1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitale Bildung…

Was wird da denn Unterrichtet?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was wird da denn Unterrichtet?

    Autor: BLi8819 02.10.21 - 17:31

    Was beinhaltet der Lehrplan?

  2. Re: Was wird da denn Unterrichtet?

    Autor: DirkK 02.10.21 - 21:00

    https://bfy.tw/RlJr

  3. Re: Was wird da denn Unterrichtet?

    Autor: holg 02.10.21 - 21:25

    Meine Tochter lernte bislang quasi nix:
    Dateien umbenennen und verschieben in Windows und es wurde das Binärsystem umrissen.
    Also quasi den Kenntnisstand des jeweiligen und unbedarften Lehrers ;)

  4. Re: Was wird da denn Unterrichtet?

    Autor: DirkK 02.10.21 - 21:30

    holg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Tochter lernte bislang quasi nix:
    > Dateien umbenennen und verschieben in Windows und es wurde das Binärsystem
    > umrissen.
    > Also quasi den Kenntnisstand des jeweiligen und unbedarften Lehrers ;)

    Dem Lehrer Unbedarftheit vorzuwerfen ist ein ziemlich wohlfeiler Standpunkt. Um welche Jahrgangsstufe geht es denn? Und was hättest du stattdessen erwartet?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.10.21 21:34 durch DirkK.

  5. Re: Was wird da denn Unterrichtet?

    Autor: holg 02.10.21 - 21:37

    Es geht darum, dass es in NRW jetzt Pflichtfach ist, und jetzt halt nach Gusto unterrichtet werden muss, ich habe mit den Lehrern eher Mitleid.
    Jahrgangsstufe ist die 6. Klasse Gymnasium, und ja ich habe mich in die entsprechende Elternliste eingetragen, um zu helfen.
    Wohlfeil ist es Informatik als Pflichtfach einzuführen, ohne für die notwendigen Umstände zu sorgen!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.10.21 21:38 durch holg.

  6. Re: Was wird da denn Unterrichtet?

    Autor: DirkK 02.10.21 - 21:42

    Nochmals konkret gefragt:
    Weshalb bist du der Meinung, dass nach Gusto unterrichtet wird?
    Warum hältst du die Vermittlung von Grundlagen wie Speichern von Dateien und Binärsystem für falsch?
    Welche Inhalte statt der genannten würdest du für angemessen halten?
    Würdest du es für besser halten wenn Informatik stattdessen nicht unterrichtet würde?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.10.21 21:49 durch DirkK.

  7. Re: Was wird da denn Unterrichtet?

    Autor: holg 02.10.21 - 21:52

    DirkK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nochmals konkret gefragt:
    > Weshalb bist du der Meinung, das nach Gusto unterrichtet wird?
    Weil es halt keine Informatiklehrer gibt!
    > Warum hältst du die Vermittlung von Grundlagen wie Speichern von Dateien
    > und Binärsystem für falsch?
    Grundsätzlich nicht, aber ist wie beim Führerschein:
    Man muss nicht den 4-Takt Motor verstehen, um ein Auto zu fahren, reparieren kann man sowieso nicht mehr.
    > Welche Inhalte statt der genannten würdest du für angemessen halten?
    > Würdest du es für besser halten wenn Informatik stattdessen nicht
    > unterrichtet würde?
    Ja ent oder weder!

  8. Re: Was wird da denn Unterrichtet?

    Autor: Megusta 02.10.21 - 22:06

    DirkK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was hättest du stattdessen erwartet?


    Ich hätte erwartet, dass sich das Bildungsministerium überlegt was der Lehrplan beinhalten soll. Mag sein das ich Müll erzähle, aber zu meiner Zeit hatte ich den Eindruck, dass die Lehrer das unterrichtet hatten, was sie selber beherrschten.
    Inzwischen gibt es Ardruino / Raspberry Pi - Sachen die Kinder evtl. mehr Spaß bringen würden als das Bedienen von Microsoft Office

  9. Re: Was wird da denn Unterrichtet?

    Autor: holg 02.10.21 - 22:09

    Megusta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DirkK schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und was hättest du stattdessen erwartet?
    >
    > Ich hätte erwartet, dass sich das Bildungsministerium überlegt was der
    > Lehrplan beinhalten soll. Mag sein das ich Müll erzähle, aber zu meiner
    > Zeit hatte ich den Eindruck, dass die Lehrer das unterrichtet hatten, was
    > sie selber beherrschten.
    > Inzwischen gibt es Ardruino / Raspberry Pi - Sachen die Kinder evtl. mehr
    > Spaß bringen würden als das Bedienen von Microsoft Office

    Ja stimmt, das mache ich privat mit den Kindern, und setze mich dafür ein, das ähnliches auch in Informatik eingesetzt wird.
    RaspBerryPy ist in der Tat ein gutes Hilfsmittel, um Informatik zu erklären im Gegensatz zu Windows Dateien umbenennen und co.

  10. Re: Was wird da denn Unterrichtet?

    Autor: DirkK 02.10.21 - 22:45

    Megusta schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hätte erwartet, dass sich das Bildungsministerium überlegt was der
    > Lehrplan beinhalten soll.

    Wie kommst du denn auf das schmale Brett, dass das nicht passiert sei?

  11. Re: Was wird da denn Unterrichtet?

    Autor: Fleischgott 03.10.21 - 01:09

    In der Schule lernt man in den meisten Fällen keine richtige Informatik. Ausnahme wäre das TG (technische Gymnasium) wo auch aktiv programmiert wird. Der Normalfall ist jedoch, dass da Mathe/Physiklehrer abgestellt werden, die das als Nebenfach unterrichten müssen, aber nie Informatik studiert haben. Die Physiklehrer sind sicher in der Lage zu programmieren, aber als Disziplin zu unterrichten wohl eher weniger. Informatik muss mit Recht wie Physik ein Kernfach werden.

  12. Re: Was wird da denn Unterrichtet?

    Autor: zerzadha 03.10.21 - 08:37

    Also lernt man Computer bedienen und nicht Informatik.
    Das ist ja als lerne man Autofahren im Kurs "KfZ-Mechatroniker".

  13. Re: Was wird da denn Unterrichtet?

    Autor: Alphavader 03.10.21 - 09:10

    Aber auch der Kenntnisstand vieler junger Menschen.. Kennen sich mit instagram und tiktok bestens aus.. Aber Anwendungsprogramme wie Windows.. Word.. Excel.. Browser etc. Nur super basic.

    Klar.. Man sollte irgendwann auch programmieren lernen, aber gerade viele junge Menschen sind reine Anwender.. Und nicht unbedingt digital natives.

    Jedenfalls meine damalige Erfahrung als Dozent.

  14. Re: Was wird da denn Unterrichtet?

    Autor: GwhE 03.10.21 - 10:06

    Alphavader schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber auch der Kenntnisstand vieler junger Menschen.. Kennen sich mit
    > instagram und tiktok bestens aus.. Aber Anwendungsprogramme wie Windows..
    > Word.. Excel.. Browser etc. Nur super basic.

    Hat aber mit infomatik nichts zu tun. Meine Persönliche meining gehört Excel eh verboten. Aber algemein sollte man solche sachen in die fächer einbinden in die sie passen. Word in Deutsch, excel von mir aus auch in Mathe.

    > Klar.. Man sollte irgendwann auch programmieren lernen, aber gerade viele

    Infomatik ist so viel mehr als programieren lernen. Ich würde es eher so beschreiben als die welt der maschienen kennen zu lernen mit ihr zu sprechen und sie für den menschen nutzbar zu machen.

    > junge Menschen sind reine Anwender.. Und nicht unbedingt digital natives.
    >
    > Jedenfalls meine damalige Erfahrung als Dozent.

    Der vorteil an jungen menschen ist die persönliche neugier. Woher sollen sie auch was kennen mit dem sie noch nie berühhrung hatten. Deswegen die grundlagen in der schule und zu dgital natives, bzw fachanwender kann man dann im beruf . werden

  15. Re: Was wird da denn Unterrichtet?

    Autor: DirkK 03.10.21 - 10:53

    zerzadha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also lernt man Computer bedienen und nicht Informatik.
    > Das ist ja als lerne man Autofahren im Kurs "KfZ-Mechatroniker".

    Nein, das lernt man dort nicht. Aber wozu über Tatsachen diskutieren wenn man wild spekulieren kann?

    Die Lehrpläne sind im Netz frei verfügbar. Schau sie dir halt einmal an falls du ernsthaft interessiert sein solltest.

  16. Re: Was wird da denn Unterrichtet?

    Autor: Pantsu 03.10.21 - 11:01

    Knuddels.de, und wir loggen eure Zugriffe!1

  17. Re: Was wird da denn Unterrichtet?

    Autor: BLi8819 03.10.21 - 14:09

    > Also lernt man Computer bedienen und nicht Informatik.
    Was wäre für dich denn Informatik?

  18. Re: Was wird da denn Unterrichtet?

    Autor: BLi8819 03.10.21 - 14:20

    > und es wurde das Binärsystem umrissen.
    Also wurde über Daten, Information und Codierung gesprochen. Das klingt schon mal gut.

  19. Re: Was wird da denn Unterrichtet?

    Autor: Extrawurst 03.10.21 - 15:08

    Zum Glück gibt es ja offizielle Definitionen - wäre halt nur auch mal schön, wenn sich jeder dran halten würde, und nicht jeder das reininterpretiert, was ihm gerade in den Sinn kommt.

    Einfach mal nach "Informatik" auf Wikipedia suchen (kann keine Links posten).

    Und ja, hält man sich an die eigentliche Definition, dann ist Office-UI auswendig lernen ist *keine* Informatik. Genauso wenig wie der Führerschein Klasse B zum KFZ-Mechatroniker qualifiziert.

  20. Re: Was wird da denn Unterrichtet?

    Autor: JE 03.10.21 - 16:13

    Extrawurst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einfach mal nach "Informatik" auf Wikipedia suchen (kann keine Links
    > posten).

    https://de.wikipedia.org/wiki/Informatik

    Die Überschrift / Zusammenfassung:

    Bei der Informatik handelt es sich um die Wissenschaft von der systematischen Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Übertragung von Informationen, wobei besonders die automatische Verarbeitung mit Digitalrechnern betrachtet wird.[1] Sie ist zugleich Grundlagen- und Formalwissenschaft als auch Ingenieurdisziplin.[2]

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler C# / .NET (m/w/d)
    IS Software GmbH, Regensburg
  2. Professur (W2) für "Digitale Gesundheitsanwendungen und Medical Apps"
    Fachhochschule Dortmund, Dortmund
  3. SAP-Systemanalytiker*in
    UNI ELEKTRO Fachgroßhandel GmbH & Co. KG, Eschborn
  4. Softwareentwickler (m/w/d) Full Stack
    Captana GmbH, Ettenheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. heute: SanDisk Ultra 3D 1 TB für 77€
  2. 77€ (Vergleichspreis ca. 90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Wo ITler am besten arbeiten
In eigener Sache
Wo ITler am besten arbeiten

Gutes Gehalt, cooler Tech-Stack - aber wie ist das Unternehmen wirklich? Golem.de hilft: Hier sind die Top-50-Arbeitgeber für IT-Profis.

  1. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  2. Bundesdatenschutzbeauftragter Datenschutz-Kritik an 3G-Regelung am Arbeitsplatz
  3. Holacracy Die Hierarchie der Kreise

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

  1. NFTs Pyramidensystem für Tech-Eliten
  2. Nach Krypto-Betrug Kryptobörse will Squid-Game-Scammer finden
  3. Krypto-Betrug Meme-Coin-Projekt lässt 60 Millionen Dollar verschwinden

Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung