1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Einsparverordnungen: So…

Das könnte nach hinten losgehen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Das könnte nach hinten losgehen

    Autor: flocke74 14.08.22 - 21:46

    Das mit den 19 Grad ist nicht zu Ende gedacht.
    19 Grad im Büro sind einfach zu wenig, wenn es draussen richtig kalt ist.
    Am Schreibtisch bewegt man sich ja nicht viel.
    Das ganze könnte am Ende mit einem hohen Krankenstand enden.

    Nun kommt aber noch was dazu.
    Wie will man das einstellen und prüfen?
    In meinem Büro gibts kein Thermometer und ich muss den Heizkörper händisch bedienen.

    Auch sollte man mal richtig nachdenken, denn ein Foyer, Flur usw. nicht zu heizen ist Unfug.
    Die Türen zu den Büros sind nicht total abgedichtet.
    D.h .Tür auf, Kälte ins Büro und die Heizung im Büro muss ballern.
    Generell geht ja die Wärme unter den Türen durch und somit muss die Heizung mehr ballern in den Büros. Ich bezweifele das man so viel einspart.

    Ich würde eine gesetzliche Home Office Pflicht einführen.
    Zu Hause muss man eh heizen, dann kann man auch da arbeiten
    Auch hat nicht jeder zu Hause Gas.
    Ganz nebenbei wird damit auch och Sprit engespart.
    Also sogar eine doppelte Einsparung beim Home Office.

    Gruß
    sven

  2. Re: Das könnte nach hinten losgehen

    Autor: ptepic 14.08.22 - 22:10

    Full Ack

  3. Re: Das könnte nach hinten losgehen

    Autor: Muntermacher 14.08.22 - 22:15

    Also ich arbeite fast nur im Büro und 19 Grad sind klasse. Im Winter hab ich im Kellerbüro auch mal 18 Grad, klasse zum Arbeiten, da wird das Hirn gekühlt. Meine ich ernsthaft so, ich arbeite so gerne, meine Frau sieht das anders, die friert,bei 25 Grad, aber sie kommt auch aus Brasilien.

  4. Re: Das könnte nach hinten losgehen

    Autor: KlugKacka 15.08.22 - 07:41

    flocke74 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das mit den 19 Grad ist nicht zu Ende gedacht.
    > 19 Grad im Büro sind einfach zu wenig, wenn es draussen richtig kalt ist.
    > Am Schreibtisch bewegt man sich ja nicht viel.
    > Das ganze könnte am Ende mit einem hohen Krankenstand enden.
    >

    Das ist dann alles Corona.

  5. Re: Das könnte nach hinten losgehen

    Autor: Toemmelord 15.08.22 - 07:57

    Es geht um eine vorgeschriebene Mindesttemperatur. Nicht darum, dass alle Büros jetzt nur noch bis 19 Grad beheizt werden dürfen.
    Informiert euch mal richtig, bevor ihr euch aufregt ;)

    Davon abgesehen sind 20 Grad im Büro völlig ok. Man muss es nur wollen, nur sind wir halt leider völlig verweichlicht.

  6. Re: Das könnte nach hinten losgehen

    Autor: thrust26 15.08.22 - 08:00

    flocke74 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ganze könnte am Ende mit einem hohen Krankenstand enden.

    Warum sollte es?

    Auch wenn viele es immer noch glauben, eine Erkältung bekommt man nicht durch niedrige Temperaturen oder Frieren. Die wird auch durch ganz normale Viren ausgelöst.

  7. Re: Das könnte nach hinten losgehen

    Autor: JE 15.08.22 - 08:01

    Toemmelord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es geht um eine vorgeschriebene Mindesttemperatur. Nicht darum, dass alle
    > Büros jetzt nur noch bis 19 Grad beheizt werden dürfen.

    Richtig - und das ist wichtig, denn es gibt ja auch Büros, die nicht mit Gas beheizt werden und wo 19 Grad sinnfrei wären.
    Bei meinem Arbeitgeber ist es Fernwäre von der Müllverbrennungsanlage. Die Arbeitet zwar wahrscheinlich auch mit Gas, aber der Müll muss so oder so weg.
    Bei mir Zuhause, also im Homeoffice, ist es eine Erdwärmepumpe für die Heizung, da wird gar kein Gas verbraucht.

  8. Re: Das könnte nach hinten losgehen

    Autor: Eierspeise 15.08.22 - 08:05

    Toemmelord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es geht um eine vorgeschriebene Mindesttemperatur. Nicht darum, dass alle
    > Büros jetzt nur noch bis 19 Grad beheizt werden dürfen.

    Ja? Was bedeutet dann dieser Satz aus dem Artikel?

    > In öffentlichen Liegenschaften will Habeck damit eine Höchsttemperatur von vorübergehend 19 Grad Celsius festlegen.

    .

  9. Re: Das könnte nach hinten losgehen

    Autor: Muntermacher 15.08.22 - 08:23

    Eierspeise schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Toemmelord schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es geht um eine vorgeschriebene Mindesttemperatur. Nicht darum, dass
    > alle
    > > Büros jetzt nur noch bis 19 Grad beheizt werden dürfen.
    >
    > Ja? Was bedeutet dann dieser Satz aus dem Artikel?
    >
    > > In öffentlichen Liegenschaften will Habeck damit eine Höchsttemperatur
    > von vorübergehend 19 Grad Celsius festlegen.
    >
    > .

    Es bedeutet, daß die Grünen wie schon lange alle verbieten was nicht in ihre Ideologie paßt. Zwar teile ich einiges derer Meinungen, aber ist leider verbieten und vorschreiben was nur geht.

  10. Re: Das könnte nach hinten losgehen

    Autor: mfeldt 15.08.22 - 08:25

    thrust26 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > flocke74 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ganze könnte am Ende mit einem hohen Krankenstand enden.
    >
    > Warum sollte es?
    >
    > Auch wenn viele es immer noch glauben, eine Erkältung bekommt man nicht
    > durch niedrige Temperaturen oder Frieren. Die wird auch durch ganz normale
    > Viren ausgelöst.

    Naja. Der jahreszeitliche Verlauf der meisten Krankheiten deutet an, das Viren bei Kälte leichtes Spiel haben.

  11. Re: Das könnte nach hinten losgehen

    Autor: ovbspawn 15.08.22 - 08:31

    mMn fährt der Kreislauf runter wenn man friert und damit schwächt sich dann wahrscheinlich auch das Immunsystem und Viren/Bakterien haben leichteres Spiel.
    Müsste man mal einen Biologen/Mediziner fragen.

  12. Re: Das könnte nach hinten losgehen

    Autor: nightmar17 15.08.22 - 09:13

    Wir haben letzte Woche erst im Büro (4 Personen) beschlossen, das wir im Winter die Temperatur um 2-3 Grad senken wollen. Also von etwa 23 Grad auf 20 - 20,5 Grad.
    So 100%ig können wir das hier nicht messen, aber das ist zumindest der Plan.

  13. Re: Das könnte nach hinten losgehen

    Autor: User287 15.08.22 - 09:34

    Und diese Viren befinden sich nicht überall wo sich Lebewesen aufhalten?

  14. Re: Das könnte nach hinten losgehen

    Autor: Sphinx2k 15.08.22 - 09:56

    Gibt einen, wie ich finde, schönen vergleich. Jeder hat eine Tür durch die Viren ins die Festung eindringen wollen. Bei manchen ist es ein löchriges Brettertor, bei anderen ein solides Stahltor. Die Viren rennen laufen gegen das Tor, je stabiler sie ist, um so weniger schaffen es durchzukommen.
    Sind es zu viele Viren/Starke Viren/oder ist es durch andere Einflüsse geschwächt, kommt eben auch mal was durch.

    Ich könnte Problemlos im Winter ein Eisbad nehmen (Ist mir trotzdem zu kalt) ohne mein Krankheitsrisiko zu erhöhen. Aber wenn ich mehrere Tage am Stück unter meiner Wohlfühltemperatur im Büro sitze, laugt mich das aus...das wiederum schwächt dann mein Tor.

    Wir mussten lange auf unsere Haustüren warten, weshalb der letzte Winter echt nicht schön war, trotz 22° war es laufend kalt, weil es einen Windzug durch die alte nicht dichte Tür gab. Ich bin zwar nicht krank geworden, aber hab gemerkt wie auszehrend das konstante leichtes frösteln, trotz decken, war.

  15. Re: Das könnte nach hinten losgehen

    Autor: thrust26 15.08.22 - 10:42

    mfeldt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja. Der jahreszeitliche Verlauf der meisten Krankheiten deutet an, das
    > Viren bei Kälte leichtes Spiel haben.

    Wie wir bei Corona alle gelernt haben, liegt das ganz im wesentlichen daran, dass wir uns im Winter vorwiegend in geschlossenen Räumen aufhalten. Die Temperatur spielt also nur indirekt eine Rolle.

  16. Re: Das könnte nach hinten losgehen

    Autor: thrust26 15.08.22 - 10:45

    ovbspawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mMn fährt der Kreislauf runter wenn man friert und damit schwächt sich dann
    > wahrscheinlich auch das Immunsystem und Viren/Bakterien haben leichteres
    > Spiel.
    > Müsste man mal einen Biologen/Mediziner fragen.

    Ursache und Wirkung sind genau umgekehrt, wenn der Kreislauf unten ist, friert man schneller. Ein wenig Bewegung hilft da bei gesunden Menschen eigentlich immer schnell.

  17. Re: Das könnte nach hinten losgehen

    Autor: thrust26 15.08.22 - 10:45

    Ja, das hat aber nichts mit der Raumtemperatur zu tun.

  18. Re: Das könnte nach hinten losgehen

    Autor: Bermuda.06 15.08.22 - 10:48

    thrust26 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ovbspawn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > mMn fährt der Kreislauf runter wenn man friert und damit schwächt sich
    > dann
    > > wahrscheinlich auch das Immunsystem und Viren/Bakterien haben leichteres
    > > Spiel.
    > > Müsste man mal einen Biologen/Mediziner fragen.
    >
    > Ursache und Wirkung sind genau umgekehrt, wenn der Kreislauf unten ist,
    > friert man schneller. Ein wenig Bewegung hilft da bei gesunden Menschen
    > eigentlich immer schnell.

    Dauerhafte Bewegung bei einer Schreibtischtätigkeit ist schwierig bis ausgeschlossen.

    Oder man muss sich 120 Kilo anfressen, dann friert man auch nicht.

  19. Re: Das könnte nach hinten losgehen

    Autor: thrust26 15.08.22 - 10:50

    Sphinx2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber wenn ich mehrere Tage am
    > Stück unter meiner Wohlfühltemperatur im Büro sitze, laugt mich das
    > aus...das wiederum schwächt dann mein Tor.

    Etwas Bewegung zwischendurch hilft. Oft reicht schon der Gang zur Toilette, ansonsten einfach mal eine Treppe rauf und runter. Das kann man auch im Büro machen und es ist auch besser für z.B. den Rücken.

  20. Re: Das könnte nach hinten losgehen

    Autor: thrust26 15.08.22 - 10:52

    Man kann (und sollte, mal den Betriebsarzt fragen!) bei Schreibtischtätigkeit regelmäßig aufstehen und sich etwas bewegen. Das geht auch im Büro. Wenn man das bislang noch nicht getan hat, dann kann man das ja im nächsten Winter mal üben. :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Entwickler MS Dynamics Business Central (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Mitarbeiter für den IT-Support (m/w/d)
    Hans-Weinberger-Akademie der AWO e.V., München
  3. Java Developer (m/w/d)
    Governikus GmbH & Co. KG, Bremen, Berlin, Erfurt, Köln (Home-Office möglich)
  4. Revisor (m/w/d)
    Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. (u. a. Last Kids on Earth and the Staff of Doom für 12,99€ statt 39€, PC Building Simulator...
  3. ab 59,99€
  4. 359,99€ (Release: 04.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de