Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crowdfunding: Licht durch Gewicht

Crowdfunding: Licht durch Gewicht

Altes Prinzip, neue Funktion: Zwei Briten haben eine Elektrolampe entwickelt, die nach dem Prinzip einer Standuhr Strom erzeugt. Sie soll Hütten in der Dritten Welt günstig und ungefährlich beleuchten.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. 2 kombinierte Probleme 1

    Casandro | 12.12.12 19:22 12.12.12 19:22

  2. Warum eigentlich nur eine Lampe? 6

    gorsch | 11.12.12 08:52 12.12.12 08:51

  3. Solartaschenlampen sind billiger... (Seiten: 1 2 ) 35

    Anonymer Nutzer | 10.12.12 17:09 11.12.12 20:18

  4. Arbeitslose Kerosinhändler? 12

    Johnny Cache | 10.12.12 17:47 11.12.12 16:19

  5. Falsch! 9

    Lala Satalin Deviluke | 10.12.12 18:31 11.12.12 16:07

  6. Supercap + Handkurbel + LED? 1

    Sebbi | 11.12.12 16:06 11.12.12 16:06

  7. Energiedichte: Größenordnung: ein paar 100 mWh 2

    Everesto | 11.12.12 14:44 11.12.12 15:53

  8. Was ist das für eine LED? 3

    wraith | 11.12.12 15:01 11.12.12 15:50

  9. Genial !! (Seiten: 1 2 ) 34

    Bubble | 10.12.12 16:55 11.12.12 15:42

  10. if you got nothing productive to say, just shut up. 2

    spacemochi | 11.12.12 15:02 11.12.12 15:13

  11. Nicht wirklich neu... 1

    jayjay | 11.12.12 14:56 11.12.12 14:56

  12. Als 16jähriger Schüler... 3

    mac4ever | 11.12.12 01:40 11.12.12 12:24

  13. Finanzierung? 6

    Decay | 10.12.12 17:55 11.12.12 10:44

  14. Preis? 2

    Schleichfahrt | 11.12.12 08:56 11.12.12 08:58

  15. Sollte auch im normalen Handel erhältlich sein! 5

    MrX. | 10.12.12 19:32 10.12.12 22:33

  16. spenden 1

    Franky007 | 10.12.12 18:52 10.12.12 18:52

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Carmeq GmbH, Wolfsburg/Berlin
  3. Vorwerk & Co. KG, Düsseldorf
  4. Telekom Deutschland GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 5,99€
  2. 249,90€
  3. 139,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

  1. Glaskorrosion: CCDs in alten Leicas werden nicht mehr gratis ausgetauscht
    Glaskorrosion
    CCDs in alten Leicas werden nicht mehr gratis ausgetauscht

    Bei den Leicas M9, M9-P, M Monochrom und M-E kann es zu einer Glaskorrosion auf den CCD-Sensoren kommen. Dadurch werden die Fotos unbrauchbar, was Leica zu einem Austauschprogramm zwingt. Ab Mitte August 2017 werden ältere Kameras indes nicht mehr gratis repariert.

  2. Zweitbildschirm: Duet Display macht iPad Pro zum Zeichentablett für Mac und PC
    Zweitbildschirm
    Duet Display macht iPad Pro zum Zeichentablett für Mac und PC

    Die neue Version der iOS-App Duet Display verwandelt das iPad Pro mitsamt Apple Pencil in ein Grafiktablett mit einstellbarer Druckstärke, Neigungsempfindlichkeit und Gestensteuerung. So lassen sich Grafikprogramme am Rechner steuern.

  3. Betrugsverdacht: Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler
    Betrugsverdacht
    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

    Nach vermehrten Betrugsfällen sperrt Amazon nun Marketplace-Konten grundlos. Wer die Bankverbindung oder den Rechner wechselt, ist bereits verdächtig.


  1. 07:28

  2. 07:14

  3. 16:58

  4. 16:10

  5. 15:22

  6. 14:59

  7. 14:30

  8. 14:20