1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Einsparverordnungen: So…

"den Verbrauch von Gas und Strom senken."

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. "den Verbrauch von Gas und Strom senken."

    Autor: KlugKacka 14.08.22 - 18:12

    Also Schluss mit E-Auto und wieder Verbrenner fahren.

  2. Re: "den Verbrauch von Gas und Strom senken."

    Autor: User_x 15.08.22 - 00:47

    Nen Esel wie in Anatolien... mit dem Dung kannste sogar heizen...

    Oder man kauft sich noch schnell eine Solaranlage oder Windturbine die zwar nicht ausreicht, aber evtl. mit unterstützt?

    Balkonkraftwerk bei Amazon eintippen...

    via Smartphone.

  3. Re: "den Verbrauch von Gas und Strom senken."

    Autor: MCCornholio 15.08.22 - 01:14

    KlugKacka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also Schluss mit E-Auto und wieder Verbrenner fahren.


    Die Sache mit dem Strom passiert weil zu viele Deppen losgelaufen sind und den örtlichen Mediamarkt was Heizlüfter hergibt leergekauft haben.
    Wobei Heizen mit Strom für Leute die rechnen können auch mit Putin Gaspreisen viel zu teuer ist.
    Aber die Mehrheit der Leute kann halt nicht rechnen.
    Also müssen wir Strom sparen.

    Achja und den Franzosen müssen wir aushelfen. Dafür helfen die uns mit Gas.

  4. Re: "den Verbrauch von Gas und Strom senken."

    Autor: bplhkp 15.08.22 - 06:51

    MCCornholio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Die Sache mit dem Strom passiert weil zu viele Deppen losgelaufen sind und
    > den örtlichen Mediamarkt was Heizlüfter hergibt leergekauft haben.

    Das ist passiert weil man den Leuten erzählt hat dass im Winter wochenlang das Gas ausfallen kann. Man muss sich weder wundern noch beschweren dass selber Vorsorge betrieben wird.



    > Wobei Heizen mit Strom für Leute die rechnen können auch mit Putin
    > Gaspreisen viel zu teuer ist.
    >

    Wenn wochenlang das Gas ausfällt ist das auch egal.

  5. Re: "den Verbrauch von Gas und Strom senken."

    Autor: KlugKacka 15.08.22 - 07:36

    MCCornholio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KlugKacka schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also Schluss mit E-Auto und wieder Verbrenner fahren.
    >
    > Achja und den Franzosen müssen wir aushelfen. Dafür helfen die uns mit Gas.


    Und wo bekommen die das Gas her?

  6. Re: "den Verbrauch von Gas und Strom senken."

    Autor: Toemmelord 15.08.22 - 07:59

    Ist doch völliger Blödsinn. Dass Privathaushalte grundsätzlich Vorrang haben, wurde im gleichen Atemzug erwähnt. Ist ja nicht so, dass wir 100% unseres Gases aus Russland beziehen.

    Diese Heizlüfter Aktion zeigt schon wieder, wie krass unser Land mittlerweile verdummt ist.

  7. Re: "den Verbrauch von Gas und Strom senken."

    Autor: Muntermacher 15.08.22 - 08:19

    Toemmelord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist doch völliger Blödsinn. Dass Privathaushalte grundsätzlich Vorrang
    > haben, wurde im gleichen Atemzug erwähnt. Ist ja nicht so, dass wir 100%
    > unseres Gases aus Russland beziehen.
    >
    > Diese Heizlüfter Aktion zeigt schon wieder, wie krass unser Land
    > mittlerweile verdummt ist.

    Da brauchst Du nur manche Kommentare füt lesen: Die meisten teilen die Meinung, daß was getan werden muß, aber die Mehrheit dieser denkt, daß sie nicht zu denen gehören, die dazu was ändern müssen.

  8. Re: "den Verbrauch von Gas und Strom senken."

    Autor: Bermuda.06 15.08.22 - 08:20

    MCCornholio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KlugKacka schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also Schluss mit E-Auto und wieder Verbrenner fahren.
    >
    > Die Sache mit dem Strom passiert weil zu viele Deppen losgelaufen sind und
    > den örtlichen Mediamarkt was Heizlüfter hergibt leergekauft haben.
    > Wobei Heizen mit Strom für Leute die rechnen können auch mit Putin
    > Gaspreisen viel zu teuer ist.
    > Aber die Mehrheit der Leute kann halt nicht rechnen.
    > Also müssen wir Strom sparen.
    >
    > Achja und den Franzosen müssen wir aushelfen. Dafür helfen die uns mit Gas.

    Ich gehöre auch zu den Deppen, auch wenn es kein klassischet Heizlüfter ist.

    Wenn man monatelang erzählt, dass das Gas knapp wird ist es nur eine logische Konstanz, dass man vorsorgt.

    Und bei aktuell 15 ct. Für Gas bzw. Perspektivisch über 20 Cent, ist das kostentechnisch kein Unterschied bzw ggf ist die E Heizung da schon im Vorteil.

    Ist mir auch wurscht. Besser 20 Grad in der Wohnung und mehr zahlen, als bei 18 Grad zu frieren.

  9. Re: "den Verbrauch von Gas und Strom senken."

    Autor: Bermuda.06 15.08.22 - 08:23

    Muntermacher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Toemmelord schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist doch völliger Blödsinn. Dass Privathaushalte grundsätzlich Vorrang
    > > haben, wurde im gleichen Atemzug erwähnt. Ist ja nicht so, dass wir 100%
    > > unseres Gases aus Russland beziehen.
    > >
    > > Diese Heizlüfter Aktion zeigt schon wieder, wie krass unser Land
    > > mittlerweile verdummt ist.
    >
    > Da brauchst Du nur manche Kommentare füt lesen: Die meisten teilen die
    > Meinung, daß was getan werden muß, aber die Mehrheit dieser denkt, daß sie
    > nicht zu denen gehören, die dazu was ändern müssen.

    Die Frage ist halt, was manche noch ändern sollen. Strom und Heizen waren noch nie billig sondern immer schon teuer. Viele haben schon vorher auf jedem Euro optimiert.
    Ich persönlich sehe bei mir kein Einsparpotential mehr und viele andere waren. Isher auch sparsam.

    Und nein, ich werde nicht die Temperatur auf 18 Grad heruntersenken, nur weil mir reiche in den Medien erzählen wie toll das doch ist.

  10. Re: "den Verbrauch von Gas und Strom senken."

    Autor: bplhkp 15.08.22 - 08:52

    Toemmelord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist doch völliger Blödsinn. Dass Privathaushalte grundsätzlich Vorrang
    > haben, wurde im gleichen Atemzug erwähnt.

    Und in den nächsten Atemzügen wurde das hinterfragt und die Machtbarkeit diskutiert.

    Am Ende des Tages gilt die alte Weisheit: haben ist besser als brauchen.

  11. Re: "den Verbrauch von Gas und Strom senken."

    Autor: nightmar17 15.08.22 - 09:21

    Bermuda.06 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Die Frage ist halt, was manche noch ändern sollen. Strom und Heizen waren
    > noch nie billig sondern immer schon teuer. Viele haben schon vorher auf
    > jedem Euro optimiert.
    > Ich persönlich sehe bei mir kein Einsparpotential mehr und viele andere
    > waren. Isher auch sparsam.
    >
    > Und nein, ich werde nicht die Temperatur auf 18 Grad heruntersenken, nur
    > weil mir reiche in den Medien erzählen wie toll das doch ist.

    +1
    Es ist ja nicht so, dass man bisher das Licht dauerhaft an hatte oder mit offenen Fenstern geheizt hat.
    Dank LED und co, hat man den Verbrauch sowieso schon reduziert.
    Wenn ich noch weiter sparen muss, dann muss ich den Kühlschrank ausschalten, das Geschirr per Hand waschen, die Wäsche ebenfalls.
    Und nach Feierabend keinen TV/PC einschalten.

    Bleibt dann die Frage, wozu ich dann noch arbeiten gehen soll. Ich könnte ja im dunkeln zuhause sitzen und mich nicht bewegen.

  12. Re: "den Verbrauch von Gas und Strom senken."

    Autor: jBurn 15.08.22 - 09:34

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich noch weiter sparen muss, dann muss ich den Kühlschrank
    > ausschalten, das Geschirr per Hand waschen, die Wäsche ebenfalls.

    Falsche Schlussfolgerungen: Laut einer europaweiten Studie der Uni Bonn ist eine (volle) Geschirrspülmaschine energie- und wassersparender:

    „Unsere aktuellen Ergebnisse bestätigen die früheren Labormessungen darin, dass Spülmaschinen vergleichsweise umweltfreundlich sind: Spülen mit der Maschine braucht im Durchschnitt 50 Prozent weniger Wasser und 28 Prozent weniger Energie als Handspülen.“

    https://www.uni-bonn.de/de/universitaet/presse-kommunikation/presseservice/archiv-pressemitteilungen/2011/058-2011

    Das dürfte bei einer Waschmaschine ähnlich aussehen, wobei es hier inzwischen schwer wird Vergleichswerte zu finden.

  13. Re: "den Verbrauch von Gas und Strom senken."

    Autor: ovbspawn 15.08.22 - 10:03

    Das stimmt für Speicherheitzungen. Aber wenn man Strahlheitzungen betrachtet, kann man das schon mit Campinggas Heizungen vergleichen.
    Zum Glück haben wir zu Hause Nachtspeicher mit separaten Zähler. Das ich mal froh bin kein Gas zu haben...

  14. Re: "den Verbrauch von Gas und Strom senken."

    Autor: minnime 15.08.22 - 12:25

    Benötigt aber wesentlich aggressivere Reinigungsmittel, die schlechter für die Umwelt sind. Beim Handspülen komme ich teilweise ohne aus.

  15. Re: "den Verbrauch von Gas und Strom senken."

    Autor: jBurn 15.08.22 - 13:11

    Was wiederum völlig am Thema Gas und Strom einsparen vorbei geht

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Revisor (m/w/d)
    Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. IT-Consultant / Software-Entwickler Backend-Datenbanken (m/w/d)
    imbus AG, Möhrendorf (bei Erlangen)
  3. Senior Software Engineer Global Client-Server Licensing Infrastructure (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
  4. Systemadministrator/IT Operations Engineer (w/m/d) Robotics Process Automation
    ING Deutschland, Nürnberg, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Last Kids on Earth and the Staff of Doom für 12,99€ statt 39€, PC Building Simulator...
  2. 109,99€
  3. (stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de