Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crowdfunding: US-Unternehmer…

Sehr schön, freut mich! Danke Golem!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr schön, freut mich! Danke Golem!

    Autor: hive 27.08.12 - 23:15

    Finde die Idee sehr gut.
    Es stimmt schon, Tesla war ein genialer Erfinder und Visionär der uns quasi elektrifizierte.
    Wechselstromgenerator, -Motor, ebenso wie Drehstrom, Funk, Leuchtröhren, selbst an Edisons (welcher zu seinem größten Rivalen wurde) Glühbirne war er beteiligt.
    Aber Tesla ging ja noch viel weiter...

    Es gibt schon eine Menge kleiner Filmchen über Tesla, aber noch keinen in größeren Formaten mit entsprechendem Budget.
    Und ich finde es wird höchste Zeit!

    Allein die Tatsache das Tesla 1930 ein Elektroauto gebaut hatte, welches OHNE Batterie fuhr und seine Energie quasi aus der Luft über eine Antenne bezog sollte zum Nachdenken anregen!

    Wer danach suchen möchte, Google: Pierce Arrow Tesla

  2. Re: Sehr schön, freut mich! Danke Golem!

    Autor: Eheran 28.08.12 - 00:28

    Sorry, aber wie einige diesen Herren hochhalten ist einfach unglaublich.
    Was da an Schwachsinn verbreitet wird (siehe dein letzter Absatz) ist unglaublich.

    Ebenso verbreiten sich im Internet nach wie vor andere Traumblasen.
    z.B. Homöopathie, die nunmal seit über 200 Jahren nicht mehr wirkt als ein Placebo und deren Gründung auf einer frei erfundenen Geschichte fußt.

  3. Re: Sehr schön, freut mich! Danke Golem!

    Autor: jude 28.08.12 - 06:42

    Die Leistungen von Tesla sind unbestritten. Seine Irrtümer aber auch...

    Und so wie Newton ein Genie war, war er auch ein irrationaler Alchemist.

    Tesla war eben auch ein durchgeknallter Esotheriker und Trickser.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 28.08.12 06:49 durch jude.

  4. Re: Sehr schön, freut mich! Danke Golem!

    Autor: DerLump 28.08.12 - 07:50

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry, aber wie einige diesen Herren hochhalten ist einfach unglaublich.
    > Was da an Schwachsinn verbreitet wird (siehe dein letzter Absatz) ist
    > unglaublich.
    >
    > Ebenso verbreiten sich im Internet nach wie vor andere Traumblasen.
    > z.B. Homöopathie, die nunmal seit über 200 Jahren nicht mehr wirkt als ein
    > Placebo und deren Gründung auf einer frei erfundenen Geschichte fußt.

    Jeder wirkt solange als Schwachsinnig bis er verstanden wird.
    Und solange Homöopathie (wenn auch ggf durch den Placebo-Effekt) Menschen heilen kann ohne das sie Chemiebombe futtern ists doch gut.
    Natürlich sollte man dabei die Rationalität nicht verlieren und nicht anfangen z.B. Blutvergiftungen ohne herkömmliche Schulmedizin zu behandeln.

    Ich bin der Meinung, dass Tesla seiner Zeit weit vorraus war und unbestritten ein Genie war. Er mag auch die ein oder andere Schwachsinns-Idee gehabt haben aber wer weiß, eventuell sehen wir ja erst in einiger Zeit ein, dass sie evtl dochnicht so dumm war?

  5. Re: Sehr schön, freut mich! Danke Golem!

    Autor: kendon 28.08.12 - 09:48

    > Wer danach suchen möchte, Google: Pierce Arrow Tesla

    was als dritten hit die englische wikipedia mit dieser seite: http://en.wikipedia.org/wiki/Tesla_electric_car produziert, wo es unter anderem heisst:

    "No physical evidence has ever been produced confirming that the car actually existed."

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hanseatisches Personalkontor, Hamburg
  2. Hays AG, Darmstadt
  3. über eTec Consult GmbH, Dreieck Würzburg / Heidelberg / Heilbronn
  4. Pluradent AG & Co. KG, Offenbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Geforce RTX 2080 (Ti) im Test: Nvidias Turing-Grafikkarten sind konkurrenzlos
Geforce RTX 2080 (Ti) im Test
Nvidias Turing-Grafikkarten sind konkurrenzlos

Technisch gibt es an der Geforce RTX 2080 (Ti) nichts zu meckern: Die Grafikkarten mit Nvidias Turing-Architektur sind extrem schnell und das Referenz-Design ist dabei dennoch erfreulich leise. Wer Deep-Learning- oder Raytracing-Optik will, muss aber teuer bezahlen und vorerst warten.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarten Das kann Nvidias Turing-Architektur
  2. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  3. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

  1. Programmiersprache: Java 11 erscheint mit neuem Supportmodell und TLS 1.3
    Programmiersprache
    Java 11 erscheint mit neuem Supportmodell und TLS 1.3

    Die aktuelle Version 11 der Java-Plattform erhält Langzeitunterstützung, jedoch anders als bisher, da Oracle sein Supportmodell ändert. Zu den Neuerungen gehören bessere Kryptofunktionen, eine neue HTTP-Client-API sowie experimentelle Garbage Collector. Alte Java-Bestandteile fliegen außerdem raus.

  2. Active Directory: Microsoft bewirbt passwortlose Anmeldung in Azure
    Active Directory
    Microsoft bewirbt passwortlose Anmeldung in Azure

    Ignite 2018 Ohne Passwort in Active Directory anmelden: Microsoft will das Passwort dringend loswerden und bietet seine Alternativen für diverse Azure-Dienste an. Der Grund: Passwörter sind für Microsoft wenig praktisch.

  3. Dr Stegger zieh: Schweizer Fußballfans protestieren gegen E-Sport
    Dr Stegger zieh
    Schweizer Fußballfans protestieren gegen E-Sport

    Mit auf das Spielfeld geworfenen Playstation-Controllern und Tennisbällen haben Fußballfans in der Schweiz gegen E-Sport protestiert. Sie fürchten weitere Kommerzialisierung und bewegungsfaule Kinder.


  1. 13:04

  2. 12:43

  3. 12:26

  4. 12:02

  5. 11:52

  6. 11:47

  7. 11:27

  8. 11:12