1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Computer Go: Alpha Go besiegt…

Super Intelligence :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Super Intelligence :)

    Autor: Nocta 29.01.16 - 00:03

    Ich finde es immer wieder erstaunlich, mit welchen einfachen Methoden die KI heutzutage arbeitet. Durch die Uni kenne ich mich immerhin ein wenig mit dem Thema aus und gerade der im Artikel genannte Monte Carlo Ansatz wird aktuell bei vielen Arten von Spielen bevorzugt, vor allem auch wenn man die zu spielenden Spiele nicht so richtig kennt und der Computer daher nicht einfach nur stupide Regeln auswerten kann. Dabei handelt es sich meistens um Varianten von "Monte Carlo Tree Search", was so wie im Artikel beschrieben funktioniert: Auswertung von zufälligen Spielzügen. Wenn kein Zustand erreicht wird, an dem man ein klares Resultat erkennen kann (meistens Spiel verloren, Spiel gewonnen), wird irgendwann abgebrochen und die Stellung mit einer Heuristik beurteilt. Natürlich ist das nur die grobe Variante, es gibt es noch viele Detailverbesserungen. Beispielsweise kann man die Gewichtung von "exploration vs expoitation" versuchen mit guten Formeln zu verbessern. Also im Prinzip gucken, dass man zwar die vielversprechenden Züge entsprechend oft ausführt, aber nicht das finden neuer Züge zu stark vernachlässigt.

    Vor dem Hintergrund dass das als eine der vielversprechendsten Methoden für solche Probleme ist, habe ich erst mal nicht so viel angst vor der so gehypten Super AI, die uns alle vernichtet. Auch wenn ich das Thema natürlich nicht für alle Zeiten begraben will ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Simon Hegele Gesellschaft für Logistik und Service, Karlsdorf-Neuthard
  2. Bundeskriminalamt, Berlin, Wiesbaden
  3. DAW SE, Ober-Ramstadt
  4. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

Sicherheitslücke: Wenn das Youtube-Tutorial die Cloud-Zugangsdaten leakt
Sicherheitslücke
Wenn das Youtube-Tutorial die Cloud-Zugangsdaten leakt

Sicherheitsforscher haben Hunderte Youtube-Tutorials ausgewertet und immer wieder Zugangsdaten entdeckt - mit diesen konnten sie sich auf AWS einloggen.
Von Moritz Tremmel

  1. Videoportal Youtube will mehr Werbepausen
  2. Streamer Ninja spielt auf Youtube
  3. URL Ein Zeichen mehr und Youtube ist werbefrei

Luftfahrt: Warum die Ära der Großraumflieger bald endet
Luftfahrt
Warum die Ära der Großraumflieger bald endet

Sie waren die Giganten der Lüfte. Doch wie es so oft mit Giganten ist: Sie werden von kleineren Konkurrenten verdrängt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. E-Mobilität Verein plant Elektroflug von der Schweiz nach Norderney
  2. Elektrisches Fliegen EAG plant hybridelektrisches Verkehrsflugzeug
  3. Tempest BAE Systems erwägt Elektroantrieb für Kampfflugzeug