Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitale Bildung: Schüler wissen…

Digitale Bildung: Schüler wissen oft nichts von Computern an ihren Schulen

Oft fehlt es nicht den Schulen an der IT-Ausstattung, sondern nur den Schülern. Lehrer sehen nämlich noch zahlreiche Hürden für den Einsatz digitaler Medien im Unterricht, wie eine heute veröffentlichte Studie zeigt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Computer raus aus Schulen (Seiten: 1 2 ) 28

    FattyPatty | 15.11.16 11:13 16.11.16 14:05

  2. Das größte Problem 17

    _2xs | 15.11.16 09:58 15.11.16 20:21

  3. An meiner alten Schule 1

    jlk27 | 15.11.16 19:25 15.11.16 19:25

  4. Digitalisierung im öffentlichen Raum 1

    M.P. | 15.11.16 18:02 15.11.16 18:02

  5. Computer bedienen können ist nicht genug 17

    Greg Wonder | 15.11.16 10:23 15.11.16 16:33

  6. Das Problem sind doch die alten Lehrer/innen.... 1

    pointX | 15.11.16 16:13 15.11.16 16:13

  7. Bildung ist nicht Lehrerabhängig. Schul-Grundkonzept ist falsch. 5

    jude | 15.11.16 10:54 15.11.16 15:56

  8. @Golem 2

    xX_Gerd_Xx | 15.11.16 12:32 15.11.16 12:35

  9. Die Rechner sind zu alt und langsam. 13

    co | 15.11.16 09:59 15.11.16 11:25

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt
  2. ALLPLAN Development Germany GmbH, München
  3. Bosch Gruppe, Abstatt
  4. über duerenhoff GmbH, Wasserburg am Inn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-64%) 17,99€
  2. (-67%) 4,99€
  3. 14,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

  1. Mobilfunkzentrum: Bayern schließt seine Funklöcher
    Mobilfunkzentrum
    Bayern schließt seine Funklöcher

    Wo staatliches Geld fließt, schließen sich die Mobilfunk-Löcher erheblich schneller. Wie in Bayern, dessen Landesregierung nun ein Mobilfunkzentrum gründet.

  2. Joint Venture: United Internet will mit Telekom FTTH für Millionen ausbauen
    Joint Venture
    United Internet will mit Telekom FTTH für Millionen ausbauen

    United Internet kann das Angebot nicht ausschlagen, mit der Telekom einige Milliarden Euro für Glasfaserausbau auszugeben. Doch ein 50:50-Joint-Venture traut sich Ralph Dommermuth denn doch nicht zu.

  3. IMP: Neues Fach für Digitalisierung an deutschen Oberschulen
    IMP
    Neues Fach für Digitalisierung an deutschen Oberschulen

    In Deutschland sollen Schüler besser auf die Digitalisierung der Gesellschaft vorbereitet werden. Dazu wird es ab dem kommenden Schuljahr ein neues Fach an Gymnasien geben: IMP steht für Informatik, Mathematik und Physik.


  1. 18:09

  2. 16:50

  3. 16:36

  4. 16:14

  5. 15:53

  6. 15:35

  7. 14:45

  8. 14:35