1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cruise RP-1: Umrüstsatz lässt…

Nutzen = 0

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nutzen = 0

    Autor: floggrr 24.06.14 - 14:53

    Richtig Sinn macht autonomes Fahren ja erst, wenn man wirklich die Konzentration von der Strasse nehmen kann.

    Bisher ist das alles nix halbes und nix ganzes.

    Solange ich als "Fahrer" noch rechtlich oder funktional dazu verpflichtet bin, den Strassenverkehr selbst zu beachten, statt dies den Sensoren und Computern zu überlassen, kommt mir sowas nicht in die Garage.

  2. Re: Nutzen = 0

    Autor: wmayer 24.06.14 - 14:55

    Ich finde den Tempomat ohne Geschwindigkeitsanpassung schon sehr angenehm.

  3. Re: Nutzen = 0

    Autor: Phreeze 24.06.14 - 15:21

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde den Tempomat ohne Geschwindigkeitsanpassung schon sehr angenehm.


    genau das reicht. Ich hab in meinem neuen (Audi) auch nur den normalen Tempomaten genommen, weil mir der Rest einfach als schwachsinnig daherkommt. Und ausserdem hat man so das hässliche Bullauge vorne nicht ;)

    btw: in einem Audi S4 will ich selbst gas geben und bremsen etc, sonst kann ich gleich Bus fahren oder son Ökowagen kaufen...

  4. Re: Nutzen = 0

    Autor: wmayer 24.06.14 - 15:30

    Beim Tempomat gibst du ja auch kein Gas sondern fährst konstant eine Geschwindigkeit. Wenn mein Wagen dann auch noch autom. den Abstand halten würde fände ich das echt sehr angenehm. Sofern nämlich auch nur etwas Verkehr auf der Bahn ist, kann man den Tempomant sonst ja vergessen. Bringt nur nachts etwas. Schließlich hält kein Fahrzeug ohne Tempomat konstant seine Geschwindigkeit.

  5. Re: Nutzen = 0

    Autor: schoppfe 24.06.14 - 22:37

    Auch mal eine andere Meinung:

    Ich bin Passat Fahrer und möchte meinen Tempomaten mit Abstandsregelung (ACC) nicht mehr missen. Natürlich in Verbindung mit dem Spurhalteassistent (Lane Assist). Mir kommt nichts anderes mehr vor die Haustür. Wenn es jetzt noch einen Stauassistenten oder sogar einen Autobahnassistenten geben würde, wäre ich auch dafür bereit ein klein wenig mehr zu bezahlen. Allerdings fahre ich auch sehr viel auf der Autobahn, bin kein Freund der Geschwindigkeiten jenseits der 160km/h (auch wenn sich der Tempomat auch 220km/h stellen lässt), sondern lasse das Auto gerne dem Auto (Rekord bei 4.0 l/100km) oder auch mal LKW (Rekord bei 3.3l/100km) vor mir folgen und bin technikbegeisterter!

    So erspare ich mir meiner Meinung nach die ein oder andere Tankfüllung und sehr viel Stress.

  6. Re: Nutzen = 0

    Autor: tibrob 25.06.14 - 00:40

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wmayer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich finde den Tempomat ohne Geschwindigkeitsanpassung schon sehr
    > angenehm.
    >
    > genau das reicht. Ich hab in meinem neuen (Audi) auch nur den normalen
    > Tempomaten genommen, weil mir der Rest einfach als schwachsinnig
    > daherkommt. Und ausserdem hat man so das hässliche Bullauge vorne nicht ;)
    >
    > btw: in einem Audi S4 will ich selbst gas geben und bremsen etc, sonst kann
    > ich gleich Bus fahren oder son Ökowagen kaufen...

    Die MB Distronic ist über jeden Zweifel erhaben ... selbst bei Stadtfahrten.

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Düsseldorf
  2. NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH, Waldkraiburg
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bagdad

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 189€ (Bestpreis)
  4. 189,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de