1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › City-Surfer: VW will elektrisches…

Last Mile Surfer - was für ein gruseliger Name

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Last Mile Surfer - was für ein gruseliger Name

    Autor: Lebostein 07.07.15 - 10:37

    Einfallsloser geht es nicht - und dann noch eine veraltete Längeneinheit im Namen, die kaum noch ein Land benutzt. Warum denn keinen lustigen deutschen Namen, sowas kommt doch auch im Ausland immer gut an.

  2. Re: Last Mile Surfer - was für ein gruseliger Name

    Autor: ranzassel 07.07.15 - 11:09

    Naja, wenn das Ding fertig ist bekommst du es zusammen mit einem BILD-Abo als "Volksroller". :)

  3. Re: Last Mile Surfer - was für ein gruseliger Name

    Autor: Bujin 07.07.15 - 11:39

    Weil es mit Sicherheit nicht für den Deutschen sondern den Markt in den USA gedacht ist.

  4. Re: Last Mile Surfer - was für ein gruseliger Name

    Autor: Anonymer Nutzer 07.07.15 - 12:35

    "Last Mile" hört sich auch nicht gerade "positiv" an. Wenigstens heisst das Ding nicht "Green Mile".

  5. Re: Last Mile Surfer - was für ein gruseliger Name

    Autor: TheBigLou13 07.07.15 - 12:39

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Last Mile" hört sich auch nicht gerade "positiv" an. Wenigstens heisst das
    > Ding nicht "Green Mile".

    Oder einfach "Mile Skipper" oder sowas - es gäbe hundert Namen die besser wären als "Last Mile Surfer". Es ist selten die letzte, es ist nie immer nur eine, man surft nicht, man rollert oder fährt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg, Berlin, Frankfurt am Main
  2. Bechtle AG, Neckarsulm
  3. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  4. Klinikum Esslingen GmbH, Esslingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  2. 594€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion