1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Boston Dynamics: Roboterhunde…

Ach wie süüüüß

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ach wie süüüüß

    Autor: jones1024 28.07.20 - 12:25

    Die kleinen schnuffligen Robotties. Führen zusammen eine Tanzshow auf, scannen irgendwas, arbeiten im Krankenhaus, erinnern an die Coronaregeln, überwachen Social-Distancing, patroullieren als mobile Kamera in den Straßen, jagen politsche Gegner, machen bewaffnet Jagt auf Menschen....

    Zugegeben ging im letzte Teil meine Phantasie mit mir durch - oder war es eine Vorahnung? Jedenfalls werden mir diese Dinger langsam unheimlich.

  2. Re: Ach wie süüüüß

    Autor: Anonymouse 28.07.20 - 12:34

    Black Mirror lässt grüßen :)

  3. Re: Ach wie süüüüß

    Autor: tovi 28.07.20 - 12:39

    jones1024 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die kleinen schnuffligen Robotties. Führen zusammen eine Tanzshow auf,
    > scannen irgendwas, arbeiten im Krankenhaus, erinnern an die Coronaregeln,
    > überwachen Social-Distancing, patroullieren als mobile Kamera in den
    > Straßen, jagen politsche Gegner, machen bewaffnet Jagt auf Menschen....
    >
    > Zugegeben ging im letzte Teil meine Phantasie mit mir durch - oder war es
    > eine Vorahnung? Jedenfalls werden mir diese Dinger langsam unheimlich.

    Man könnte eine Meute von Ihnen losschicken. Alle schön vernetzt.
    Mit Tasern versehen. so könnte man Unruhen "vermeiden"

  4. Re: Ach wie süüüüß

    Autor: Dwalinn 28.07.20 - 12:41

    Und wo ist jetzt der Unterschied zum Einsatz mit Menschen?

  5. Re: Ach wie süüüüß

    Autor: yoyoyo 28.07.20 - 12:47

    Indirekt hast du bereits tausende Tiere getötet, gegessen und viele Maschinen zerstört. Ferner nimmst du aktiv Teil daran den Treibhauseffekt zu verstärken. Du kannst dir das Wissen aneignen um Wasserstoffbomben zu bauen, die diesen Planeten sehr wahrscheinlich zerstören werden. Du brauchst im Schnitt etwa 100 Watt, hast 'ne Batterielaufzeit von etwa 3 Wochen und kannst Treppen selbständig erkennen.

    Wenn jemand Angst haben sollte, dann der arme Spoti vor dir.

  6. Re: Ach wie süüüüß

    Autor: Quantium40 28.07.20 - 13:24

    Dwalinn schrieb:
    > Und wo ist jetzt der Unterschied zum Einsatz mit Menschen?

    Menschen haben manchmal noch sowas wie Skrupel oder ein Gewissen.

  7. Re: Ach wie süüüüß

    Autor: Dwalinn 28.07.20 - 13:32

    Und manchmal mordlust und zu viel grausame Fantasy... hin und wieder auch zuckende Finger wenn sie sich bedroht fühlen.

  8. Re: Ach wie süüüüß

    Autor: FreiGeistler 28.07.20 - 14:00

    Quantium40 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dwalinn schrieb:
    > > Und wo ist jetzt der Unterschied zum Einsatz mit Menschen?
    >
    > Menschen haben manchmal noch sowas wie Skrupel oder ein Gewissen.

    Das Schaltet sich unter Umständen gerne mal aus.
    Insbesondere in Gruppen oder der Überzeugung, der "richtigen Sache" zu dienen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.07.20 14:01 durch FreiGeistler.

  9. Re: Ach wie süüüüß

    Autor: bplhkp 28.07.20 - 16:12

    Ja man könnte solche Roboter bei der Polizei einsetzen. Dann müssten sich vielleicht keine Familienväter in Polizeiuniform von Hooligans zu Krüppeln prügeln lassen.

  10. Re: Ach wie süüüüß

    Autor: George99 28.07.20 - 21:30

    Genau, an BM: Metalhead musste ich auch sofort denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=GM3GM299orc

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. Holtzmann & Sohn GmbH, Ronnenberg
  4. MÜPRO Services GmbH, Hofheim-Wallau bei Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 142,85€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de