1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitale Archäologie…

grösster fehler von yahoo

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. grösster fehler von yahoo

    Autor: Threat-Anzeiger 30.09.11 - 21:03

    warum man bei yahoo der meinung war, etwas wie geocities einfach zu löschen wäre eine gute idee ist mir schleierhaft. Auch ich hatte meine erste homepage bei geocities gehostet. Und ich erinnere mich gerne daran zurück.

    Alleine die Löschung der Originalseiten sollte grund genug sein, von yahoo abstand zu nehmen.

    Aber back @topic, ich verstehe echt nicht warum die das ganze einfach gelöscht haben? Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich jemand gefunden hätte, der das ganze einfach übernimmt. Ob es nun Google gewesen wäre, die vielleicht sogar noch ein milliönchen dafür hätten springen lassen, oder einfach ein idealist, der die plattform weiterbetreibt. Jede art von Weitergabe wäre eine bessere alternative gewesen als die löschung!

  2. Re: grösster fehler von yahoo

    Autor: Anonymer Nutzer 01.10.11 - 04:13

    geocities ist kein verlust. echt nicht.

  3. Re: grösster fehler von yahoo

    Autor: demon driver 01.10.11 - 11:58

    Vielleicht für dich nicht. Für manch einen, der dort ein sinnvolles Angebot unterhielt, hat das Ganze zumindest zusätzliche Arbeit und womöglich Kosten bedeutet, und mir passiert es auch heute noch immer wieder, dass ich bei der Informationsrecherche auf Geocities-Links stoße, ohne Hinweis darauf, ob die gesuchten Informationen jetzt irgendwoanders existieren und wenn ja, wo.

    Im Netz ist jede Löschung ein Verlust, nur nicht für jeden. Und so eine massive wie die von Geocities in jedem Fall.

    Cheers,
    d. d.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT - Sicherheitsbeauftrager (m/w/d)
    Interflex, Stuttgart
  2. Software Entwickler (m/w/d)
    Rieter Ingolstadt GmbH, Ingolstadt
  3. SAP HCM PY Senior Berater / Teilprojektleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Karlsruhe
  4. IT-Techniker mit Schwerpunkt Applikationsmanagement (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Momentum 4 Wireless im Praxistest: Gegen Sonys WH-1000XM5 hat Sennheiser keine Chance
Momentum 4 Wireless im Praxistest
Gegen Sonys WH-1000XM5 hat Sennheiser keine Chance

Der Momentum 4 Wireless von Sennheiser liefert einen tollen Klang und hat eine gute ANC-Leistung. Das genügt jedoch nicht, um Sonys Spitzenmodell zu schlagen.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. RPT-02 SOL Adidas bringt neue Version des solarbetriebenen Kopfhörers
  2. Master & Dynamic MW75 im Test Eine 600 Euro teure Kopfhörer-Enttäuschung
  3. Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Microsoft Dev Box: Eine eigene Maschine für jeden Entwickler
Microsoft Dev Box
Eine eigene Maschine für jeden Entwickler

Entwicklermaschinen on demand wie Microsofts Dev Box können für ein besseres Miteinander von Admins und Entwicklern sorgen. Wir zeigen, wie man startet und welche Vor- und Nachteile die Dev Box hat.
Eine Anleitung von Holger Voges

  1. Activision Blizzard Britische Kartellbehörde besorgt um Spielemarkt
  2. Open Source Microsoft stellt seine 1.500 Emojis quelloffen
  3. Rechenzentren Microsoft tauscht Server künftig nur alle sechs Jahre aus

Return to Monkey Island angespielt: Schön, mal wieder hier zu sein
Return to Monkey Island angespielt
Schön, mal wieder hier zu sein

Guybrush Threepwood ist zurück - und mit ihm sein Erfinder Ron Gilbert. Aber ist das neue Monkey Island auch so gut wie seine Vorgänger?
Eine Rezension von Daniel Ziegener

  1. Boox Mira im Test Ein Display wie aus Papier