsfall hätte ich auch lieber nen Roboter hinter mir herhetzen als nen Psychopathen mit Messer oder nen Soldaten mit G36.

    Aber die Frage nach den militärischen Anwendungsbereichen ist schon interessant. Was kann ein 40km/h schneller 4-beiniger Roboter was ein Mensch nicht könnte? Ich mein wenn ich jemanden töten will nehm ich lieber ne Schußwaffe. Kugeln fliegen schneller als der Killerrobo-hund läuft.

    Ich kann mir gerade nur vorstellen wie der Hund genutzt wird wie auch heutige Kampfhunde. Sprich um nen flüchtenden durch Biss in die Beine (Ok Robodog nimmt dann nen Elektroschocker) an der Flucht zu hindern. Oder vielleicht noch um Leute (wie ein Jagdhund im Kaninchenbau) aus unwegsamen Gelände wie der Kanalisation zu jagen... aber sonst? Nuja vielleicht bin ich auch nur unkreativ :D

  16. Re: Angst

    Autor: hubie 10.09.12 - 09:42

    shazbot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich musste lachen weil die Bewegungen und das etwas krüpplig wirkende
    > Aussehen doch echt komisch aussehen.
    > Falls das Ding mir in 20 Jahren mal hinterherjagt um mich für den bösen
    > Maschinenkönig zu fangen würde ich vielleicht nichtmehr lachen, aber ein
    > grinsen könnt ich mir net verkneifen :)


    Die with a smile ;-)

  17. Re: Angst

    Autor: lenox 15.11.17 - 13:21

    Aerouge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja im ersten Moment möchte ich mir auch nicht vorstellen wie so ein Teil
    > mich mit 40km/h jagt.
    >
    > Aber im Zweifelsfall hätte ich auch lieber nen Roboter hinter mir herhetzen
    > als nen Psychopathen mit Messer oder nen Soldaten mit G36.
    >
    > Aber die Frage nach den militärischen Anwendungsbereichen ist schon
    > interessant. Was kann ein 40km/h schneller 4-beiniger Roboter was ein
    > Mensch nicht könnte? Ich mein wenn ich jemanden töten will nehm ich lieber
    > ne Schußwaffe. Kugeln fliegen schneller als der Killerrobo-hund läuft.
    >
    > Ich kann mir gerade nur vorstellen wie der Hund genutzt wird wie auch
    > heutige Kampfhunde. Sprich um nen flüchtenden durch Biss in die Beine (Ok
    > Robodog nimmt dann nen Elektroschocker) an der Flucht zu hindern. Oder
    > vielleicht noch um Leute (wie ein Jagdhund im Kaninchenbau) aus unwegsamen
    > Gelände wie der Kanalisation zu jagen... aber sonst? Nuja vielleicht bin
    > ich auch nur unkreativ :D



    In unwegsamen Gelände, wo eine Verfolgung schwierig wäre, ggf. auch wegen der getragenen Ausrüstung nicht oder nur unter großer Anstrengung möglich wäre und sich kein freies Schussfeld ergibt, könnte dich so ein Roboter aufhalten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. Ledermann GmbH & Co. KG, Horb am Neckar
  3. Hessisches Ministerium des Innern und für Sport, Wiesbaden
  4. NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen, Lahr, Magdeburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  3. 4,99€
  4. (-12%) 52,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  2. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  3. Smartspeaker: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smartspeaker
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks gelang es Sicherheitsforschern, Apps für Google Home und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps überstanden den Review-Prozess von Google und Amazon.


  1. 18:53

  2. 17:38

  3. 17:23

  4. 16:54

  5. 16:39

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 13:27