1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesländer…

Mindestgeschwindigkeit wäre auch Top :)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Mindestgeschwindigkeit wäre auch Top :)

    Autor: GMCentral 16.05.22 - 09:46

    Klar kann man auch mal rumtuckern wenn man trinken will oder leider am Navi was verstellen muss. Aber ich glaube nicht daran das bei 130 kmh der Verkehr besser fließt. Wir reden immer über max 130, warum nicht 170?

    Aber keinen interessiert es wenn Leute mit 80kmh auf der Autobahn fahren.

    Wenn es um co2 geht dann lieber 1-2 mal im Monat Autofreien Tag einführen....

    Ich versteh es ja das der PKW Verkehr irgendwie den schadstoff nicht verringert bekommt aber da hilft doch kein Tempolimit. Ist wie nachts in einer 30 zone wo Leute ihren ersten Gang quälen und ewig brauchen bis sie weg sind heheheh

  2. Mindestgeschwindigkeit gibt es doch

    Autor: forenuser 16.05.22 - 11:36

    Auf Autobahnen und Kraftstraßen darf nur fahren, was bauartbedingt schneller als 60km/h fahren kann.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  3. Re: Mindestgeschwindigkeit wäre auch Top :)

    Autor: katze_sonne 16.05.22 - 11:40

    LKWs dürfen nur 80. Also macht ein PKW mit 80 keinen Unterschied. Komische Logik deinerseits. Sicher, dass du einen Führerschein hast?

    Wie schon jemand anderes schrieb, darf man eh nur mit schnelleren Fahrzeugen überhaupt erst auf die Autobahn.

  4. Re: Mindestgeschwindigkeit gibt es doch

    Autor: Quantium40 16.05.22 - 12:19

    forenuser schrieb:
    > Auf Autobahnen und Kraftstraßen darf nur fahren, was bauartbedingt
    > schneller als 60km/h fahren kann.

    Das ist soweit richtig. Allerdings gibt es keine zu fahrende Mindestgeschwindigkeit auf der Autobahn (so nicht explizit ausgeschildert).

  5. Re: Mindestgeschwindigkeit gibt es doch

    Autor: rizla 16.05.22 - 12:25

    Es gibt die Vorschrift, dass man nicht behindernd langsam fahren darf. Wenn man schneller kann muss man schneller als 60 kmh fahren. In der Rechtsprechung gibt es auch Fälle, wo das geahndet wurde.

  6. Re: Mindestgeschwindigkeit gibt es doch

    Autor: Xar 16.05.22 - 12:32

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf Autobahnen und Kraftstraßen darf nur fahren, was bauartbedingt
    > schneller als 60km/h fahren kann.


    Das verbietet per se aber nicht langsamer zu fahren als 60 km/h.
    Mehr noch. Es gibt Verkehrsteilnehmer, die auf der Autobahn MAXIMAL 60km/h schnell fahren dürfen.

  7. Re: Mindestgeschwindigkeit wäre auch Top :)

    Autor: GMCentral 16.05.22 - 13:08

    katze_sonne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LKWs dürfen nur 80. Also macht ein PKW mit 80 keinen Unterschied. Komische
    > Logik deinerseits. Sicher, dass du einen Führerschein hast?
    >
    > Wie schon jemand anderes schrieb, darf man eh nur mit schnelleren
    > Fahrzeugen überhaupt erst auf die Autobahn.

    Wer redet den von LKW? Sei mal froh das es noch genug Fahrer gibt die den Job noch machen wollen.

    Es geht um geben und nehmen. Wenn du rechts deine 80 fährst und links einer dich mit 85 -90 so langsam mal überholt ist das Problem derjenige der von hinten mit 120 kmh kommt ?!

    Wenn man flüssigen Verkehr will darf man nicht nur immer auf die maximale Geschwindigkeit schauen.

  8. Re: Mindestgeschwindigkeit wäre auch Top :)

    Autor: PeterTasse 16.05.22 - 13:21

    GMCentral schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > katze_sonne schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > LKWs dürfen nur 80. Also macht ein PKW mit 80 keinen Unterschied.
    > Komische
    > > Logik deinerseits. Sicher, dass du einen Führerschein hast?
    > >
    > > Wie schon jemand anderes schrieb, darf man eh nur mit schnelleren
    > > Fahrzeugen überhaupt erst auf die Autobahn.
    >
    > Wer redet den von LKW? Sei mal froh das es noch genug Fahrer gibt die den
    > Job noch machen wollen.
    Ist man. Sollen die doch 80 fahren, sehe da kein Problem. Dennoch sollte so mancher LKW-Fahrer mal aus dem Verkehrs gezogen werden bzw. stärker kontrolliert werden (auch die Deutschen). Kaum eine Berufsgruppe benimmt sich so rücksichtslos und gefährdend im täglich Leben, wie LKW-Fahrer. (Trifft natürlich nicht auf alle zu)
    >
    > Es geht um geben und nehmen. Wenn du rechts deine 80 fährst und links einer
    > dich mit 85 -90 so langsam mal überholt ist das Problem derjenige der von
    > hinten mit 120 kmh kommt ?!
    Ja!
    >
    > Wenn man flüssigen Verkehr will darf man nicht nur immer auf die maximale
    > Geschwindigkeit schauen.

    Alter. Was eine kaputte Ansicht.
    Es gibt auf Autobahnen eine Mindestgeschwindigkeit. Und sonst müssen alle Fahrzeugtypen (vom Kleinwagen bis zum Supersportler) da miteinander auskommen. Genau wie jede Fahrergruppe. Und jeder hat ein Recht darauf da zu fahren. Und deswegen ist es völlig ok, wenn da jemand nur 70,80,90 oder sonstwas fahren möchte. Jeder so wie er sich sicher fühlt.
    Solche Forderungen wie die Deine sind nichts anderes als egoistisches und dummes Gewäsch. Sowas zeigt echt, dass Du Grundregeln nicht kapiert hast und zur MPU gehörst. Wenn Du schnell fahren willst, geh auf die Rennstrecke, und sonst musst Du ALLE anderen Verkehrsteilnehmer (vom Fußgänger, Radfahrer, Kutsche, Traktor, Pferd, Kleinwagen, LKW usw.) berücksichtigen und mit Respekt und Vorsicht behandeln, sowie denen ihr Recht im Verkehr lassen - ob es Dir gefällt oder nicht.

  9. Re: Mindestgeschwindigkeit wäre auch Top :)

    Autor: GMCentral 16.05.22 - 16:01

    PeterTasse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > GMCentral schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > katze_sonne schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > LKWs dürfen nur 80. Also macht ein PKW mit 80 keinen Unterschied.
    > > Komische
    > > > Logik deinerseits. Sicher, dass du einen Führerschein hast?
    > > >
    > > > Wie schon jemand anderes schrieb, darf man eh nur mit schnelleren
    > > > Fahrzeugen überhaupt erst auf die Autobahn.
    > >
    > > Wer redet den von LKW? Sei mal froh das es noch genug Fahrer gibt die
    > den
    > > Job noch machen wollen.
    > Ist man. Sollen die doch 80 fahren, sehe da kein Problem. Dennoch sollte so
    > mancher LKW-Fahrer mal aus dem Verkehrs gezogen werden bzw. stärker
    > kontrolliert werden (auch die Deutschen). Kaum eine Berufsgruppe benimmt
    > sich so rücksichtslos und gefährdend im täglich Leben, wie LKW-Fahrer.
    > (Trifft natürlich nicht auf alle zu)
    > >
    > > Es geht um geben und nehmen. Wenn du rechts deine 80 fährst und links
    > einer
    > > dich mit 85 -90 so langsam mal überholt ist das Problem derjenige der
    > von
    > > hinten mit 120 kmh kommt ?!
    > Ja!
    > >
    > > Wenn man flüssigen Verkehr will darf man nicht nur immer auf die
    > maximale
    > > Geschwindigkeit schauen.
    >
    > Alter. Was eine kaputte Ansicht.
    > Es gibt auf Autobahnen eine Mindestgeschwindigkeit. Und sonst müssen alle
    > Fahrzeugtypen (vom Kleinwagen bis zum Supersportler) da miteinander
    > auskommen. Genau wie jede Fahrergruppe. Und jeder hat ein Recht darauf da
    > zu fahren. Und deswegen ist es völlig ok, wenn da jemand nur 70,80,90 oder
    > sonstwas fahren möchte. Jeder so wie er sich sicher fühlt.
    > Solche Forderungen wie die Deine sind nichts anderes als egoistisches und
    > dummes Gewäsch. Sowas zeigt echt, dass Du Grundregeln nicht kapiert hast
    > und zur MPU gehörst. Wenn Du schnell fahren willst, geh auf die
    > Rennstrecke, und sonst musst Du ALLE anderen Verkehrsteilnehmer (vom
    > Fußgänger, Radfahrer, Kutsche, Traktor, Pferd, Kleinwagen, LKW usw.)
    > berücksichtigen und mit Respekt und Vorsicht behandeln, sowie denen ihr
    > Recht im Verkehr lassen - ob es Dir gefällt oder


    Man kann auch etwas nicht verstehen wollen. Du liest mindestgeschwindigkeit und verstehst nicht mal den Kontext. Yay...

  10. Re: Mindestgeschwindigkeit wäre auch Top :)

    Autor: Eldark 16.05.22 - 16:32

    katze_sonne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LKWs dürfen nur 80. Also macht ein PKW mit 80 keinen Unterschied. Komische
    > Logik deinerseits. Sicher, dass du einen Führerschein hast?

    Dann fahr mal 80 auf der rechten Spur, der lkw der dich überholt wird wegen deiner Fahrweise zur Verkehrsgefährdung, schonmal Auto gefahren?


    > Wie schon jemand anderes schrieb, darf man eh nur mit schnelleren
    > Fahrzeugen überhaupt erst auf die Autobahn.

    Ja ab 60? Also km/h nicht Jahren und das ist so viel schneller als deine 80?

  11. Re: Mindestgeschwindigkeit wäre auch Top :)

    Autor: thinksimple 16.05.22 - 17:27

    GMCentral schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > katze_sonne schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > LKWs dürfen nur 80. Also macht ein PKW mit 80 keinen Unterschied.
    > Komische
    > > Logik deinerseits. Sicher, dass du einen Führerschein hast?
    > >
    > > Wie schon jemand anderes schrieb, darf man eh nur mit schnelleren
    > > Fahrzeugen überhaupt erst auf die Autobahn.
    >
    > Wer redet den von LKW? Sei mal froh das es noch genug Fahrer gibt die den
    > Job noch machen wollen.
    >
    > Es geht um geben und nehmen. Wenn du rechts deine 80 fährst und links einer
    > dich mit 85 -90 so langsam mal überholt ist das Problem derjenige der von
    > hinten mit 120 kmh kommt ?!
    >
    > Wenn man flüssigen Verkehr will darf man nicht nur immer auf die maximale
    > Geschwindigkeit schauen.


    Wenn das Fahrzeug nicht schneller kann als 90 ist das halt so...
    Oder das Fahrzeug ist beladen und derjenige fühlt sich mit 90 am sichersten....
    Die Strasse ist für alle da.....

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....

  12. Re: Mindestgeschwindigkeit wäre auch Top :)

    Autor: PeterTasse 17.05.22 - 07:32

    GMCentral schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PeterTasse schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > GMCentral schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > katze_sonne schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > LKWs dürfen nur 80. Also macht ein PKW mit 80 keinen Unterschied.
    > > > Komische
    > > > > Logik deinerseits. Sicher, dass du einen Führerschein hast?
    > > > >
    > > > > Wie schon jemand anderes schrieb, darf man eh nur mit schnelleren
    > > > > Fahrzeugen überhaupt erst auf die Autobahn.
    > > >
    > > > Wer redet den von LKW? Sei mal froh das es noch genug Fahrer gibt die
    > > den
    > > > Job noch machen wollen.
    > > Ist man. Sollen die doch 80 fahren, sehe da kein Problem. Dennoch sollte
    > so
    > > mancher LKW-Fahrer mal aus dem Verkehrs gezogen werden bzw. stärker
    > > kontrolliert werden (auch die Deutschen). Kaum eine Berufsgruppe benimmt
    > > sich so rücksichtslos und gefährdend im täglich Leben, wie LKW-Fahrer.
    > > (Trifft natürlich nicht auf alle zu)
    > > >
    > > > Es geht um geben und nehmen. Wenn du rechts deine 80 fährst und links
    > > einer
    > > > dich mit 85 -90 so langsam mal überholt ist das Problem derjenige der
    > > von
    > > > hinten mit 120 kmh kommt ?!
    > > Ja!
    > > >
    > > > Wenn man flüssigen Verkehr will darf man nicht nur immer auf die
    > > maximale
    > > > Geschwindigkeit schauen.
    > >
    > > Alter. Was eine kaputte Ansicht.
    > > Es gibt auf Autobahnen eine Mindestgeschwindigkeit. Und sonst müssen
    > alle
    > > Fahrzeugtypen (vom Kleinwagen bis zum Supersportler) da miteinander
    > > auskommen. Genau wie jede Fahrergruppe. Und jeder hat ein Recht darauf
    > da
    > > zu fahren. Und deswegen ist es völlig ok, wenn da jemand nur 70,80,90
    > oder
    > > sonstwas fahren möchte. Jeder so wie er sich sicher fühlt.
    > > Solche Forderungen wie die Deine sind nichts anderes als egoistisches
    > und
    > > dummes Gewäsch. Sowas zeigt echt, dass Du Grundregeln nicht kapiert hast
    > > und zur MPU gehörst. Wenn Du schnell fahren willst, geh auf die
    > > Rennstrecke, und sonst musst Du ALLE anderen Verkehrsteilnehmer (vom
    > > Fußgänger, Radfahrer, Kutsche, Traktor, Pferd, Kleinwagen, LKW usw.)
    > > berücksichtigen und mit Respekt und Vorsicht behandeln, sowie denen ihr
    > > Recht im Verkehr lassen - ob es Dir gefällt oder
    >
    > Man kann auch etwas nicht verstehen wollen. Du liest mindestgeschwindigkeit
    > und verstehst nicht mal den Kontext. Yay...

    Du meinst, weil ich es nicht nur auf die Autobahn bezogen habe? Das liegt eventuell daran, dass deine kaputten Ansichten nahelegen, dass Du auch auf anderen Verkehrsflächen eventuell eine „etwas egoistische“ Sichtweise hast.
    Aber, damit Du happy bist. Auch auf der Autobahn ist eine erhöhte oder nach Spuren gestaffelte Mindestgeschwindigkeit absoluter Unsinn und kontraproduktiv. ;)

  13. Re: Mindestgeschwindigkeit gibt es doch

    Autor: rubberduck09 17.05.22 - 09:20

    Motorräder mit Anhänger dürfen nur 60 km/h fahren. Da sie bauartbedingt aber schneller können dürfen sie aber auf die Autobahn. Dort aber nur mit 60.

  14. Re: Mindestgeschwindigkeit wäre auch Top :)

    Autor: GMCentral 17.05.22 - 12:35

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > GMCentral schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > katze_sonne schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > LKWs dürfen nur 80. Also macht ein PKW mit 80 keinen Unterschied.
    > > Komische
    > > > Logik deinerseits. Sicher, dass du einen Führerschein hast?
    > > >
    > > > Wie schon jemand anderes schrieb, darf man eh nur mit schnelleren
    > > > Fahrzeugen überhaupt erst auf die Autobahn.
    > >
    > > Wer redet den von LKW? Sei mal froh das es noch genug Fahrer gibt die
    > den
    > > Job noch machen wollen.
    > >
    > > Es geht um geben und nehmen. Wenn du rechts deine 80 fährst und links
    > einer
    > > dich mit 85 -90 so langsam mal überholt ist das Problem derjenige der
    > von
    > > hinten mit 120 kmh kommt ?!
    > >
    > > Wenn man flüssigen Verkehr will darf man nicht nur immer auf die
    > maximale
    > > Geschwindigkeit schauen.
    >
    > Wenn das Fahrzeug nicht schneller kann als 90 ist das halt so...
    > Oder das Fahrzeug ist beladen und derjenige fühlt sich mit 90 am
    > sichersten....
    > Die Strasse ist für alle da.....
    Es geht um ganz normale Autos keine LKW, transporter oder irgendwelche Spezialisten Sachen wie sondertransporte.....

    Will man flüssigen Verkehr ohne schneller langsamer schneller langsamer zu sein muss man auch mal drüber nachdenken mindestgeschwindigkeiten einzuführen. Zb ohne ersichtlichen Grund weniger als 100 zu fahren und beide oder alle 3 Spuren zu blockieren.

  15. Re: Mindestgeschwindigkeit wäre auch Top :)

    Autor: GMCentral 17.05.22 - 12:38

    PeterTasse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > GMCentral schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > PeterTasse schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > GMCentral schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > katze_sonne schrieb:
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > > -----
    > > > > > LKWs dürfen nur 80. Also macht ein PKW mit 80 keinen Unterschied.
    > > > > Komische
    > > > > > Logik deinerseits. Sicher, dass du einen Führerschein hast?
    > > > > >
    > > > > > Wie schon jemand anderes schrieb, darf man eh nur mit schnelleren
    > > > > > Fahrzeugen überhaupt erst auf die Autobahn.
    > > > >
    > > > > Wer redet den von LKW? Sei mal froh das es noch genug Fahrer gibt
    > die
    > > > den
    > > > > Job noch machen wollen.
    > > > Ist man. Sollen die doch 80 fahren, sehe da kein Problem. Dennoch
    > sollte
    > > so
    > > > mancher LKW-Fahrer mal aus dem Verkehrs gezogen werden bzw. stärker
    > > > kontrolliert werden (auch die Deutschen). Kaum eine Berufsgruppe
    > benimmt
    > > > sich so rücksichtslos und gefährdend im täglich Leben, wie LKW-Fahrer.
    > > > (Trifft natürlich nicht auf alle zu)
    > > > >
    > > > > Es geht um geben und nehmen. Wenn du rechts deine 80 fährst und
    > links
    > > > einer
    > > > > dich mit 85 -90 so langsam mal überholt ist das Problem derjenige
    > der
    > > > von
    > > > > hinten mit 120 kmh kommt ?!
    > > > Ja!
    > > > >
    > > > > Wenn man flüssigen Verkehr will darf man nicht nur immer auf die
    > > > maximale
    > > > > Geschwindigkeit schauen.
    > > >
    > > > Alter. Was eine kaputte Ansicht.
    > > > Es gibt auf Autobahnen eine Mindestgeschwindigkeit. Und sonst müssen
    > > alle
    > > > Fahrzeugtypen (vom Kleinwagen bis zum Supersportler) da miteinander
    > > > auskommen. Genau wie jede Fahrergruppe. Und jeder hat ein Recht darauf
    > > da
    > > > zu fahren. Und deswegen ist es völlig ok, wenn da jemand nur 70,80,90
    > > oder
    > > > sonstwas fahren möchte. Jeder so wie er sich sicher fühlt.
    > > > Solche Forderungen wie die Deine sind nichts anderes als egoistisches
    > > und
    > > > dummes Gewäsch. Sowas zeigt echt, dass Du Grundregeln nicht kapiert
    > hast
    > > > und zur MPU gehörst. Wenn Du schnell fahren willst, geh auf die
    > > > Rennstrecke, und sonst musst Du ALLE anderen Verkehrsteilnehmer (vom
    > > > Fußgänger, Radfahrer, Kutsche, Traktor, Pferd, Kleinwagen, LKW usw.)
    > > > berücksichtigen und mit Respekt und Vorsicht behandeln, sowie denen
    > ihr
    > > > Recht im Verkehr lassen - ob es Dir gefällt oder
    > >
    > >
    > > Man kann auch etwas nicht verstehen wollen. Du liest
    > mindestgeschwindigkeit
    > > und verstehst nicht mal den Kontext. Yay...
    >
    > Du meinst, weil ich es nicht nur auf die Autobahn bezogen habe? Das liegt
    > eventuell daran, dass deine kaputten Ansichten nahelegen, dass Du auch auf
    > anderen Verkehrsflächen eventuell eine „etwas egoistische“
    > Sichtweise hast.
    > Aber, damit Du happy bist. Auch auf der Autobahn ist eine erhöhte oder nach
    > Spuren gestaffelte Mindestgeschwindigkeit absoluter Unsinn und
    > kontraproduktiv. ;)

    Also wenn einer 100kmh fährt und ich mit 105 kmh bergauf so langsam mal überholt und du mir 10 Minuten hinter mir gammeln darfst ist das ok ? Ich rede hier nicht von 200kmh oder aufwärts

  16. Re: Mindestgeschwindigkeit gibt es doch

    Autor: Truster 17.05.22 - 13:01

    ja, weil sie nicht schneller dürfen. Also alles legal. Aber ehrlich. Ich habe noch nie ein Motorrad mit Anhänger in der Wildnis gesehen. Sowas würde man doch nur als allerletzte Notlösung machen?

    Verifizierter Top 500 Poster!

    Signatur von quineloe geklaut!

    Signatur von Gunslinger Gary geraubmordkopiert!

  17. Re: Mindestgeschwindigkeit gibt es doch

    Autor: rubberduck09 17.05.22 - 17:00

    Du solltest mal aufs Elefantentreffen kommen...
    Zwar ist es richtig dass man in .de sehr selten Motorräder mit Anhänger sieht (vor allem wegen der 60 km/h) aber es gibt sie. Natürlich fast ausschließlich an Goldwings obwohl man theoretisch (fast) jedem Motorrad einen Anhänger drantüddeln darf (Von einer Fachfirma geschweisst sonst nimmt dir der TÜV die Kupplung nie ab).

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Manager*in (m/w/d)
    BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin
  2. IT-Managerin (m/w/d) Kernfunktionalitäten & Projekte
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., München
  3. IT-Teamleiter ERP (m/w/d)
    TecTake GmbH, Höchberg (bei Würzburg), Igersheim
  4. Informatiker/IT-Spezialist (w/m/d) SAP Finanzwesen
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg-Eppendorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 904,36€ (günstig wie nie)
  2. Einmalige Zuzahlung: 249€ (statt 299€)
  3. (u. a. MSI Optix 27" WQHD 165 Hz für 249€, MSI RX 6700 XT für 499€, G.Skill DDR4-3600 32GB...
  4. 56,90€ (Bestpreis, UVP 69€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de