Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitale Landkarte: Zoomen ohne…

???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ???

    Autor: MKar 15.02.12 - 15:42

    Ich zoome dauernd in Maps rein und habe noch nie so ein Problem, wie da beschrieben, gehabt. Reine Spinnerei?

  2. Re: ???

    Autor: Der Kaiser! 15.02.12 - 16:11

    > Ich zoome dauernd in Maps rein und habe noch nie so ein Problem

    > Reine Spinnerei?

    Schnelle Leitung. Schneller Rechner.

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  3. Re: ???

    Autor: Jonah Ltd. 15.02.12 - 16:39

    Nö, die üblichen Endbenutzerkarten sind eh extrem verzerrt. Die sind darauf optimiert, gut auszusehen und simpel benutzbar zu sein, auf Kosten der Exaktheit der Projektion. Das geht natürlich nicht bei professionellen GIS-Anwendungen, für die das hier gedacht ist.

  4. Re: ???

    Autor: ernstl 15.02.12 - 16:45

    Jonah Ltd. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nö, die üblichen Endbenutzerkarten sind eh extrem verzerrt. Die sind darauf
    > optimiert, gut auszusehen und simpel benutzbar zu sein, auf Kosten der
    > Exaktheit der Projektion. Das geht natürlich nicht bei professionellen
    > GIS-Anwendungen, für die das hier gedacht ist.

    Na also bei einer Verzerrung des Randes des vergrößerten Bereiches von mindestens 25% kann ja wohl von Exaktheit keine Rede sein.

    Ich denke eher, dass das Ergebnis des Projektes für genau die oben bemäkelten Endbenutzerkartenansichten gedacht sind. Daher auch die Verweise auf Google Maps und Navigationssysteme.

    Gruß,
    ernstl.

  5. Re: ???

    Autor: beaver 15.02.12 - 16:59

    Stimmt, ich frage mich z.B. oft wieso auf den Karten Kurven oft sehr flach sind, obwohl sie in der Wirklichkeit eher scharf sind. Das ist teilweise so schlimm, dass auf der Karte eine Straße wie eine Gerade aussieht, aber in Wirklichkeit viele Kurven hat.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.02.12 16:59 durch beaver.

  6. Re: ???

    Autor: marcel_S 15.02.12 - 19:33

    Ich glaube es geht hier nicht um die Art von zoomen, wie sie im Moment bei Google Maps etc. implementiert ist sondern darum, einen Teil des Bildes zu vergrößern, während sich der Bildschirmausschnitt nicht ändert. Eben wie bei einer Bildschirmlupe, mit dem das Ganze ja hier verglichen wird. Und auf meinem Smartphone bin ich schon manchmal wild am hin- und herzoomen, weil erst die Details fehlen, dann wieder der Kontext...

  7. Re: ???

    Autor: reh2ur 16.02.12 - 07:36

    Richtig.
    Das sieht man doch auch auf den Bildern, was gemeint ist.
    Im Text steht auch, damit der User nicht die Übersicht verliert wird nur ein Teil der Karte gezoomt, wie wir es jetzt nur als Fish-Eye kennen, nur dass es eben nicht zu der lupen-artigen Verzerrung kommt.

    Ich finde das ist eine wirklich tolle Sache.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.02.12 07:44 durch reh2ur.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. McService GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. beim Kauf eines 100€ Amazon-Geschenkgutscheins
  2. (heute u. a. Xbox Game Pass 3 Monate für 19,99€, Steelbooks wie Spider-Man Homecoming Blu-ray...
  3. (u. a. Samsung UE-55NU7179 TV 455€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys
Key-Reseller
Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

Computerspiele zum Superpreis - ist das legal? Die Geschäftspraktiken von Key-Resellern wie G2A, Gamesrocket und Kinguin waren jahrelang umstritten, mittlerweile scheint die Zeit der Skandale vorbei zu sein. Doch Entwickler und Publisher sind weiterhin kritisch.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Sönke Siemens


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
    Yuneec H520
    3D-Modell aus der Drohne

    Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
    Von Dirk Koller


      1. Raiju Mobile: Razer präsentiert Smartphone-Controller für 150 Euro
        Raiju Mobile
        Razer präsentiert Smartphone-Controller für 150 Euro

        Mit dem Raiju Mobile hat Razer seine Controller-Reihe für Sonys Playstations auf Smartphones erweitert. Das Mobiltelefon kann in eine neigbare Halterung gesteckt werden, neben den gewohnten Steuerungselementen stehen vier programmierbare Buttons zur Verfügung.

      2. Datenschutz: Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme
        Datenschutz
        Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme

        Im Mai 2018 hatte Facebook versprochen, dass Nutzer ihren Tracking-Verlauf löschen können - ein sehr weitgehendes Zugeständnis an den Datenschutz. Jetzt hat sich das Unternehmen mit einem Zwischenstand über die Umsetzung gemeldet.

      3. Callcenter: Unerlaubte Telefonwerbung kann teuer werden
        Callcenter
        Unerlaubte Telefonwerbung kann teuer werden

        Die Bundesnetzagentur hat zwei Callcenter mit einem Bußgeld von 300.000 Euro belegt. Mehr als 1.400 Verbraucher hatten sich über die Methoden der Firmen beschwert.


      1. 17:23

      2. 16:43

      3. 15:50

      4. 15:35

      5. 15:06

      6. 14:41

      7. 13:47

      8. 12:27