1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Carsharing: Share Now macht in…

Geschäftsgebiet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geschäftsgebiet

    Autor: notuf 19.12.19 - 08:59

    Ja und ich hoffe sie werden auch in den anderen Städten auf die Fresse fliegen. Ein Geschäftsgebiet, das ich auch nachts sehr gut mit dem ÖPNV in kürzester Zeit bereisen kann, benötigt kein Carsharing. Alljene, die Abends aber nicht mehr aus der City nach Hause kommen, ohne 1h auf den Zug zu warten oder 2h mit dem Umsteigen zu verbringen, würden gerne auf das Angebot zurückgreifen. Aber die sind ja egal, denn das Geschäftsgebiet ist nur in der Innercity.

    Trauere ihnen keine Träne nach.

  2. Re: Geschäftsgebiet

    Autor: SysCrasher 19.12.19 - 11:47

    Da gebe ich notuf recht, bei gutem ÖPNV braucht man sowas nicht, ausser wenn man extrem spontan mal ein Auto braucht, dann lohnt sich das aber mMn schon.
    Leider ist das dann halt oft extrem überteuert, wenn man die erweiterten Geschäftsgebiete nutzen möchte.
    Ich beispielsweise wohne nur ein paar hundert Meter von einem kleinen Geschäftsgebiet ausserhalb der City entfernt, fürs Abstellen wird dann gleich eine Gebühr von immerhin 4,99¤ aufgedrückt, sofern man dann überhaupt innerhalb einen Parkplatz findet, was Werktags während den normalen Arbeitszeiten dort quasi unmöglich ist. Das wirkt sich dann auch auf das dortige Angebot aus.

    Dementsprechend oft nutze ich dann halt das Angebot, also vielleicht 2,3 Mal in diesem Jahr. ÖPNV ist für mich persönlich dann doch längerfristig attraktiver, komfortabler und (sogar mit der oft gestörten S-Bahn-Verbindung) schneller.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DE-CIX Management GmbH, Frankfurt am Main
  2. Analytik Jena GmbH, Jena
  3. Cooper Advertising GmbH, Hamburg
  4. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
    IT-Security outsourcen
    Besser als gar keine Sicherheit

    Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
    Von Boris Mayer

    1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
    2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
    3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack