1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ciclone E4: Garelli bringt…

13 kg für 2 kWh?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 13 kg für 2 kWh?

    Autor: M.P. 09.08.20 - 20:48

    Kommt mir schon Recht schwer vor

  2. Re: 13 kg für 2 kWh?

    Autor: Emanuele F. 09.08.20 - 22:04

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt mir schon Recht schwer vor

    Mir nicht. Edit: Ok, könnten auch 11 kg sein, aber höher belastbare Zellen wiegen auch mehr.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.08.20 22:08 durch Emanuele F..

  3. Re: 13 kg für 2 kWh?

    Autor: dangi12012 10.08.20 - 00:17

    3.4ah x 3.6v / Zelle bei 52 gramm
    230 wh/kg
    Macht etwa bei 10kg 2.3kWh abzüglich gehäuse und Verkabelung und vermutlich Zellen um die 3.2ah kommt das hin.

    Besser können das nur Tesla Zellen die auch etwa gleich schwer wären bei aber weniger Platz.

  4. Re: 13 kg für 2 kWh?

    Autor: EWCH 10.08.20 - 09:40

    Liegt der Tesla Model-S 100kWh Akku nicht bei 700kg? Passt doch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Oberessendorf
  2. afb Application Services AG, Dresden
  3. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  4. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 599€
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen