Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Curiosity: Woher stammt der…

Wer macht eigentlich immer die Fotos da oben vom dem Rover? :D

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer macht eigentlich immer die Fotos da oben vom dem Rover? :D

    Autor: Co0n 04.12.12 - 13:08

    Man müsste doch zumindest mal irgend einen teleskoparm aus dem Bild ragen sehen, oder drückt der Rover den Marsianern da immer die Kamera in die Hand und lässt sich fotografieren? ^^

  2. Re: Wer macht eigentlich immer die Fotos da oben vom dem Rover? :D

    Autor: Delphino 04.12.12 - 13:30

    Im Video ab 0:37 sieht man eigentlich, wie die Videos entstanden sind. Ich denke dass man den Roboterarm entweder wegretuschiert hat oder dass der durch die Bildüberlagerungen "wegfällt"

  3. Re: Wer macht eigentlich immer die Fotos da oben vom dem Rover? :D

    Autor: John2k 04.12.12 - 13:30

    Co0n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man müsste doch zumindest mal irgend einen teleskoparm aus dem Bild ragen
    > sehen, oder drückt der Rover den Marsianern da immer die Kamera in die Hand
    > und lässt sich fotografieren? ^^

    Genau das habe ich mich auch gefragt.

  4. Re: Wer macht eigentlich immer die Fotos da oben vom dem Rover? :D

    Autor: sasquash 04.12.12 - 14:39

    ganz einfach.. mach ein Emo-Foto (mit einer hand dich von oben fotografieren) mit der linken und der rechten hand und setze es dann in der Mitte zusammen ^^

    natürlich angenommen, man hält bis auf den arm still..

  5. Re: Wer macht eigentlich immer die Fotos da oben vom dem Rover? :D

    Autor: Anonymouse 04.12.12 - 17:09

    this

  6. Re: Wer macht eigentlich immer die Fotos da oben vom dem Rover? :D

    Autor: salemcmr 04.12.12 - 18:38

    https://www.youtube.com/watch?v=bCwmeWs5sVA

  7. Re: Wer macht eigentlich immer die Fotos da oben vom dem Rover? :D

    Autor: blubberlutsch 05.12.12 - 23:46

    Co0n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man müsste doch zumindest mal irgend einen teleskoparm aus dem Bild ragen
    > sehen, oder drückt der Rover den Marsianern da immer die Kamera in die Hand
    > und lässt sich fotografieren? ^^


    ich glaub du hast gerade eine Verschwörung aufgedeckt

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  2. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  3. Comline AG, Dortmund
  4. IT Services mpsna GmbH, Herten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. 349€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 452€)
  3. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€, Total War: WARHAMMER 16,99€ und Total War...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. E-Mail: Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog
    E-Mail
    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

    PGP gilt nicht als übertrieben benutzerfreundlich. Warum, musste jetzt auch Adobe feststellen, als ein Mitarbeiter im Sicherheitsblog des Unternehmens den privaten PGP-Schlüssel des Teams veröffentlichte.

  2. Die Woche im Video: Schwachstellen, wohin man schaut
    Die Woche im Video
    Schwachstellen, wohin man schaut

    Golem.de-Wochenrückblick Malware für Spionage, Sicherheitslücken im Wahlkampf und Flaschenhälse im abendlichen Breitband machen uns zu schaffen. Dazu kommen verlorene Apps unter iOS 11 und die Unfähigkeit, Parklücken zu erkennen. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  3. UAV: Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz
    UAV
    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

    Schlechte Aussichten für Kuriere: Die Schweiz lässt ab Anfang kommenden Jahres Liefercopter zu, die Medikamente und andere medizinische Artikel in Städten transportieren. Das US-Unternehmen Matternet plant, diesen Lieferdienst mit Drohnen weiter auszubauen.


  1. 11:03

  2. 09:03

  3. 17:43

  4. 17:25

  5. 16:55

  6. 16:39

  7. 16:12

  8. 15:30