1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Design-Fahrzeuge: U-Bahnen in…

Sitzkissenbezüge

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sitzkissenbezüge

    Autor: Strongground 10.10.14 - 08:14

    Ich verstehe nicht, warum sogar in so einer betont modernen Neuplanung das Muster der Sitzkissenbezüge so abgrundtief hässlich sein muss. Überhaupt ist es das herausragende Merkmal eines jeden öffentlichen Nahverkehrs überall auf der Welt.

    Welchen uralten arkanen Regeln und Ritualen unterliegt das Entwerfen dieser Muster wohl?

  2. Re: Sitzkissenbezüge

    Autor: Bouncy 10.10.14 - 08:18

    Strongground schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welchen uralten arkanen Regeln und Ritualen unterliegt das Entwerfen dieser
    > Muster wohl?
    Man soll möglichst wenige Flecken und Schäden erkennen. Dafür ist so ein Muster mit kräftigen Farben und Kontrasten perfekt, das Auge übersieht darin Unregelmäßigkeiten...

  3. Re: Sitzkissenbezüge

    Autor: exothermal 10.10.14 - 08:22

    Die Sitzmuster sind meines Wissens meist möglichst wild und unregelmäßig gemustert, damit Verschmutzungen nicht sofort herausstechen. Soll ja alles hübsch und ordentlich wirken, aber das geht halt deutlich einfacher, wenn nicht für alle Flecken, Schmierereien und Kaugummis den kompletten Sitz neu beziehen muss.
    Merkt man auch bei den alten Bahn-Waggons mit den weitgehend einfarbigen Sitzbezügen, die wirken nie richtig sauber...

  4. Re: Sitzkissenbezüge

    Autor: plutoniumsulfat 10.10.14 - 08:42

    Die deutsche Bahn kanns immerhin etwas besser.

  5. Re: Sitzkissenbezüge

    Autor: F4yt 10.10.14 - 09:25

    Wobei ich in London nie einen dreckigen Bahnsitz gesehen habe. An den Rändern abgesessen ja, dreckig nein. Und da fahr' ich nur U-Bahn.

    Hier hingegen nicht nur einmal. Und die Züge in London sind teilweise sehr viel älter (Piccadilly irgendwo 70er, wenn man der Aufschrift in den Zügen glauben darf), als die, die bei der Bahn schon scheiße aussehen.

    Ich finde an den Mustern nichts abgrundtief Hässliches. Sie gehören eben dazu... das sie blau sind tut ihr Übriges :D

  6. Re: Sitzkissenbezüge

    Autor: keböb 10.10.14 - 09:27

    +1

    Die New Tube sind wunderschön aus - bis auf die Sitzbezüge, welche wohl eine Hommage an die 80er Jahre sein müssen... extrem gruselig!

  7. Re: Sitzkissenbezüge

    Autor: Anonymer Nutzer 10.10.14 - 10:25

    Da kennen einige wohl http://www.sitzmusterdestodes.com/ noch nicht :D

  8. Re: Sitzkissenbezüge

    Autor: plutoniumsulfat 10.10.14 - 10:35

    ronlol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da kennen einige wohl www.sitzmusterdestodes.com noch nicht :D

    da war ich tatsächlich mal drauf :D

  9. Re: Sitzkissenbezüge (+1)

    Autor: Bouncy 10.10.14 - 11:19

    haha, wie geil :D

  10. Re: Sitzkissenbezüge

    Autor: quadronom 10.10.14 - 12:11

    ronlol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da kennen einige wohl www.sitzmusterdestodes.com noch nicht :D

    Damn, du warst schneller.
    Eines der besten Seiten im Internetz ;)

    %0|%0

  11. Re: Sitzkissenbezüge

    Autor: Strongground 10.10.14 - 12:23

    Naja, inhaltlich möglicherweise.
    Technisch ziemlich schrottig umgesetzt. Könnte auch "quelltextdesgrauens.com" heissen.
    Die Galerie ist kaputt - irgendwas reingepasted ohne Sinn und Verstand.

  12. Re: Sitzkissenbezüge

    Autor: Anonymer Nutzer 10.10.14 - 15:01

    Ja zugegeben hätte es ein Tumblr Account für die ganze Seite auch getan^^

  13. Re: Sitzkissenbezüge

    Autor: motzerator 11.10.14 - 05:12

    Strongground schrieb:
    -------------------------------
    > Welchen uralten arkanen Regeln und Ritualen unterliegt das Entwerfen dieser
    > Muster wohl?

    Einen möglichst schlechten Untergrund für Graffitiy Schmierereien
    zu bieten.

  14. Re: Sitzkissenbezüge

    Autor: quadronom 13.10.14 - 22:02

    Ja, gut, davon fangen wir mal lieber nicht an zu sprechen >.<

    Ich mag halt den witzigen Gedanken daran.

    %0|%0

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler / Developer-Fullstack / Datenbank (m/w/d)
    ZKM Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, Karlsruhe
  2. Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)
    Staatliches Bauamt Kempten, Kempten (Allgäu)
  3. (Senior)Berater (m/w/d) im Bereich Industrie 4.0 / Digitalisierung
    PROTEMA Unternehmensberatung GmbH, Stuttgart-Degerloch
  4. Koordinator*in Datenbankgestützte Dokumentengenerierung (d/m/w)
    Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Sankt Augustin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,99€ (Release 07.10.)
  2. 589€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)
  4. 48,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Corona-Warn-App: Digital signierte Tests bis Ende Juni geplant
    Corona-Warn-App
    Digital signierte Tests bis Ende Juni geplant

    Nicht nur Impfungen, auch zertifizierte PCR-Tests sollen demnächst in der Corona-Warn-App angezeigt werden können. Sie sollen das Reisen erleichtern.

  2. Apple: Manche iMacs sind schief
    Apple
    Manche iMacs sind schief

    Immer mehr Kunden erhalten wohl ihre iMacs mit schief installierten Panels. Käufer sind frustriert, die Community sieht Meme-Material.

  3. App Store ausgetrickst: Illegale Streaming-App als Sudoku-Client getarnt
    App Store ausgetrickst
    Illegale Streaming-App als Sudoku-Client getarnt

    In Apples App Store war sie als Sudoku-App gelistet, doch nach der Installation änderte sich die Oberfläche nach wenigen Sekunden.


  1. 12:58

  2. 12:44

  3. 12:30

  4. 12:00

  5. 11:44

  6. 11:29

  7. 11:15

  8. 11:01