1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DJI Drohne: Mavic Air 2…

zehneinhalb Jahre? Ich werde alt ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. zehneinhalb Jahre? Ich werde alt ...

    Autor: gelöscht 28.04.20 - 10:23

    ...

  2. Re: zehneinhalb Jahre? Ich werde alt ...

    Autor: einglaskakao 28.04.20 - 10:29

    Japp, die Zeit verging "wie im Flug".

  3. Re: zehneinhalb Jahre? Ich werde alt ...

    Autor: megaseppl 28.04.20 - 10:30

    Ja, das macht die Corona-Quarantäne. Das verliert man das Zeitgefühl. Da fühlen sich 10 Jahre an wie zwei.

  4. Re: zehneinhalb Jahre? Ich werde alt ...

    Autor: DavidGöhler 28.04.20 - 10:36

    Da hat die Schlusskorrektur den Artikel wohl nur 'überflogen' … ;-)

  5. @golem - Die Angabe ist falsch!

    Autor: egal 28.04.20 - 10:56

    Ich war auch erst geschockt, mein erster Gedanke war auch "Was so lange, das kann doch nicht sein?". Aber das ist falsch, was der Autor da schreibt, die Mavic Air kam 2018 raus. Ich denke es sollte zweieinhalb Jahre heißen.
    Ihr könnt Euch also wieder entspannen, die Zeit vergeht dann doch nicht so schnell ;-)

    https://www.golem.de/news/mavic-air-dji-praesentiert-neuen-falt-copter-1801-132330.html



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.04.20 10:58 durch egal.

  6. Re: @golem - Die Angabe ist falsch!

    Autor: Bouncy 28.04.20 - 11:10

    egal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber das ist falsch, was der Autor da schreibt,
    Du aufmerksamer Fuchs du, wenn wir dich nicht hätten... :p

  7. Re: zehneinhalb Jahre? Ich werde alt ...

    Autor: wp (Golem.de) 28.04.20 - 11:45

    Danke für den Hinweis - ist korrigiert.

    wp (Golem.de)

  8. Re: @golem - Die Angabe ist falsch!

    Autor: egal 28.04.20 - 12:16

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > egal schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber das ist falsch, was der Autor da schreibt,
    > Du aufmerksamer Fuchs du, wenn wir dich nicht hätten... :p

    Naja wenn nicht, würds auch keinen jucken. Wir leben ja eh in einer postfaktischen Zeit.
    Ich bin da eher ein störendes Relikt aus vergangenen Zeiten. ;-)
    Wichtig ist eigentlich nur: das Ding kann jeder Depp fliegen und es macht ganz nice Aufnahmen.

  9. Re: @golem - Die Angabe ist falsch!

    Autor: Bouncy 28.04.20 - 12:50

    egal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wichtig ist eigentlich nur: das Ding kann jeder Depp fliegen und es macht
    > ganz nice Aufnahmen.
    Naja, also ganz idiotensicher ist es auch nicht, hab meine M2P schon in den Baum gesetzt obwohl ich sonst auch FPV fliege. Und der Air2 fehlen auch noch die seitlichen Sensoren, die gerade bei Flügen im Wald zwar überempfindlich sind, aber doch schonmal den einen Ast sehen, der auf dem Videofeed im toten Winkel wäre...

  10. Re: zehneinhalb Jahre? Ich werde alt ...

    Autor: egal 28.04.20 - 13:54

    Ja gerne, nur warum wird der Thread ausgeblendet? Das muss Euch doch nicht peinlich sein!
    Also ich werde dann zukünftig keine Hinweise mehr auf Fehler geben, das ist mir zu blöd!

  11. Re: zehneinhalb Jahre? Ich werde alt ...

    Autor: berritorre 28.04.20 - 17:28

    Der Thread wurde doch nicht ausgeblendet?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt Regelungstechnik/DSP
    KOSTAL Automobil Elektrik GmbH & Co. KG, Dortmund
  2. IT-Spezialist als Software-Entwickler / Tester (Informatiker, Fachinformatiker, Wirtschaftsinformatiker ... (m/w/d)
    tailor-made software GmbH, deutschlandweit (Home-Office möglich)
  3. Softwareentwickler (m/w/d) Full Stack
    Captana GmbH, Ettenheim
  4. Operations Manager (m/w/d)
    Gunnar Kühne Executive Search GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,89€
  2. (u. a. Tom Clancy's Rainbow Six Siege - Deluxe Edition für 9,50€, Tom Clancy's Rainbow Six...
  3. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Wo ITler am besten arbeiten
In eigener Sache
Wo ITler am besten arbeiten

Gutes Gehalt, cooler Tech-Stack - aber wie ist das Unternehmen wirklich? Golem.de hilft: Hier sind die Top-50-Arbeitgeber für IT-Profis.

  1. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  2. Bundesdatenschutzbeauftragter Datenschutz-Kritik an 3G-Regelung am Arbeitsplatz
  3. Holacracy Die Hierarchie der Kreise

Koalitionsvertrag: Zeitenwende bei der IT-Sicherheit
Koalitionsvertrag
Zeitenwende bei der IT-Sicherheit

In der Ampelkoalition deuten sich große Veränderungen bei der IT-Sicherheit an. Wir haben uns den Koalitionsvertrag genauer angeschaut.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Security Hacker veröffentlichen Daten nach Angriff auf Stadt Witten
  2. Prosite Anonymous hackt Hildmann-Hoster
  3. Security IT-Angriff legt Stadtverwaltung Witten lahm

Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung