1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DJI Phantom 3 im Test: Drohnen…

3DR Solo

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 3DR Solo

    Autor: AzzraelDLX 29.11.15 - 13:59

    "Trotz der Kritik: Die DJI Phantom 3 Professional ist derzeit das Beste, was es an Quadcoptern mit Videofunktion in dieser Auflösung gibt."

    Rein vom Konzept und vom Funktionsumfang halte ich die 3DR Solo für das interessantere Produkt. Klar, man muss eine GoPro Hero3+/4 separat kaufen (oder man hat sie schon), kann diese dann aber komplett fernsteuern (den Solo Gimbal vorausgesetzt).
    Auch die software-gesteuerten Flugmanöver wie Follow und Selfie, vor allem aber Cable Cam und Orbit, bieten m.E.n. eine Menge mehr Möglichkeiten.

    Vielleicht ist dieser Quadrocopter auch mal ein Review wert...wenn er denn - und hier sieht es (bislang) etwas schwierig aus - in Deutschland auch besser verfügbar wird.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.15 13:59 durch AzzraelDLX.

  2. Re: 3DR Solo

    Autor: DeepBluesee 29.11.15 - 14:15

    Sorry aber die 3DR Solo ist in feinster weise besser ehr entspricht sie exakt der DJI Phantom 2 ist also quasi baugleich und eine Vorstufe der DJI Phantom 3!
    Die Phantom ist nun mal das beste Paket, Punkt! Der Preis der Solo ist ja auch eine Frechheit! 1300$ ohne Kamera! Sportlich für welchen Mehrwert?

  3. Re: 3DR Solo

    Autor: Anonymer Nutzer 29.11.15 - 16:08

    DeepBluesee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry aber die 3DR Solo ist in feinster weise besser ehr entspricht sie
    > exakt der DJI Phantom 2 ist also quasi baugleich und eine Vorstufe der DJI
    > Phantom 3!
    > Die Phantom ist nun mal das beste Paket, Punkt! Der Preis der Solo ist ja
    > auch eine Frechheit! 1300$ ohne Kamera! Sportlich für welchen Mehrwert?

    Der Vorposten hat es doch geschrieben. So was wie Cable Cam gibt es meiner Meinung nach nicht auf der Phantom 3 und schon gar nicht auf der Phantom 2- oder? Die Hardware ist bei der Phantom sonst durchweg besser. Aber Cable Cam ist meiner Meinung nach das Killerfeature der Solo und dann stimmt der Preis auch.

  4. Re: 3DR Solo

    Autor: havok2 29.11.15 - 16:14

    Wenn ich das Feautre richtig recherchiert habe, dann kann man die Drohne über ein "virtuelles" Seil fliegen lassen? Mittels Litchi kann man der Phantom ebenfalls beliebig viele Positionen einprogrammieren und diese dann abfliegen lassen. Die verbaute Kamera liefert aus meiner Sicht dabei deutlich bessee Ergebnisse als eine GoPro. Diese ist über die Software ebenfalls komplett einstellbar. Was sagen denn die technischen Daten.

  5. Re: 3DR Solo

    Autor: Anonymer Nutzer 29.11.15 - 16:25

    Waypoints hat doch die Standard-App von Phantom auch. Aber Cable Cam ist da schon etwas anderes, da wird auch die Kamera mitgeführt. Oder gibt es das erst in der Beta von Litchi? Ich habe selbst Litchi aber nur für seine Phantom 2 Vision+ und dort gibt es nicht alle Features.

  6. Re: 3DR Solo

    Autor: havok2 29.11.15 - 18:15

    Soweit mir von einem Partner gesagt wurde, können Drohnenposition+Kameraposition gespeichert werden, welche dann abgeflogen werden können.
    In dem Video werden leider nur beide andere Methoden demonstriert, allerdings wird die 3. kurz angeschnitten. Scheint also integriert zu sein.

    http://youtu.be/X0uJszfFia4

  7. Re: 3DR Solo

    Autor: Anonymer Nutzer 29.11.15 - 18:22

    das Video kenne ich :) und darunter steht im Thread "Hey Arthur, speichert der Copter auch die Gimbal position ? also wird das Gimbal automatisch runtergelenkt?", "Ich muss ehrlich sagen, dass ich das nicht probiert habe. Ich habe halt die letzten Tage schnell die Filme gemacht und habe dabei die Funktionen nicht bis ins letzte Detail prüfen können." und "Die Neigung des Gimbals speichert er nicht ab."
    Mit der Phantom App geht das also (noch) nicht. Wie das mit Litschi aussieht weiß ich nicht - gut möglich, dass die das schon in ner Beta haben.

  8. Re: 3DR Solo

    Autor: AzzraelDLX 30.11.15 - 08:24

    DeepBluesee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry aber die 3DR Solo ist in feinster weise besser ehr entspricht sie
    > exakt der DJI Phantom 2 ist also quasi baugleich und eine Vorstufe der DJI
    > Phantom 3!

    Fanboy-Gesülze? Baugleich? Also, ich will nicht sagen, dass ich beide Drohnen in- und auswändig kenne, aber klar: Wenn man 4 Rotoren, Standfüße, Akkupack zusammendengelt, kommt IMMER irgendwas "exakt gleiches" heraus.

    > Die Phantom ist nun mal das beste Paket, Punkt!

    Alles klar. Und deine Meinung ist natürlich Messlatte. Punkt! Danke für den Beitrag.

  9. Re: 3DR Solo

    Autor: Wolfgang701 25.01.19 - 09:06

    Ich denke, Sie haben Recht, jetzt auf dem Markt ist DJI Phantom 3 Professional eine der besten Drohnen für Videoaufnahmen. Ich habe viele Bewertungen auf der Website gelesen, als ich nach einer Drohne und einem irobot suchte , und erkannte, dass es eine ziemlich schwierige Wahl. Aber dann fuhren meine Freunde und ich zum Urlaub und er hatte einen DJI Phantom 3 Professional und ich verliebte mich einfach.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Würzburg - Servicezentrum Medizin-Informatik, Würzburg
  2. Stadt Paderborn, Paderborn
  3. TVI Entwicklung & Produktion GmbH, Bruckmühl
  4. HanseVision GmbH, Hamburg, Bielefeld, Karlsruhe, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de