1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Design: Der Stuhl weiß, wie er…

Halb OT: Anleitung für Möbel ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Halb OT: Anleitung für Möbel ...

    Autor: Dadie 25.04.13 - 20:01

    Bin ich einer der wenigen Menschen die mit Versand gesegnet wurden? Wohl kaum würde ich jetzt eher vermuten. Möbel aufzubauen nach Anleitung erwies sich für mich irgendwie noch nie als Problem oder Tortur. Als entweder hatte ich bislang unglaubliches Glück oder genug Menschen haben wirklich unglaublich Probleme mit diesen Anleitung.

    Vielleicht hatte ich auch in der Kindheit einfach zu viel Lego, die Anleitungen sind nämlich optisch und praktisch genau so aufgebaut wie Möbelaufbauanleitungen.

  2. Re: Halb OT: Anleitung für Möbel ...

    Autor: pUiE 25.04.13 - 20:05

    Dadie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin ich einer der wenigen Menschen die mit Versand gesegnet wurden? Wohl
    > kaum würde ich jetzt eher vermuten. Möbel aufzubauen nach Anleitung erwies
    > sich für mich irgendwie noch nie als Problem oder Tortur. Als entweder
    > hatte ich bislang unglaubliches Glück oder genug Menschen haben wirklich
    > unglaublich Probleme mit diesen Anleitung.
    >
    > Vielleicht hatte ich auch in der Kindheit einfach zu viel Lego, die
    > Anleitungen sind nämlich optisch und praktisch genau so aufgebaut wie
    > Möbelaufbauanleitungen.

    +1

  3. Re: Halb OT: Anleitung für Möbel ...

    Autor: suicicoo 25.04.13 - 20:33

    kommt immer auf den laden an, wo die möbel herkommen, ikea hat super anleitungen, andere legen nur eine explosionszeichnung eines schrankes bei...

  4. Re: Halb OT: Anleitung für Möbel ...

    Autor: Konfuzius Peng 25.04.13 - 21:26

    Dadie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin ich einer der wenigen Menschen die mit Versand gesegnet wurden? Wohl
    > kaum würde ich jetzt eher vermuten. Möbel aufzubauen nach Anleitung erwies
    > sich für mich irgendwie noch nie als Problem oder Tortur.


    Also bei einem Kleiderschrank >2m Breite reicht Verstand nicht aus. Da braucht es entweder Freunde oder einen Aufbauservice ;-)

  5. Re: Halb OT: Anleitung für Möbel ...

    Autor: caso 25.04.13 - 21:53

    Also wenn die Möbel nicht zu groß oder viel wiegen sind dann macht mir das Aufbauen sogar Spaß.

  6. Re: Halb OT: Anleitung für Möbel ...

    Autor: Shismar 26.04.13 - 00:25

    Der Versand reicht ja noch nicht. Du musst das Ding auch noch aufbauen ...

  7. Re: Halb OT: Anleitung für Möbel ...

    Autor: Mac Jack 26.04.13 - 03:54

    Ja. Ikea. Bei deren Doppelbetten man die Mittelstrebe noch extra dazukaufen muss.
    Ich meine... Wer kommt denn auf sowas? Das ist wie als würde ich ein Auto kaufen, bekomme das aber nur auf Backsteine aufgebockt und müsste mir erst noch Reifen organisieren...

    * The president is a duck? *

  8. Re: Halb OT: Anleitung für Möbel ...

    Autor: elgooG 26.04.13 - 06:55

    Shismar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Versand reicht ja noch nicht. Du musst das Ding auch noch aufbauen ...

    +1

    War ja klar das so etwas kommt. :-D

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  9. Re: Halb OT: Anleitung für Möbel ...

    Autor: robinx999 26.04.13 - 08:06

    Immer eine Frage der Qualität der Anleitungen. Wenn man in der Anleitung so etwas wie "Drücken sie die Glasscheibe in Richtung A und B bis es Klack macht" liest, dann fragt man sich schon was man davon halten soll, vorallem da Laut Bild Richtung A und B entgegengesetz waren.

    Aber Immerhin sind Möbel anleitungen selten Gefährlich. Hab da erst Gestern eine Anleitung einer Farbsprühpistole in der Hand gehalten die ich doch etwas Komisch fand. Da standen 2 sehr interessante Sätze.
    1. "Versprühen sie keine Lacke deren Flammpunkt unter 21°C (31°C Großbritannien und Irland) liegt."
    Der zweite Satz stand unter dem Punkt "Reinigen"
    2. "Spülen sie das Gerät mit einem geeigneten Lösungsmittel, dessen Flammpunkt mindestens 21°C (31°C Großbritannien und Irland) beträgt, durch"

    Also warum dort unterschiedliche flammpunkte gelten fand ich schon recht interesseant



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.04.13 08:12 durch robinx999.

  10. Re: Halb OT: Anleitung für Möbel ...

    Autor: rofl022 26.04.13 - 08:14

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immer eine Frage der Qualität der Anleitungen. Wenn man in der Anleitung so
    > etwas wie "Drücken sie die Glasscheibe in Richtung A und B bis es Klack
    > macht" liest, dann fragt man sich schon was man davon halten soll, vorallem
    > da Laut Bild Richtung A und B entgegengesetz waren.
    >
    > Aber Immerhin sind Möbel anleitungen selten Gefährlich. Hab da erst Gestern
    > eine Anleitung einer Farbsprühpistole in der Hand gehalten die ich doch
    > etwas Komisch fand. Da standen 2 sehr interessante Sätze.
    > 1. "Versprühen sie keine Lacke deren Flammpunkt unter 21°C (31°C
    > Großbritannien und Irland) liegt."
    > Der zweite Satz stand unter dem Punkt "Reinigen"
    > 2. "Spülen sie das Gerät mit einem geeigneten Lösungsmittel, dessen
    > Flammpunkt mindestens 21°C (31°C Großbritannien und Irland) beträgt,
    > durch"
    >
    > Also warum dort unterschiedliche flammpunkte gelten fand ich schon recht
    > interesseant
    Latenter Britenhass?

  11. Re: Halb OT: Anleitung für Möbel ...

    Autor: non_sense 26.04.13 - 09:06

    Mac Jack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja. Ikea. Bei deren Doppelbetten man die Mittelstrebe noch extra dazukaufen
    > muss.
    > Ich meine... Wer kommt denn auf sowas? Das ist wie als würde ich ein Auto
    > kaufen, bekomme das aber nur auf Backsteine aufgebockt und müsste mir erst
    > noch Reifen organisieren...

    Das ist der Trick von IKEA ;)
    Später hat man nicht mehr den Überblick, wie viel ein Möbelstück letztendlich gekostet hat, und meist liegt der Preis dann deutlich höher, als für vergleichbare Möbel in anderen Geschäften.

    Das ist das selbe, mit den Schränken. Korpus, Türen, etc. muss man alles einzeln kaufen.

  12. Re: Halb OT: Anleitung für Möbel ...

    Autor: shazbot 26.04.13 - 09:20

    Nach meiner Erfahrung sind Lego-Anleitung (zumindest von Lego Technik) besser als 90% der Möbel-Aufbauanleitungen.
    Beispiel: die meisten Lego-Anleitungen haben einen Maßstab für diese langen, schwarzen und sternförmigen Stangen, bei Möbelanleitungen sind die Schrauben ab und zu nicht mal gekennzeichnet und man muss abschätzen welche man gerade braucht.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung.

  13. Re: Halb OT: Anleitung für Möbel ...

    Autor: non_sense 26.04.13 - 09:21

    Ich hab kein Problem mit Anleitungen. Ich war mal selber Handwerker.
    Allerdings regen mich oft diese Pfuschereien auf.
    Ich hatte mir mal ein Bett gekauft, und wollte es zu Hause aufbauen. Ging aber nicht, da alle Bohrungen für die Verschraubungen um mehrere Millimeter versetzt waren. Auch war das Material der Klammern (keine Ahnung, wie die korrekte Bezeichnung dieser runden Verbindungsstücke ist) so schlecht, dass sie durchbrachen. Also wieder alles eingepackt und zurückgebracht, und es war kein billiges Bett. Das Bett hat 400 ¤ gekostet. Viel Geld für so ein Pfusch.

    Auch mit gelieferten Möbel hatte ich schon so einige Probleme. Nicht mit Transportschäden, sondern mit Pfusch bei der Fertigung. Da hat man aber wenigstens den Vorteil, dass man das Möbelstück nicht annehmen braucht und gleich wieder wegschicken kann.

  14. Re: Halb OT: Anleitung für Möbel ...

    Autor: ichbinhierzumflamen 26.04.13 - 10:11

    Shismar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Versand reicht ja noch nicht. Du musst das Ding auch noch aufbauen ...


    zu gut =)

  15. Re: Halb OT: Anleitung für Möbel ...

    Autor: Zweistein 26.04.13 - 10:52

    Als Möbelhändler kann ich nur sagen, dass 99% meiner Kunden einen Stuhl
    in diesem Design niemals kaufen würden. :-)
    Zu dem Thema Möbel aufbauen, kommt es auf den Hersteller der Möbel an,
    nicht den Händler! Einige Lieferanten legen hervorragende Montageanleitungen bei, andere nur Schrott. Je höhe die Qualität des Möbels, desto besser ist i.d.R. die Anleitung. Auch ist der Aufbau bei Möbeln der Mittelklasse oder dem Premium-Segment deutlich einfacher, weil die Materialien und die Beschläge weitaus besser sind als
    bei Mitnahmeware. Es gibt übrigens viele Möbelhäuser im Mittelstand, die wesentlich bessere Qualität als IKEA & Co. bieten, beim Preis aber das gleiche oder nur geringfügig mehr Kosten, aber die Lieferung und Montage für einen minimalen Aufschlag oder gar ohne Berechnung anbieten!
    Also nicht immer nur bei den bekannten "Marktriesen" schauen, die "kleinen Lokalen" haben häufig bessere Qualität und Preise!

  16. Re: Halb OT: Anleitung für Möbel ...

    Autor: Phreeze 26.04.13 - 16:19

    Zweistein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als Möbelhändler kann ich nur sagen, dass 99% meiner Kunden einen Stuhl
    > in diesem Design niemals kaufen würden. :-)
    > Zu dem Thema Möbel aufbauen, kommt es auf den Hersteller der Möbel an,
    > nicht den Händler! Einige Lieferanten legen hervorragende
    > Montageanleitungen bei, andere nur Schrott. Je höhe die Qualität des
    > Möbels, desto besser ist i.d.R. die Anleitung. Auch ist der Aufbau bei
    > Möbeln der Mittelklasse oder dem Premium-Segment deutlich einfacher, weil
    > die Materialien und die Beschläge weitaus besser sind als
    > bei Mitnahmeware. Es gibt übrigens viele Möbelhäuser im Mittelstand, die
    > wesentlich bessere Qualität als IKEA & Co. bieten, beim Preis aber das
    > gleiche oder nur geringfügig mehr Kosten, aber die Lieferung und Montage
    > für einen minimalen Aufschlag oder gar ohne Berechnung anbieten!
    > Also nicht immer nur bei den bekannten "Marktriesen" schauen, die "kleinen
    > Lokalen" haben häufig bessere Qualität und Preise!
    Kann ich bestätigen, hab für über 25000euro Möbel gekauft wegen Umzug, und hab von allem gekauft, und muss sagen dass die "mittelteuren" Möbel deutlich bessere Quali haben als die ikea Teile. Montiert und geliefert wurde meist umsonst oder für 50euro pauschal (und das nicht nur für nen schrank)

  17. Re: Halb OT: Anleitung für Möbel ...

    Autor: YoungManKlaus 27.04.13 - 10:07

    auf der anderen seite hat man dann den schrank genau so wie man ihn haben will ... und wenn man zwei unterschiedliche türln will -> auch kein problem ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RWE Supply & Trading GmbH, Essen, London, Swindon (Großbritannien)
  2. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  3. Lidl Digital, Neckarsulm
  4. Hochschule Heilbronn, Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de