1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroautos: Nicht…

Irritation bzgl. Anmeldung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Irritation bzgl. Anmeldung

    Autor: Subzero2k 11.05.22 - 12:58

    Ich bin irritiert. Ist die Installation & Inbetriebnahme durch Privatpersonen möglich (Installation okay aber Inbetriebnahme; gut wobei, da fließt einfach „nur“ Strom…) ? Oder muss dies eine Fachfirma stets tun? Für den Erhaltung der Förderung durch die KfW mussten wir eine Fachfirma beauftragen, welche auch die Anmeldung übernahm. Laut Webseite der Netzdienste Rhein-Main (wir wohnen in Frankfurt), ist die Anmeldung auch nur durch „konzessioniertes Elektroinstallationsunternehmen„ möglich. Falls dies bei anderen Netzbetreibern auch gilt & eine Installation nur durch solche Firmen möglich ist, wo kommt dann die hohe Zahl von Nichtanmeldungen her? Installieren so viele Leute, Boxen selbst bzw. durch Elektriker, welche sie dann nicht anmelden?

  2. Re: Irritation bzgl. Anmeldung

    Autor: xSureface 11.05.22 - 13:09

    Man kann Wallboxen auch ohne Förderung installieren. Auch kann man das als gelernte Fachkraft auch selbst machen. Nur um die Förderung auch zu bekommen muss dies ein eingetragener Elektrofachbetrieb machen, da dieser dann bestätigt die Förderrichtlinie mit 11kW etc. einzuhalten. Auch Haftet er mit seiner Unterschrift dann für die Einhaltung dieser Bedingungen. Wenn er 22KW einstellt und 11 angibt, dann haftet er dafür. Und die KFW will eben sichergehen, dass alle Vorschriften eingehalten werden. Du darfst bei der Förderung sogar selbst installieren und dir das durch ein Fachbetrieb bestätigen lassen. Viele Elektrofirmen bestätigen aber nur Installationen die sie selbst durchgeführt haben.

  3. Re: Irritation bzgl. Anmeldung

    Autor: Haukeeee 11.05.22 - 15:21

    Ich habe sie selbst installiert, bin allerdings Energieelektroniker. Habe sie dann als Privatperson angemeldet. War kein Problem.
    "Firma" ist auch kein Pflichtfeld im Antrag. Es geht dem Netzbetreiber, zumindest EWE, darum bescheid zu wissen um Planen zu können.

    Laien sollten da aber nicht ran gehen. Bei 16A über ein paar Stunden werden schon gute Kontaktstellen (auch WAGOs für 6mm²) und auch die Sicherungselemente warm, bei schlecht gemachten Kontakten mit hohen Übergangswiderständen brennt es sicher schnell.

  4. Re: Irritation bzgl. Anmeldung

    Autor: xSureface 11.05.22 - 15:24

    Laien fehlt aber eben auch das Wissen wie ein FI anzuschließen ist und was weiterhin zu beachten ist. Gerade bei Altbauten wo kein FI Verbaut wurde muss trotzdem einer rein. Bei meinen Eltern im Haus ist beispielsweise noch nen Holzofen verbaut. Wer den per FI anschließt gehört erschlagen ;)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Ingenieur:in (w/m/d) Prozessleittechnik
    Stadtentwässerung Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. IT-Leiter Digitalisierung (m/w/d)
    Hays AG, Bonn
  3. Softwareentwickler (m/w/d) Legacy Systeme / Sozialwesen
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  4. (Senior) Mobile App Developer (m/w/d) Android und iOS
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Einsatzorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Signalübertragung erklärt: Wie der Netflix-Stream vom Router zum Fernseher kommt
Signalübertragung erklärt
Wie der Netflix-Stream vom Router zum Fernseher kommt

In der modernen Kommunikationswelt werden permanent Signale übertragen. Wir erklären anhand eines Streams, was mit den Daten zwischen Router und TV-Gerät genau passiert.
Von Michael Kohler

  1. WLAN erklärt So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten
  2. 802.11be Qualcomm steigt in die Welt von Wi-Fi 7 ein
  3. Im Maschinenraum Die Funktechnik hinter WLAN

CPU, Docsis, WLAN, DECT, Antennen: Das Innenleben der Fritzbox 6690 Cable
CPU, Docsis, WLAN, DECT, Antennen
Das Innenleben der Fritzbox 6690 Cable

Da lässt sich doch noch mehr rausholen, oder? Wir haben eine Fritzbox 6690 Cable auseinandergenommen und Antennen, CPU und einiges mehr inspiziert.
Eine Anleitung von Harald Karcher

  1. AVM ISDN an der Fritzbox 7590 AX wird langsam verschwinden
  2. FritzOS 7.25 Telekom schaltet Telefonie auf nicht aktuellen Fritzboxen ab
  3. AVM Fritzbox 4060 funkt nach Wi-Fi 6 und in drei Frequenzbändern

Oneplus 10T im Test: Oneplus' wunderliches T-Modell
Oneplus 10T im Test
Oneplus' wunderliches T-Modell

Beim Oneplus 10T hat Oneplus einiges vom 10 Pro übernommen und an manchen Stellen verbessert, aber auch Funktionen abgespeckt - eine eigenartige Mischung.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Oneplus 10 Pro im Test Oneplus peppt das 9 Pro auf
  2. Smartphone Oneplus 10 Pro kostet 900 Euro
  3. Smartphone Smartphone Oneplus 10 Pro bricht leicht durch