1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesverkehrsminister: Taxi- und…
  6. Thema

Längst überfällig

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Kein Taxifahrer wird Arbeitslos

    Autor: M.P. 18.03.19 - 14:47

    Komische Stadt.

    Stadtbahnen fahren hier zu den Stoßzeiten im 6...7 Minuten - Abstand - da sind die U-Bahnsteige in der Innenstadt, auf denen mehrere Linien abgefertigt werden an der Belastungsgrenze.
    In den Zeiten mit geringem Bedarf ist das Angebot natürlich etwas ausgedünnter, tagsüber zwischen 7 und 19:00 aber maximal 10 Minuten Abstand.
    Busse fahren tagsüber auf den Hauptlinien auch im 20 - Minuten Takt, mit dazwischengeschobenen Einsatz-Bussen für Schüler ...

  2. Re: Was hättest Du als Schüler denn damals ausgeben können,

    Autor: M.P. 18.03.19 - 14:53

    Im hügeligen Gelände mag das stimmen.
    Hier im Münsterland bin ich aus unserem Dorf als Schüler schon mal 20 km mit dem Fahrrad nach Münster zum Elektronik-Laden gefahren, um Bauteile für nicht einmal 5 Mark zu kaufen ;-)

    Da konnte ich es mir aussuchen: Mit der Schülermonatskarte gratis nach Münster Hbf und dann 4 km zum Elektronikladen laufen, oder 20 km Fahrrad fahren.
    Fahrrad fahren ging schneller ...

    Im Winter habe ich mir das aber auch nicht angetan ...

  3. Re: Was hättest Du als Schüler denn damals ausgeben können,

    Autor: M.P. 18.03.19 - 15:24

    xomox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fakt ist, durch eine drastische Reduzierung der Preise wird sich die Mobilität im
    > allgemeinen erhöhen. Davon profitiert das ganze Land.

    Durch Erhöhen der Luftschadstoffwerte?

    Der Taxikilometer kostet inzwischen 1,50 ... 2,50. Wenn ein Taxifahrer also bei etwas 50 ... 70 % der Strecken KEINE Leerfahrten hat, kann er Innerstädtisch ca 15 km pro Stunde bei Fahrgästen abrechnen. Macht maximal 40 ¤ Umsatz pro Stunde ... dann noch die "Grundgebühr", die schon bei Fahrtantritt fällig wird ...

    Was sollte denn der "drastisch reduzierte" Uber-Kilometer dann Kosten?
    bei 1/4 der Taxi-Kosten wäre man bei maximal 10 ¤ Umsatz pro Stunde vor Abzug der Betriebskosten für das Auto ....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.03.19 15:41 durch M.P..

  4. Re: Kein Taxifahrer wird Arbeitslos

    Autor: Palerider 18.03.19 - 16:21

    Mein Reden...

    Da wird argumentiert, das der ÖPNV in den Städten (besonders in mittleren und kleineren wie die von Dir genannt, in so einer wohne ich auch) jetzt schon nicht ausgelastet ist, da könne man doch nicht die Frequenz erhöhen und rafft dabei nicht, dass er dadurch einfach so unattraktiv wird, dass ihn gar keiner mehr benutzen will...

    Früher fuhren die Busse bei uns alle 20 Minuten, jetzt 1-2mal die Stunde - und 'oh Wunder' die sind nicht voller sondern leerer geworden...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Applied Materials GmbH & Co. KG, Alzenau
  2. Haufe Group, Bielefeld
  3. Netlution GmbH, Mannheim
  4. DRÄXLMAIER Group, Garching

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Death Stranding erscheint gleichzeitig bei Epic und Steam
  2. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

Nitrokey und Somu im Test: Zwei Fido-Sticks für alle Fälle
Nitrokey und Somu im Test
Zwei Fido-Sticks für alle Fälle

Sie sind winzig und groß, sorgen für mehr Sicherheit bei der Anmeldung per Webauthn und können gepatcht werden: Die in Kürze erscheinenden Fido-Sticks von Nitrokey und Solokeys machen so manches besser als die Konkurrenz von Google und Yubico. Golem.de konnte bereits vorab zwei Prototypen testen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. iOS 13 iPhone bekommt Webauthn per NFC
  2. Webauthn unter Android ausprobiert Dropbox kann, was andere nicht können

  1. 7.000 Arbeitsplätze: Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
    7.000 Arbeitsplätze
    Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen

    Elon Musk kündigte bei der Verleihung des Goldenen Lenkrads an, dass Tesla seine erste europäische Gigafactory in Brandenburg südöstlich von Berlin bauen wird. In der Hauptstadt selbst soll ein Design- und Entwicklungszentrum entstehen.

  2. US-Sanktionen: Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober
    US-Sanktionen
    Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober

    Huawei belohnt die Beschäftigten für ihre Energie und den Widerstand, die sie gegen den US-Boykott entwickeln. Die Teams, die den Schaden minimieren, können sich zusätzlich über 285 Millionen US-Dollar freuen.

  3. Telefónica Deutschland: Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet
    Telefónica Deutschland
    Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet

    Jetzt hat auch die Telefónica Deutschland ein 5G-Netz in Berlin eingeschaltet. Doch es ist nur ein kleines Campusnetz.


  1. 23:10

  2. 19:07

  3. 18:01

  4. 17:00

  5. 16:15

  6. 15:54

  7. 15:21

  8. 14:00