Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto Hiriko: Zum Parken…

viel spaß bei einem unfall

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. viel spaß bei einem unfall

    Autor: viel spaß 28.05.10 - 11:57

    wer denkt sich so einen bullshit eigentlich aus? -.-

  2. Re: viel spaß bei einem unfall

    Autor: Johnny Cache 28.05.10 - 12:00

    viel spaß schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wer denkt sich so einen bullshit eigentlich aus? -.-

    Große Autos haben einen Unfall, das Ding hat einen guten Flug. ;)

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  3. Re: viel spaß bei einem unfall

    Autor: asdasdsadasdasdasd 28.05.10 - 12:02

    viel spaß schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wer denkt sich so einen bullshit eigentlich aus? -.-
    Das Teil muss man ja auch erstmal treffen.

  4. Weiterdenken

    Autor: nononini 28.05.10 - 12:04

    Die Autos die alleien fahren werden auch bald Realität und die kann man durchaus so programmieren das Unfälle GEschichte wären.

  5. Re: Weiterdenken

    Autor: programm 28.05.10 - 12:11

    nononini schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Autos die alleien fahren werden auch bald Realität und die kann man
    > durchaus so programmieren das Unfälle GEschichte wären.

    Das glaubt man vielleicht wenn man kein Programmierer ist.



    http://de.wikipedia.org/wiki/Programmfehler

  6. Re: viel spaß bei einem unfall

    Autor: blubbdi 30.05.10 - 17:45

    Die können zumindest so programmiert werden, dass Unfälle deutlich unwahrscheinlicher sind, als mit Menschen am Steuer.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Menschlicher_Fehler

  7. Re: viel spaß bei einem unfall

    Autor: elferler 30.05.10 - 23:29

    Johnny Cache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Große Autos haben einen Unfall, das Ding hat einen guten Flug. ;)

    Grosse Autos sind Blödsinn und gehören verboten.

  8. Re: viel spaß bei einem unfall

    Autor: Johnny Cache 30.05.10 - 23:59

    elferler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Grosse Autos sind Blödsinn und gehören verboten.

    Aber, aber. Nur keinen falschen Neid... wir wollen richtigen. ;)

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  9. Re: viel spaß bei einem unfall

    Autor: elferler 31.05.10 - 08:44

    Du darfst bei mir hingegen bei organischen Dingen neidisch sein, welche noch so fette 2 Tonner nicht konkurrieren können.

  10. Re: viel spaß bei einem unfall

    Autor: gouranga 31.05.10 - 12:50

    >Grosse Autos sind Blödsinn und gehören verboten.

    Und warum sollte das so sein? Sind sie dir zu praktisch? Oder gehörst du zu den Proleten, für die eine E-Klasse normal sein sollte, sodass du nur den F650 als groß bezeichnen würdest?

    Zurück an deinen Stammtisch, Troll.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. comemso GmbH, Ostfildern bei Stuttgart
  2. SCISYS Deutschland GmbH, Bochum
  3. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart
  4. Heitmann IT GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fire TV Stick mit Alexa für 29,99€ statt 39,99€ und Fire HD 8 Hands-free mit Alexa ab...
  2. (u. a. beyerdynamic MMX 300 für 249,90€ statt 290€ im Vergleich und Corsair GLAIVE RGB als...
  3. (u. a. 15% auf ausgewählte Monitore, z. B 27xq QHD/144 Hz für 305,64€ statt 360,25€ im...
  4. (u. a. DOOM für 6,99€, Assassin's Creed Odyssey für 49,99€ und Civilization VI - Digital...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

  1. e*message: Deutscher Unternehmer verklagt Apple wegen iMessage
    e*message
    Deutscher Unternehmer verklagt Apple wegen iMessage

    Dietmar Gollnick ist Chef von e*message, einem Pager-Funkbetreiber, der unter anderem Ärzte und Feuerwehrleute über Notfälle benachrichtigt. Vor dem Landgericht Braunschweig verklagt er Apple, da diese mit iMessage einen Dienst mit zu ähnlichem Namen anbieten.

  2. Waffendruck: 3D-Druck ist nicht so anonym wie angenommen
    Waffendruck
    3D-Druck ist nicht so anonym wie angenommen

    Die forensische Software Printracker erlaubt es, von 3D-gedruckten Gegenständen präzise Rückschlüsse auf den verwendeten Drucker zu ziehen. Sogar einzelne Geräte können identifiziert werden, haben Forscher belegt.

  3. Neues Produkt: USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
    Neues Produkt
    USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt

    Apple hat ohne Ankündigung ein neues USB-C-Ladekabel für die Apple Watch ins Programm aufgenommen. So spart sich ein Macbook-Nutzer zum Laden einen Adapter.


  1. 13:07

  2. 11:15

  3. 10:28

  4. 09:02

  5. 18:36

  6. 18:09

  7. 16:01

  8. 16:00