1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyborg: Bodyhacker muss Strafe…
  6. Thema

Die Idee ist zwar blödsinnig ...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Die Idee ist zwar blödsinnig ...

    Autor: eidolon 16.03.18 - 12:52

    Ich warte noch auf die erste Frau, die als Cyborgin bezeichnet werden will.

  2. Re: Die Idee ist zwar blödsinnig ...

    Autor: My1 16.03.18 - 13:01

    eidolon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Proctrap schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > er muss sich halt die ganze Karte implantieren lassen
    >
    > In Deutschland würde er trotzdem ne Strafe bekommen, da bekommt man ja
    > sogar 40¤ Bußgeld, wenn man sein Studententicket laminiert.

    60¤, wurde vor nem weilchen ja erhöht.

    Asperger inside(tm)

  3. Re: Die Idee ist zwar blödsinnig ...

    Autor: LinuxMcBook 17.03.18 - 07:56

    truuba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine kopierte RFID kann sich nun
    > mal jeder unter die Haut pflanzen. Ich verstehe das Urteil.

    Quatsch, vernünftige RFID Chips kann man nicht mal so eben kopieren.

  4. Re: Die Idee ist zwar blödsinnig ...

    Autor: My1 17.03.18 - 08:03

    Und selbst wenn, bei personalisierten wärs egal.

    Asperger inside(tm)

  5. Re: Die Idee ist zwar blödsinnig ...

    Autor: thinksimple 17.03.18 - 16:31

    eidolon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich warte noch auf die erste Frau, die als Cyborgin bezeichnet werden will.


    Und auf Geschlechtslose die Cyborgix genannt werden wollen.

    Sehr geehrter Herr Cyborg, Frau Cyborg, Herr Cyborgin, Frau Cyborgin, Cyborge Cyborginnen, Cyborgix, Cyborgixe und Cyborgixinnen sowie Herr-Nichtcyborg ..................

    4 Stunden später.....

    sowie Herren Professoren........

    4 Stunden später.

    und unser Gast Miau Miau.
    Vielen Dank fürs erscheinen. Morgen früh geht's weiter mit unserem Thema

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  6. Re: Die Idee ist zwar blödsinnig ...

    Autor: mambokurt 17.03.18 - 21:34

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > erstmal bleibt so eine Karte wie auch
    > Bank/Krankenkassen/Kantinenessenskarten Eigentum des ausstellenden
    > Unternehmens, er hat also mindestens schon mal Sachbeschädigung durch
    > reverse engineeren des Chips begangen.

    Der hat nix Reverseengineered. Chip rausgeschnitten, in Hülle gepackt, unter die Haut gesteckt.

    >Ich kann auch
    > nicht her gehen und mit 100¤ Scheine kopieren und damit irgendwo bezahlen
    > weil die ja den selben Zweck erfüllen wie ein Original.

    Jain, er hat ja nix kopiert. Aber ein 'gültiges Ticket' hat er halt auch nicht gehabt, weil 30g Plastik fehlten.

    Auf der anderen Seite: diese Karten funktionieren so, dass du Geld auf deinen Account lädst und wenn du die Bahn betrittst bongt das Teil den Fahrpreis von einem Guthaben ab. Ich gehe mal davon aus dass die nicht so dämlich sind das Guthaben auf der Karte abzulegen(wenn doch haben sie ganz andere Probleme als den Typen), von daher wird der rfid nur dein Token enthalten und das wars. Wenn sich also ein Schaffner deinen Arm nimmt zum scannen und sieht da ist eine Fahrt gebongt ist die Sache eigentlich geritzt. Dass man da unbedingt die Karte um den Chip braucht ist widersinnig, dein Token ist nichtmal der Chip sondern die Daten darauf. Dass die die Karten weiter verwenden glaub ich auch nicht. Wenn ich mir meine Karten nach einem Jahr in der Geldbörse anseh sind die schon zu abgeranzt zum recyclen.

    Davon ab find ich die Aussage sie glaubten ihm nicht dass sei der Chip aus der Karte selten dämlich, ein subkutanes Implantat hätte ich mir an der Stelle spontan aus dem Arm geschnitten und es denen vor die Füße geknallt. Den Chip werden sie wohl verifizieren können.

  7. Re: Die Idee ist zwar blödsinnig ...

    Autor: Proctrap 18.03.18 - 13:01

    Mit der Benutzung unserer Dienste erkläre ich mich bereit nur noch als "Mensch $Name" angesprochen zu werden & Verzichte auf jegliche Ansprüche einer Geschlecht und/oder Anderweitig spezifischen Benennung.
    Demnächst in deiner AGB

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Frankfurt
  2. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen
  3. STADT ERLANGEN, Erlangen
  4. Bundesrechnungshof, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Enermax Aquafusion 240 mm für 74,90€ + 6,79€ Versand und Alternate We Love Gaming PCs...
  2. 798,36€ (Bestpreis! Vergleichspreis TV 804,26€ und Kopfhörer 89,32€)
  3. mit TV-, Notebook- und Einbaugerät-Angeboten
  4. 259,29€ (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis 323,76€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de