Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dreamliner: Tesla-Chef hält Akkus…

Dreamliner: Tesla-Chef hält Akkus der Boeing 787 für Konstruktionsfehler

Wegen Bränden in den Akkus des Dreamliner 787 darf Boeings neues Passagierflugzeug derzeit nicht starten. Elon Musk, Chef von Tesla Motors und SpaceX, hält einen prinzipiellen Konstruktionsfehler für die Ursache - die Akkus seiner Elektroautos sind nämlich anders aufgebaut.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ausgerechnet Tesla reisst die Klappe auf (Seiten: 1 2 ) 26

    Emulex | 31.01.13 14:06 04.02.13 18:56

  2. Brandsätze wie Li-Ion-Akkus gehören nicht in Flugzeuge (Seiten: 1 2 ) 34

    NeverDefeated | 30.01.13 23:31 04.02.13 18:40

  3. Druckluft / Hydraulik 5

    new007 | 30.01.13 22:46 02.02.13 15:54

  4. Li-Po, Li-Fe ...und wem das jetz nix sagt, brauch jetzt hier gar nicht weiterlesen... 2

    djarber | 31.01.13 15:53 01.02.13 12:16

  5. Marketing für Tesla ? 3

    Phreeze | 31.01.13 09:14 01.02.13 11:59

  6. ander Li? 14

    nobs | 30.01.13 17:56 31.01.13 22:25

  7. Von wieviel Power reden wir eigentlich? 10

    ursfoum14 | 30.01.13 19:01 31.01.13 22:02

  8. Was tun gegen Üeberhitzung? 16

    ugroeschel | 30.01.13 22:20 31.01.13 21:45

  9. Kompetenz, Kompetenz 2

    guckdo | 31.01.13 11:02 31.01.13 11:26

  10. "Konzept überdenken"?? 12

    ruamzuzler | 31.01.13 08:28 31.01.13 11:01

  11. Letzter Abschnitt 1

    besgin | 31.01.13 10:41 31.01.13 10:41

  12. Warum fragte Boeing nicht gleich bei Tesla oder einem Hybrid-Auto-Hersteller? 2

    IceRa | 31.01.13 09:26 31.01.13 09:30

  13. Der CRO möchte ich jetzt nicht sein! 8

    AlexanderSchäfer | 30.01.13 17:31 30.01.13 22:06

  14. Warum so zögerlich? 1

    Ach | 30.01.13 17:55 30.01.13 17:55

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main, Stuttgart
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. Deloitte, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Wieder mehr Haustierbilder statt Hass
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Mitsubishi: Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer
    Mitsubishi
    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

    Ist das ein Pkw oder ein Lkw da hinten? Die von Mitsubishi entwickelte Kamera, die den Außenspiegel ersetzen soll, erkennt andere Fahrzeug und markiert sie. Das soll den Spurwechsel sicherer machen.

  2. Otherside Entertainment: Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen
    Otherside Entertainment
    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

    Das Rollenspiel Underworld Ascendant führt erneut in die Tiefen der Stygian Abyss, jetzt hat Entwickler Otherside Entertainment den neuen Grafikstil vorgestellt. Es soll offenbar gleichzeitig düsterer und etwas bunter zugehen.

  3. Meltdown und Spectre: "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"
    Meltdown und Spectre
    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

    Wir haben mit einem der Entdecker von Meltdown und Spectre gesprochen. Er erklärt, was spekulative Befehlsausführung mit Kochen zu tun hat und welche Maßnahmen Unternehmen und Privatnutzer ergreifen sollten.


  1. 12:45

  2. 12:30

  3. 12:00

  4. 11:58

  5. 11:48

  6. 11:27

  7. 11:15

  8. 11:00