Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cimon: Die ISS bekommt einen…

Haro haben wir schon, Kolonien kommen jetzt auch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Haro haben wir schon, Kolonien kommen jetzt auch

    Autor: xondan 03.12.18 - 11:50

    Irgendwie musste ich an Haro denken ....

    (für die nicht wissenden : http://de.gundam.wikia.com/wiki/Haro )

  2. Re: Haro haben wir schon, Kolonien kommen jetzt auch

    Autor: Palerider 03.12.18 - 11:52

    Ich nur an HAL - KI im All, von IBM gebaut...

    Edit:
    "My instructor was Mr. Langley, and he taught me to sing a song. If you'd like to hear it I can sing it for you."

    ...nur noch so zum Thema Musik spielen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.12.18 11:55 durch Palerider.

  3. Re: Haro haben wir schon, Kolonien kommen jetzt auch

    Autor: Bigfoo29 03.12.18 - 13:19

    Soweit Wikipedia das hergibt, wurde HAL aber nicht von IBM gebaut. Man meinte immer, HAL stünde für IBM (HAL ist jeweils ein Buchstabe unter IBM), aber der Erschaffer von HAL meinte mal, dass das für "Heuristic ALgorithmic" stünde. Klar gibt es noch den Querverweis auf das Lied, dass HAL am Ende singt (auf einem IBM entwickelt). Aber dass er von IBM wäre, ist - auf den ersten Blick - nirgends dokumentiert. :)

    Regards.

  4. Re: Haro haben wir schon, Kolonien kommen jetzt auch

    Autor: Korashen 03.12.18 - 13:34

    Neben HAL denke ich noch an den Robotter aus dem Film "Moon", hab seinen Namen vergessen.

  5. Re: Haro haben wir schon, Kolonien kommen jetzt auch

    Autor: MrAnderson 03.12.18 - 13:42

    xondan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwie musste ich an Haro denken ....
    >
    > (für die nicht wissenden : de.gundam.wikia.com )

    ... und ich an eine Dr. Who-Folge vom Wochenende, in der solche Emojie-Roboter vorgekommen sind, die alles umgelegt haben was nicht glücklich war.

  6. Re: Haro haben wir schon, Kolonien kommen jetzt auch

    Autor: mnementh 03.12.18 - 13:49

    Korashen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Neben HAL denke ich noch an den Robotter aus dem Film "Moon", hab seinen
    > Namen vergessen.
    GERTY. Hmm, scheint ein beliebter Name für Computer zu sein, der Computer in Maniac hieß GRTA.

  7. Re: Haro haben wir schon, Kolonien kommen jetzt auch

    Autor: Bigfoo29 03.12.18 - 14:08

    Ich muss sagen, dass mir die Art der Animation von GERTY wegen der Smileys sogar besser gefallen hat, als das, was sie da jetzt ins All geschossen haben... Anders als mit dem aktuellen Modell sind sie mit GERTY's Ansatz weit genug weg vom "uncanny valley". Auf Bildern wirkt das Gesicht von Cimon schon verstörend.

    Regards.

  8. Re: Haro haben wir schon, Kolonien kommen jetzt auch

    Autor: MasterBlupper 03.12.18 - 17:17

    MrAnderson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xondan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Irgendwie musste ich an Haro denken ....
    > >
    > > (für die nicht wissenden : de.gundam.wikia.com )
    >
    > ... und ich an eine Dr. Who-Folge vom Wochenende, in der solche
    > Emojie-Roboter vorgekommen sind, die alles umgelegt haben was nicht
    > glücklich war.

    Season 10 - Folge 2 / „Smile“ … ja, die Folge war wirklich gut und die Roboter wirklich niedlich :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FLYLINE Tele Sales & Services GmbH, Bremen
  2. KSA Kommunaler Schadenausgleich, Berlin
  3. medavis GmbH, Karlsruhe
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 9,99€
  2. 0,49€
  3. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  4. (-55%) 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tim Cook Apple-CEO verteidigt die Sperrung der Hongkong-Protestapp
  2. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  3. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

  1. Supply-Chain-Angriff: Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden
    Supply-Chain-Angriff
    Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden

    Ein Sicherheitsforscher zeigt, wie er mit Equipment für unter 200 US-Dollar mit einem Mikrochip eine Hardware-Firewall übernehmen konnte. Damit beweist er, wie günstig und realistisch solche Angriffe sein können. Vor einem Jahr berichtete Bloomberg von vergleichbaren chinesischen Spionagechips.

  2. IT an Schulen: Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
    IT an Schulen
    Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf

    Stabilo und der Bund wollen einen Stift entwickeln, der Kinder bei Defiziten mit der Handschrift unterstützt. Mit Hilfe von Machine Learning und einer mobilen App analysiert das System das Geschriebene und passt Übungen an. Das Projekt ist mit 1,77 Millionen Euro beziffert.

  3. No Starch Press: IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor
    No Starch Press
    IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor

    Der Fachverlag No Starch Press wirft Amazon vor, Schwarzkopien von Büchern aus seinem Verlagsangebot zu verkaufen. Dabei handele es sich explizit nicht um Drittanbieter, sondern Amazon selbst als Verkäufer. Das geschieht nicht das erste Mal.


  1. 16:54

  2. 16:41

  3. 16:04

  4. 15:45

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:13

  8. 13:57