Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Audi E-Tron Quattro…

Günstiger und für mich schicker als Tesla Model X!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Günstiger und für mich schicker als Tesla Model X!

    Autor: b.mey 16.03.18 - 09:08

    Da hat Audi nen guten Job gemacht. Natürlich ist so ein Auto für die gehobene Oberschicht als Zielgruppe gedacht und nicht für Otto Normal Autofahrer. Genau wie das Tesla Model X. Aber das Audi es trotz des schickeren Äußeren schafft den Preis des Model X zu unterbieten ist durchaus ne Leistung.

    Würde ich zur gehobenen Oberschicht gehören und hätte Bock auf ein Elektro SUV, ich würde mich eher für den Audi entscheiden.


    Hoffentlich beeilt sich Audi dann auch mit dem Ausbau der 150KW Ladeinfrastruktur. Denn das Supercharger Netzwerk ist natürlich noch ein nennenswerter Vorteil für Tesla.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.03.18 09:12 durch b.mey.

  2. Re: Günstiger und für mich schicker als Tesla Model X!

    Autor: ChMu 16.03.18 - 09:32

    b.mey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da hat Audi nen guten Job gemacht. Natürlich ist so ein Auto für die
    > gehobene Oberschicht als Zielgruppe gedacht und nicht für Otto Normal
    > Autofahrer. Genau wie das Tesla Model X. Aber das Audi es trotz des
    > schickeren Äußeren schafft den Preis des Model X zu unterbieten ist
    > durchaus ne Leistung.

    Das Aussehen ist wohl Geschmackssache. Ich mag keine SUVs aber das ist eben meine persoenliche Meinung, der Audi ist ja erheblich kleiner als das Model X.
    >
    > Würde ich zur gehobenen Oberschicht gehören und hätte Bock auf ein Elektro
    > SUV, ich würde mich eher für den Audi entscheiden.

    Ja? Also ich wuerde ihn eher mit dem Jaguar i-Pace vergleichen, was Groesse und Preis angeht. Und der Jaguar sieht doch nicht schlecht aus? Beide haben nur 5 Sitze, das Model X ist ein sieben Sitzer und damit meine ich nicht so Notsitze wie im Model S, sondern echte Sitze. Ist schon ne ganze Kategorie drueber.
    >
    >
    > Hoffentlich beeilt sich Audi dann auch mit dem Ausbau der 150KW
    > Ladeinfrastruktur. Denn das Supercharger Netzwerk ist natürlich noch ein
    > nennenswerter Vorteil für Tesla.

    Ja ja, das wird, ganz sicher. Irgendwann. Audi verkauft erst mal Autos, wie alle anderen auch. Tesla ein Mobilitaets Konzept. Aber das ist noch nicht durchgedrungen.

  3. Re: Günstiger und für mich schicker als Tesla Model X!

    Autor: thinksimple 16.03.18 - 21:26

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > b.mey schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da hat Audi nen guten Job gemacht. Natürlich ist so ein Auto für die
    > > gehobene Oberschicht als Zielgruppe gedacht und nicht für Otto Normal
    > > Autofahrer. Genau wie das Tesla Model X. Aber das Audi es trotz des
    > > schickeren Äußeren schafft den Preis des Model X zu unterbieten ist
    > > durchaus ne Leistung.
    >
    > Das Aussehen ist wohl Geschmackssache. Ich mag keine SUVs aber das ist eben
    > meine persoenliche Meinung, der Audi ist ja erheblich kleiner als das Model
    > X.
    > >
    > > Würde ich zur gehobenen Oberschicht gehören und hätte Bock auf ein
    > Elektro
    > > SUV, ich würde mich eher für den Audi entscheiden.
    >
    > Ja? Also ich wuerde ihn eher mit dem Jaguar i-Pace vergleichen, was Groesse
    > und Preis angeht. Und der Jaguar sieht doch nicht schlecht aus? Beide haben
    > nur 5 Sitze, das Model X ist ein sieben Sitzer und damit meine ich nicht so
    > Notsitze wie im Model S, sondern echte Sitze. Ist schon ne ganze Kategorie
    > drueber.
    > >
    > >
    > > Hoffentlich beeilt sich Audi dann auch mit dem Ausbau der 150KW
    > > Ladeinfrastruktur. Denn das Supercharger Netzwerk ist natürlich noch ein
    > > nennenswerter Vorteil für Tesla.
    >
    > Ja ja, das wird, ganz sicher. Irgendwann. Audi verkauft erst mal Autos, wie
    > alle anderen auch. Tesla ein Mobilitaets Konzept. Aber das ist noch nicht
    > durchgedrungen.


    Natürlich ist das derzeitige System von Tesla noch ungeschlagen. Ich denke aber es sollten nicht alle Hersteller ein eigenes Lade-Konzept nur für die eigenen Fahrzeuge anbieten. Wie sähe es da an Ladestellen aus. Das wär Platzverschwendung. Vielleicht besteht ja in Zukunft die Möglichkeit auch die Ladestellen von Tesla mit einzubinden. Mich würde es freuen. Je mehr desto besser.

    Mal OT: Gibt's eigentlich ne Tastatur App die Bayerisch in Deutsch wandelt?
    Ich muss laufend korrigieren.

    Wenn ein Mensch immer online ist spricht man dann von einer KI?

  4. Re: Günstiger und für mich schicker als Tesla Model X!

    Autor: bolzen 17.03.18 - 00:18

    b.mey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... gehobenen Oberschicht ...

    Also Multimillionäre fahren Audi? Das ist mir neu.

  5. Re: Günstiger und für mich schicker als Tesla Model X!

    Autor: thinksimple 17.03.18 - 09:25

    bolzen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > b.mey schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... gehobenen Oberschicht ...
    >
    > Also Multimillionäre fahren Audi? Das ist mir neu.

    A8 lang. SQ7 getunt, RS7 etc.
    Schau mal nach Dubai oder China.

    Wenn ein Mensch immer online ist spricht man dann von einer KI?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. thyssenkrupp AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

Linux-Kernel CoC: Endlich normale Leute
Linux-Kernel CoC
Endlich normale Leute

Als Linus Torvalds sich für seine Unflätigkeit entschuldigte und auch die Linux-Community Verhaltensregeln erhielt, fürchteten viele, die Hölle werde nun zufrieren und die Community schwer beschädigt. Stattdessen ist es eigentlich ganz nett geworden dort.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Kernel ZFS für Linux bekommt GPL-Probleme
  2. Betriebssysteme Linux 5.0rc1 kommt mit Freesync und Adiantum
  3. Retpoline Linux-Kernel soll besseren Spectre-Schutz bekommen

Vorschau Spielejahr 2019: Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration
Vorschau Spielejahr 2019
Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration

2019 beginnt mit Metro Exodus, Anthem, dem neuen Anno und The Division 2 richtig toll! Golem.de verrät, welche Blockbuster sonst noch kommen, was die Konsolenhersteller möglicherweise planen - und was auch Ende 2019 fast sicher nicht zum Spielen da sein wird.
Von Peter Steinlechner

  1. Slightly Mad Mad Box soll Konkurrenz für Xbox und Playstation werden
  2. Jugendschutz China erlaubt neue Computerspiele
  3. Jugendschutz Studie der US-Regierung entlastet Spielebranche

  1. Spieleentwickler: Telefonate, Skype-Calls und zehntausende E-Mails
    Spieleentwickler
    Telefonate, Skype-Calls und zehntausende E-Mails

    Wie entwickelt man ein Spiel gemeinsam mit einem Fremden, der viele Kilometer entfernt ist? Die Macher von Titeln wie Aeon of Sands und Kingdom Two Crowns erzählen, wie Github dabei hilft - und wie viel Kaffee nötig ist.

  2. 0,02 Sekunden Reaktionszeit: Sony A 6400 soll Augenautofokus für Tiere bekommen
    0,02 Sekunden Reaktionszeit
    Sony A 6400 soll Augenautofokus für Tiere bekommen

    Die Sony A 6400 ist eine Systemkamera mit 24-Megapixel-APS-C-Sensor und sehr schnell reagierendem Autofokus: In 0,02 Sekunden soll die Autofokusgeschwindigkeit die Augen von Menschen und Tieren erkennen.

  3. Smart Battery Case: Apple bringt Akkuhülle für iPhone Xs/Max/Xr
    Smart Battery Case
    Apple bringt Akkuhülle für iPhone Xs/Max/Xr

    Apple hat eine eigene Hülle für das iPhone Xs, das Xs Max und das Xr vorgestellt, die mit einem eingebauten Akku die Laufzeit der Smartphones erhöhen und das Gehäuse schützen soll. Die Hüllen sind kabellos aufladbar.


  1. 08:57

  2. 08:26

  3. 08:10

  4. 07:55

  5. 07:36

  6. 07:15

  7. 20:07

  8. 18:46