1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Post: Die Drohne wird…

schieß ich ab ...

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. schieß ich ab ...

    Autor: admin666 10.12.13 - 10:56

    sobald die Drohne meinen Luftraum durchquert.



    # Afrikaner hat GNU gesehen und bricht Safari ab

  2. Re: schieß ich ab ...

    Autor: Niaxa 10.12.13 - 11:00

    xD genau oder du holst sie mit deiner Peitsche runter Indy Jones :-P

  3. Re: schieß ich ab ...

    Autor: Trockenobst 10.12.13 - 11:03

    admin666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sobald die Drohne meinen Luftraum durchquert.

    Es gibt keinen privaten Luftraum in Deutschland. Und dann hat die Post ja gleich mal die GPS Koordinaten der Person die die 5000¤ lässt und wegen einer Latte von Gesetzen auch noch vorbestraft sein wird.

    In der Zukunft werden Drohnen im Stadtbild nichts ungewöhnliches sein. Sobald sie auch etwas leiser werden interessiert es mich nicht. Den Autolärm hört man auch kaum.

  4. Re: schieß ich ab ...

    Autor: Coast1982 10.12.13 - 11:50

    Woher soll man wissen von
    wo die Drohne abgeschossen wurde?
    Vielleicht von einer modifizierten
    Kampfdrohne mit eingebauten
    Lenkraketen. Vielleicht fühlte man aber
    seine Privatsphäre durch die angebrachte
    Kamera an den Lieferdrohnen bedroht,
    und schoss deshalb - aus Notwehr ;-)

  5. Re: schieß ich ab ...

    Autor: Phreeze 10.12.13 - 13:40

    Trockenobst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > admin666 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > sobald die Drohne meinen Luftraum durchquert.
    >
    > Es gibt keinen privaten Luftraum in Deutschland. Und dann hat die Post ja
    > gleich mal die GPS Koordinaten der Person die die 5000¤ lässt und wegen
    > einer Latte von Gesetzen auch noch vorbestraft sein wird.
    >
    > In der Zukunft werden Drohnen im Stadtbild nichts ungewöhnliches sein.
    > Sobald sie auch etwas leiser werden interessiert es mich nicht. Den
    > Autolärm hört man auch kaum.


    besseres Getrolle ist, wenn man mit einer Billigdrohne versucht in die andere zu crashen :D dann gibt's ausserdem noch ne Golem und Bildschlagzeile dazu :)

  6. Re: schieß ich ab ...

    Autor: wmayer 10.12.13 - 13:49

    Vielleicht weil die Drohne die eigene Position an das Versandzentrum permanent weiter gibt und man daher immer weiß wo eine Drohne ist und auch wo diese dann runter ging.

    Und wegen der Privatsphäre schießt du sicher auch alle Verkehrsflugzeuge ab, schließlich sitzen da sogar Menschen drin, die dir in den Garten gucken, nicht nur irgendwelche Sensoren zwecks Navigation und Kollisionsvermeidung.

  7. Re: schieß ich ab ...

    Autor: Phreeze 10.12.13 - 14:32

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht weil die Drohne die eigene Position an das Versandzentrum
    > permanent weiter gibt und man daher immer weiß wo eine Drohne ist und auch
    > wo diese dann runter ging.
    >
    > Und wegen der Privatsphäre schießt du sicher auch alle Verkehrsflugzeuge
    > ab, schließlich sitzen da sogar Menschen drin, die dir in den Garten
    > gucken, nicht nur irgendwelche Sensoren zwecks Navigation und
    > Kollisionsvermeidung.

    wenn die an nem 16stöckigen Block vorbeifliegt, und du vom 15ten aus drauf ballerst, merkt weder die Drohne noch ein Mensch wer da drauf geballert hat ;)

  8. Re: schieß ich ab ...

    Autor: Trockenobst 10.12.13 - 14:51

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > besseres Getrolle ist, wenn man mit einer Billigdrohne versucht in die
    > andere zu crashen :D dann gibt's ausserdem noch ne Golem und
    > Bildschlagzeile dazu :)

    Auf Youtube gibt es massig Tontauben und Pfeil und Bogen Videos. Viele Treffen nicht mal mit 10 Schuss irgendwas.

    Mit 'ner zweiten Drohne, die vielleicht auch noch Aktiv dagegen angeht zu crashen eine andere zu Treffen? Du gibst der faulen "I Like" Spakkeria zu viel credit. So viel Mühe macht sich doch niemand, da müsste man ja was lernen und sich einarbeiten ;D

  9. Re: schieß ich ab ...

    Autor: Clown 11.12.13 - 10:20

    Ne, das stimmt. Aber Du glaubst selbst doch nicht, dass ein Konzern wie DHL/DeutschePost da nicht entsprechende Mittel und Wege hat, da Untersuchungen anzustellen (und anstellen zu lassen)? Glaub mir: Die würden Dich finden..
    Zudem: Wenn Drohnen Gang und Gäbe werden, wirds mit Sicherheit auch entsprechende Gesetze etc geben (allein schon die grob fahrlässige Gefährung Anderer in der Absturzgegend wäre wohl auch jetzt schon ein Grund nach Dir zu suchen). Dann sucht auch die Polizei nach Dir.

    "So you tried to use the computer and it started smoking? Sounds like a Mac to me.." - Louis Rossmann https://www.youtube.com/watch?v=eL_5YDRWqGE&t=60s

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Wasserbetriebe, Berlin-Wilmersdorf
  2. SAPHIR Software GmbH, Leverkusen
  3. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid
  4. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. 7,29€
  3. 13,49€
  4. Gratis


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme