1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Continental: Reifen erkennen…

So ein Blödsinn

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So ein Blödsinn

    Autor: derdiedas 19.05.14 - 10:50

    Entschuldigung aber das geht dramatisch einfacher, in dem der Reifenhersteller einfach eine Farbige Schicht in den Reifen "einbaut". Zusätzliche Herstellungskosten faktisch null, Gewinn für alle gigantisch. Denn mit "Rot" leuchtenden reifen überlegt es sich der KFZ und vor allen LKW Fahrer 2mal ob er nicht besser wechselt.

    Vorteil für die Jungs vom Trachtenverein, von weiten zu sehen und der Delinquent kann sich nicht rausreden - oh habe ich gar nicht drauf geachtet. Auch Fehler im Fahrwerk werden damit schnell sichtbar.

    Warum die Hersteller das nicht wollen?, Weil damit ein Verschleisstest super vergleichbar durchgeführt werden kann. Und gerade Continental und Pirelli wollen das bestimmt nicht.

  2. Re: So ein Blödsinn

    Autor: 0xDEADC0DE 19.05.14 - 12:10

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Entschuldigung aber das geht dramatisch einfacher, in dem der
    > Reifenhersteller einfach eine Farbige Schicht in den Reifen "einbaut".

    Da PKW-Reifen schon seit Jahren Verschleißanzeiger haben wird das sicher nicht wirklich helfen...

  3. Re: So ein Blödsinn

    Autor: Alexspeed 19.05.14 - 13:39

    +1 Gute Idee !

  4. Re: So ein Blödsinn

    Autor: bobb 19.05.14 - 15:31

    deine begründung mit dem verschleisstest ist völlig sinnfrei.. was soll das denn bringen?!

    abgesehen davon kostet jeder schritt im produktionsprozess geld, vor allem wenn du noch eine schicht in den reifen mit einbringen möchtest, die keine nachteile mit sich bringen darf, schliesslich soll sich das fahrverhalten ja beim wechselindikatorerreichen nicht verschlechtern

    die indikatoren fürs gesetzliche limit sind ja wie oben schon gesagt schon vorhanden und fehler im fahrwerk werden auch nicht schneller sichtbar, sondern erst gegen ende des profils und wenn man bis dahin nichts bemerkt hat, dann hilft auch leuchtfarbe nix

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consultant (m/w/d) Software Engineering
    J.M. Voith SE & Co. KG | DSG, Heidenheim
  2. Product Designer (m/f/d)
    softgarden e-recruiting gmbh, Berlin
  3. Senior Consultant Network Security (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München
  4. Business Intelligent Developer / Data Warehouse Specialist (m/w/d) für logistische Prozesse ... (m/w/d)
    PM-International AG, Speyer

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de