Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Audi E-Tron Quattro…

Günstiger und für mich schicker als Tesla Model X!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Günstiger und für mich schicker als Tesla Model X!

    Autor: b.mey 16.03.18 - 09:08

    Da hat Audi nen guten Job gemacht. Natürlich ist so ein Auto für die gehobene Oberschicht als Zielgruppe gedacht und nicht für Otto Normal Autofahrer. Genau wie das Tesla Model X. Aber das Audi es trotz des schickeren Äußeren schafft den Preis des Model X zu unterbieten ist durchaus ne Leistung.

    Würde ich zur gehobenen Oberschicht gehören und hätte Bock auf ein Elektro SUV, ich würde mich eher für den Audi entscheiden.


    Hoffentlich beeilt sich Audi dann auch mit dem Ausbau der 150KW Ladeinfrastruktur. Denn das Supercharger Netzwerk ist natürlich noch ein nennenswerter Vorteil für Tesla.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.03.18 09:12 durch b.mey.

  2. Re: Günstiger und für mich schicker als Tesla Model X!

    Autor: ChMu 16.03.18 - 09:32

    b.mey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da hat Audi nen guten Job gemacht. Natürlich ist so ein Auto für die
    > gehobene Oberschicht als Zielgruppe gedacht und nicht für Otto Normal
    > Autofahrer. Genau wie das Tesla Model X. Aber das Audi es trotz des
    > schickeren Äußeren schafft den Preis des Model X zu unterbieten ist
    > durchaus ne Leistung.

    Das Aussehen ist wohl Geschmackssache. Ich mag keine SUVs aber das ist eben meine persoenliche Meinung, der Audi ist ja erheblich kleiner als das Model X.
    >
    > Würde ich zur gehobenen Oberschicht gehören und hätte Bock auf ein Elektro
    > SUV, ich würde mich eher für den Audi entscheiden.

    Ja? Also ich wuerde ihn eher mit dem Jaguar i-Pace vergleichen, was Groesse und Preis angeht. Und der Jaguar sieht doch nicht schlecht aus? Beide haben nur 5 Sitze, das Model X ist ein sieben Sitzer und damit meine ich nicht so Notsitze wie im Model S, sondern echte Sitze. Ist schon ne ganze Kategorie drueber.
    >
    >
    > Hoffentlich beeilt sich Audi dann auch mit dem Ausbau der 150KW
    > Ladeinfrastruktur. Denn das Supercharger Netzwerk ist natürlich noch ein
    > nennenswerter Vorteil für Tesla.

    Ja ja, das wird, ganz sicher. Irgendwann. Audi verkauft erst mal Autos, wie alle anderen auch. Tesla ein Mobilitaets Konzept. Aber das ist noch nicht durchgedrungen.

  3. Re: Günstiger und für mich schicker als Tesla Model X!

    Autor: thinksimple 16.03.18 - 21:26

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > b.mey schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da hat Audi nen guten Job gemacht. Natürlich ist so ein Auto für die
    > > gehobene Oberschicht als Zielgruppe gedacht und nicht für Otto Normal
    > > Autofahrer. Genau wie das Tesla Model X. Aber das Audi es trotz des
    > > schickeren Äußeren schafft den Preis des Model X zu unterbieten ist
    > > durchaus ne Leistung.
    >
    > Das Aussehen ist wohl Geschmackssache. Ich mag keine SUVs aber das ist eben
    > meine persoenliche Meinung, der Audi ist ja erheblich kleiner als das Model
    > X.
    > >
    > > Würde ich zur gehobenen Oberschicht gehören und hätte Bock auf ein
    > Elektro
    > > SUV, ich würde mich eher für den Audi entscheiden.
    >
    > Ja? Also ich wuerde ihn eher mit dem Jaguar i-Pace vergleichen, was Groesse
    > und Preis angeht. Und der Jaguar sieht doch nicht schlecht aus? Beide haben
    > nur 5 Sitze, das Model X ist ein sieben Sitzer und damit meine ich nicht so
    > Notsitze wie im Model S, sondern echte Sitze. Ist schon ne ganze Kategorie
    > drueber.
    > >
    > >
    > > Hoffentlich beeilt sich Audi dann auch mit dem Ausbau der 150KW
    > > Ladeinfrastruktur. Denn das Supercharger Netzwerk ist natürlich noch ein
    > > nennenswerter Vorteil für Tesla.
    >
    > Ja ja, das wird, ganz sicher. Irgendwann. Audi verkauft erst mal Autos, wie
    > alle anderen auch. Tesla ein Mobilitaets Konzept. Aber das ist noch nicht
    > durchgedrungen.


    Natürlich ist das derzeitige System von Tesla noch ungeschlagen. Ich denke aber es sollten nicht alle Hersteller ein eigenes Lade-Konzept nur für die eigenen Fahrzeuge anbieten. Wie sähe es da an Ladestellen aus. Das wär Platzverschwendung. Vielleicht besteht ja in Zukunft die Möglichkeit auch die Ladestellen von Tesla mit einzubinden. Mich würde es freuen. Je mehr desto besser.

    Mal OT: Gibt's eigentlich ne Tastatur App die Bayerisch in Deutsch wandelt?
    Ich muss laufend korrigieren.

    Wenn ein Mensch immer online ist spricht man dann von einer KI?

  4. Re: Günstiger und für mich schicker als Tesla Model X!

    Autor: bolzen 17.03.18 - 00:18

    b.mey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... gehobenen Oberschicht ...

    Also Multimillionäre fahren Audi? Das ist mir neu.

  5. Re: Günstiger und für mich schicker als Tesla Model X!

    Autor: thinksimple 17.03.18 - 09:25

    bolzen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > b.mey schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... gehobenen Oberschicht ...
    >
    > Also Multimillionäre fahren Audi? Das ist mir neu.

    A8 lang. SQ7 getunt, RS7 etc.
    Schau mal nach Dubai oder China.

    Wenn ein Mensch immer online ist spricht man dann von einer KI?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Leipzig, München, Rheinbach
  2. Universität Hamburg, Hamburg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. Bulthaup GmbH & Co KG, Bodenkirchen Raum Landshut

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate bestellen
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

  1. Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
    Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
    Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

    Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.

  2. Stephen Schwarzman College of Computing: MIT gründet reich ausgestattete Hochschule für KI-Forschung
    Stephen Schwarzman College of Computing
    MIT gründet reich ausgestattete Hochschule für KI-Forschung

    Computer haben Wissenschaft und Gesellschaft bereits verändert. KI und Maschinenlernen werden diese Entwicklung mit wachsender Geschwindigkeit vorantreiben. An einer neuen Hochschule sollen sich Wissenschaftler auch mit den ethischen Aspekten dieser Entwicklung beschäftigen.

  3. CD Projekt Red: Cyberpunk 2077 kommt über Bandai Namco zum Spieler
    CD Projekt Red
    Cyberpunk 2077 kommt über Bandai Namco zum Spieler

    In den USA übernimmt Warner Bros den Vertrieb von Cyberpunk 2077, hierzulande ist Bandai Namco für das Rollenspiel von CD Projekt Red zuständig. Der Publisher hatte bereits The Witcher 3 in den Handel gestellt.


  1. 15:00

  2. 13:26

  3. 13:11

  4. 12:54

  5. 12:12

  6. 12:01

  7. 11:43

  8. 11:28