1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroautos: Künast will Umstieg…

OMG ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OMG ...

    Autor: Anonymer Nutzer 12.07.10 - 18:53

    > Der Regierung fehle ein "Gesamtkonzept"

    ... UND der Industrie. Ich kenne kein brauchbares e-Auto, und nein ich brauche keinen 400PS-100km-e-Sportflitzer.

    Anstatt die Industrie sich Gedanken über eine Leichtbauweise für Autos macht, produziert sie lieber 2t Karossen. Kleinwaagen wiegen 1,5t ... what the fu**
    Leichtbauweise würde sogar e-Autos entgegen kommen, aber sorry hier gibts keinen Hype also ist es uninteressant.

    Mal davon abgesehen hab ich keine Lust meine Umwelt mit Steckdosen zu verschandeln.

  2. Re: OMG ...

    Autor: Klau3 12.07.10 - 18:55

    ... dazu kommt noch, dass kein Mensch ein Auto braucht das schneller als 180 km/h fahren kann. Mir ist es schlichtweg schleierhaft, wie man sich immerzu an den PS 'aufgeilen' kann.

  3. Re: OMG ...

    Autor: Neusprech 12.07.10 - 19:12

    > ... dazu kommt noch, dass kein Mensch ein Auto braucht das schneller als 180 km/h fahren kann.
    "Nur" 180 von mir aus, aber ich will sie aus dem Stand in 10-12 Sekunden erreicht haben. Der Tritt ins Kreuz bei Vollgas ist eben unbezahlbar!^^
    Mit Verbrennern ist das nicht möglich - wenn sie druckvolle Beschleunigung liefern, laufen sie auch meist 250+ km/h, verlangen schweineteuere Y-Schlappen und verbrauchen Unmengen an Kraftstoff.
    Mit vier starken elektrischen Radnabenmotoren geht das optimal (in der Theorie). Jetzt muss es nur noch marktreif und auch verkauft werden - zu Preisen die sich nicht nur Superreiche leisten können!

  4. Re: OMG ...

    Autor: wenigertext_mehrbass 13.07.10 - 08:51

    Wenn ich mir die bei uns verkehrenden Autos anschaue, stelle ich zudem fest, dass bei vielen Zeitgenossen das energiesparen mit Autos noch nicht angekommen ist. Da geht's statt um Energiesparreifen um die dicksten "Schlappen", statt energiesparend anzufahren gehts darum Burnouts an der Ampel durchzuführen und statt Gewichtsreduzierung zwecks Benzineinsparung baut man den schwersten Subwoofer, den man noch so eben im Kofferraum unterbringen kann ein mitsamt größerer Lichtmaschine und Versträker und die Freundin darf ebenfalls nicht mehr als 50kg wiegen, um die Karre nicht aufsetzen zu lassen. Immerhin: Tieferlegen und Dachspoiler können unter günstigen Umständen spritsparend wirken.
    Armes Deutschland.

  5. Re: OMG ...

    Autor: flasherle 13.07.10 - 09:13

    Schließe nicht immer von dir auf andere. ICh fahre regelmäßig mit meinem Motorrad schnell und es geht nichts über den adrenalinrausch den du ab 270 bekommst.

    Also hör auf von dir auf andere zu schließen, denn auch andere fahren gerne schnell, aber dann sind genau solche "ich bin alleine auf der Welt" heinis mit 180 auf der linekn spur und meinen weder den rückspiegel zu nutzen noch mal für 3 sekunden paltz zu machen das man schnell vorbei kann...

  6. Re: OMG ...

    Autor: flasherle 13.07.10 - 09:14

    Und? nur weil du autofahren nicht als Spaß ansiehst ist das dein problem. Wer beim auto fahren kein spaß hat soll es lassen und bus fahren. Armes Deutschland...

  7. Re: OMG ...

    Autor: raserle 13.07.10 - 09:17

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schließe nicht immer von dir auf andere. ICh fahre regelmäßig mit meinem
    > Motorrad schnell und es geht nichts über den adrenalinrausch den du ab 270
    > bekommst.

    ja ha ha bei 270 durch die fussgängerzone gehts mir immer einer ab ha ha

  8. Re: OMG ...

    Autor: schleicherle 13.07.10 - 09:21

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und? nur weil du autofahren nicht als Spaß ansiehst ist das dein problem.
    > Wer beim auto fahren kein spaß hat soll es lassen und bus fahren. Armes
    > Deutschland...

    ja ha ha wenn ich von köln nach münster muss nehm ich den buss weil schnell fahren macht mir keinen spass und das dummerle hat mir gesagt das ich den öpnv nehmen soll ha ha

  9. Re: OMG ...

    Autor: titrat 13.07.10 - 10:19

    Klau3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... dazu kommt noch, dass kein Mensch ein Auto braucht das schneller als
    > 180 km/h fahren kann.

    Früher wurde das von "Automobilen" gesagt, das keiner eines brauchen würde, das schneller als 15 km/h (Pferdekutsche) fahen kann.
    Und es hieß auch mal, das 640 kb "enough for anyone" seien.

    Mir dagegen kann es niemals schnell genug gehen, warum sollte ich zwei Stunden im Auto verbringen, wenn ich die Zeit auf 1,5 h verkürzen kann?
    Zeit ist Geld.

    >Mir ist es schlichtweg schleierhaft, wie man sich
    > immerzu an den PS 'aufgeilen' kann.

    Mir ist schlichtweg schleierhaft, wie man sich an Langsamkeit, Geringleistung und Trödelei "aufgeilen" kann.

  10. Re: OMG ...

    Autor: flasherle 13.07.10 - 15:28

    ja ist auch krass 270 mm/s in der fussgängerzone...

  11. Re: OMG ...

    Autor: Themenstarter 13.07.10 - 15:32

    lass gut sein... es wird immer passat-fahrer geben die mit 90 auf der linken von 3 spuren spur einen 88 km/h schnellen lkw überholen wollen und ne klorolle unterm strickmantel inkl wackeldackel auf der hutablage haben der im takt zu heintje headbangt...

  12. Re: OMG ...

    Autor: spritzubillig 13.07.10 - 17:36

    Der Sprit ist eben noch viel zu billig...
    Ökosteuer verdoppeln, jetzt! ;)

  13. Re: OMG ...

    Autor: Anonymer Nutzer 13.07.10 - 18:21

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und? nur weil du autofahren nicht als Spaß ansiehst ist das dein problem.
    > Wer beim auto fahren kein spaß hat soll es lassen und bus fahren.

    Ich habe keinen Spaß an bescheuerten Autos, ich habe Spaß an durchdachten Autos ... leider sehe ich hier keinen Horizont. Aktuelle e-Autos helfen hier leider auch nicht.

    > Armes Deutschland...

    Bei jedem Blödsinn "Armes Deutschland" zu schreien zeugt von einer gewissen Dummheit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. über experteer GmbH, Hannover
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Schneider GmbH & Co. KG, Fronhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite