Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ehang 184 AAV: Die Drohne wird…

Das ist ein Hubschrauber, keine Drohne!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist ein Hubschrauber, keine Drohne!

    Autor: Marple 07.01.16 - 12:58

    kwt

  2. Re: Das ist ein Hubschrauber, keine Drohne!

    Autor: Kleine Schildkröte 07.01.16 - 13:11

    ? Eine Drohne ist ein Gerät / Entität, dass program- oder ferngesteuert ist. Es spielt keine Rolle, ob es sich durch die Luft oder durch das Wasser schraubt oder seine (rotierenden) Fortbewegungsextrimitäten auf oder durch Land gräbt. Wenn die mensche Payload nicht direkt eingreifen kann, erfüllt diese Gerätschaft die üblichen Drohnendefinitionen.

  3. Re: Das ist ein Hubschrauber, keine Drohne!

    Autor: Anonymer Nutzer 07.01.16 - 13:14

    Bald ist alles eine Drohne. "Ich muss aufs Klos" heisst dann "Ich muss eine Drohne in die Drohne drohnen".

    Ein Hubschrauber funktioniert anders: verstellbare Rotorblätter, Heckrotor oder Koaxialrotor zum Drehmomentausgleich usw...

  4. Re: Das ist ein Hubschrauber, keine Drohne!

    Autor: Kleine Schildkröte 07.01.16 - 13:38

    moppler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bald ist alles eine Drohne. "Ich muss aufs Klos" heisst dann "Ich muss eine
    > Drohne in die Drohne drohnen".

    Für die Drohne in Drohne drohnen braucht es meines Wissens zwei Menschen... .

    >
    > Ein Hubschrauber funktioniert anders: verstellbare Rotorblätter, Heckrotor
    > oder Koaxialrotor zum Drehmomentausgleich usw...

    Nein. Ein Hubschrauber ist etwas, was sich nach oben schraubt. Macht das Gerät hier auch.

  5. Re: Das ist ein Hubschrauber, keine Drohne!

    Autor: chefin 07.01.16 - 14:11

    Ein Hubschrauber steuert mit den Rotorblättern seine Richtungen. Dazu verstellt er diese. Da ein Quadcopter das NICHT so macht hat man ihm diesen neuen Namen gegeben um damit die unterschiedlichen Antriebsarten zu unterscheiden.

    Die Physik dahinter ist komplett anders. Ein Quadcopter kann sich auf den Rücken drehen und durch umgepolte Motordrehrichtung weiterhin fliegen. Ein Hubschrauber kann das aufgrund seiner Blattgeometrie nicht. Deswegen ist das Rückwärtsdrehen garnicht erst vorgesehen. Diese Blattgeometrie ermöglicht es zb einen antriebslosen Modus zu fliegen um bei Motorausfall immer noch landen zu können (Eigenrotation).

    Der Quadcopter würde dadurch nicht in der Luft gehalten werden, sondern einfach nur Strom am Emotor erzeugen, mehr oder weniger durch diesen Luftwiderstand im Fallen etwas gebremst.

    Deswegen hat man zwei unterscheidliche Begriffe für diese Fluggeräte. Drohne nennt man das Fluggerät immer dann wenn es autonom fliegt ihne Onboardpiloten. Jeder Flugzeugtyp kann eine Drohne werden. Ein predator ist ein Tragflächendrohne mit Propellervorschub. Genauso gibt es Hubschrauber als Drohnen oder Segler. Und momentan populär sind Quadcopter.

    Die Begriffe haben also nichts miteinander zu tun bzw schliessen sich nicht gegenseitig aus. Drohne wäre auch ein ferngesteuertes Auto.

  6. Re: Das ist ein Hubschrauber, keine Drohne!

    Autor: leed 08.01.16 - 09:08

    Laut Definition im Duden und anderen Wörter Büchern ist eine Drohne ein Militärisches Fluggerät, welches ferngesteuert wird.

    Da passt weder Helikopter noch Quadcopter dazu. Passt aber sehr wohl zu einem unbemannten Flugobjekt, dass wie ein Flugzeug funktioniert.

    Aber da dies die Medien sowieso nicht interessiert, wird die Definition leider irgendwann angepasst werden müssen und dann kann die Sprache Tötungsmaschinen von Kinderspielzeugen nicht mehr unterscheiden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Enertrag Aktiengesellschaft, Berlin
  2. Enertrag Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. GEOMAGIC GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 22,49€
  3. 3,40€
  4. (-55%) 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  2. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.

  3. Live Captions: Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
    Live Captions
    Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

    Mit dem Pixel 4 führt Google seine neue Funktion Live Captions ein: Sobald ein Video oder eine Audiodatei auf dem Smartphone startet, können automatisch erzeugte Untertitel angezeigt werden. Transkribiert wird komplett auf dem Gerät selbst - bisher aber nur auf Englisch.


  1. 17:41

  2. 16:29

  3. 16:09

  4. 15:42

  5. 15:17

  6. 14:58

  7. 14:43

  8. 14:18