1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroautos: Tesla gibt seine…

Die werden mir immer sympathischer

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die werden mir immer sympathischer

    Autor: drmccoy 13.06.14 - 12:07

    In einigen Jahren, sofern der aktuelle Kurs beibehalten wird und es wirklich genügend dieser Schnellladestationen gibt, wäre ein Kauf durchaus eine Option, die es sich näher anzuschauen lohnt.

  2. Re: Die werden mir immer sympathischer

    Autor: plutoniumsulfat 13.06.14 - 12:16

    Sehe ich genauso. Jetzt müssten die nur preislich attraktiver werden.

  3. Re: Die werden mir immer sympathischer

    Autor: PhilSt 13.06.14 - 12:21

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sehe ich genauso. Jetzt müssten die nur preislich attraktiver werden.

    Tesla produziert bisher auch eindeutig fürs Luxussegment, wohlhabende Menschen meist männlichen Geschlechts mit starkem Spieltrieb... der "Tesla fürs Volk" im Preisbereich um 35.000 $ ist für 2016 locker angekündigt... das ist in etwa die Preisklasse eines neuen Golf und damit denke ich durchaus preislich in einem guten Bereich.

  4. Re: Die werden mir immer sympathischer

    Autor: Chrizzl 13.06.14 - 12:58

    Hoffentlich sieht er genauso geil aus wie die Limousine.
    Der BMW i3 wäre für mich schon alleine wegen des Designs keine Alternative. Was bringt mir ein E-Auto, wenn es potthässlich ist :D

    Tesla verbindet sehr gutes Design mit super Technik und Innovation. Super!

  5. Re: Die werden mir immer sympathischer

    Autor: fingus 13.06.14 - 13:50

    Chrizzl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hoffentlich sieht er genauso geil aus wie die Limousine.
    > Der BMW i3 wäre für mich schon alleine wegen des Designs keine Alternative.
    > Was bringt mir ein E-Auto, wenn es potthässlich ist :D

    Jepp, genau so wie der i7. Irgendwie verennt sich BMW im letzten Jahrzehnt in immer schlechteres Design ihrer Fahrzeuge.

  6. Re: Die werden mir immer sympathischer

    Autor: Schiwi 13.06.14 - 13:50

    Chrizzl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der BMW i3 wäre für mich schon alleine wegen des Designs keine Alternative.
    >

    Wie wärs mit dem VW Up, den Seh ich immer öfter auf der Straße

  7. Re: Die werden mir immer sympathischer

    Autor: Der Spatz 13.06.14 - 14:03

    Vor etwas mehr als 25 Jahren waren gerade die knuddelrunden Formen im Autodesign Mode, was dann zu so gefeierte "Designikonen" wie dem ersten Ford Ka, dem Scorpio, dem Passat B3, Mazda 121 oder den Fiat Multipla (da war das Knuddelrund aber wieder aus der Mode) führte.
    Heute Autos die kaum einer Geschenkt haben wollte.

    Design und was wir hübsch finden ändert sich. Eventuell ist BMWs aktuelles Design nur einfach dem aktuellen Geschmack etwas vorraus :-)

  8. Re: Die werden mir immer sympathischer

    Autor: Paulagc 13.06.14 - 14:06

    Schiwi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Chrizzl schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der BMW i3 wäre für mich schon alleine wegen des Designs keine
    > Alternative.
    > >
    >
    > Wie wärs mit dem VW Up, den Seh ich immer öfter auf der Straße

    Passen da 2 Kisten Bier rein?

  9. Re: Die werden mir immer sympathischer

    Autor: Der Spatz 13.06.14 - 14:08

    Müsste gehen, selbst in den Ur-Smart haben hinten vier Kästen rein gepasst.

  10. Re: Die werden mir immer sympathischer

    Autor: savejeff 13.06.14 - 14:27

    wenn Tesla ein E-Auto für den Normalverdiener herausbringt, dann aber mit einer Vergleichbaren Reichweite wie das Model S. Das wird zwar bei dem dem begrenzten Raum eines Kleinwagens eine Aufgabe, aber ein Man der Sachen ins Weltall schießen kann die zurückkommen, der schafft sowas auch.

  11. Re: Die werden mir immer sympathischer

    Autor: ChMu 13.06.14 - 16:21

    savejeff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn Tesla ein E-Auto für den Normalverdiener herausbringt, dann aber mit
    > einer Vergleichbaren Reichweite wie das Model S. Das wird zwar bei dem dem
    > begrenzten Raum eines Kleinwagens eine Aufgabe, aber ein Man der Sachen ins
    > Weltall schießen kann die zurückkommen, der schafft sowas auch.

    Wozu? Ein Kleinwagen mit Verbrenner Motor wird schliesslich auch nicht fuer Langstrecken genutzt. Warum soll es die electrische Version tun? Wer sitzt denn heute noch freiwillig eine Stunde oder laenger am Tag in so einer Blechkiste? Wer faehrt denn mehr als 12000-15000 km im Jahr im zweit oder dritt Klein Auto?

  12. Re: Die werden mir immer sympathischer

    Autor: wmayer 13.06.14 - 16:53

    Kommt drauf an was man Kleinwagen nennt. Und nicht jeder hat zum "Kleinwagen" noch ein "großes" Auto. Daher wird auch jede längere Fahrtzwangsläufig mit einem Kleinwagen durchgeführt. Was daran z.B. im Polo oder Corsa schlimm sein soll weiß ich auch nicht. Zumal die "Kleinwagen" auch immer weiter wachsen.

  13. Re: Die werden mir immer sympathischer

    Autor: plutoniumsulfat 13.06.14 - 17:41

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > savejeff schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wenn Tesla ein E-Auto für den Normalverdiener herausbringt, dann aber
    > mit
    > > einer Vergleichbaren Reichweite wie das Model S. Das wird zwar bei dem
    > dem
    > > begrenzten Raum eines Kleinwagens eine Aufgabe, aber ein Man der Sachen
    > ins
    > > Weltall schießen kann die zurückkommen, der schafft sowas auch.
    >
    > Wozu? Ein Kleinwagen mit Verbrenner Motor wird schliesslich auch nicht fuer
    > Langstrecken genutzt. Warum soll es die electrische Version tun? Wer sitzt
    > denn heute noch freiwillig eine Stunde oder laenger am Tag in so einer
    > Blechkiste? Wer faehrt denn mehr als 12000-15000 km im Jahr im zweit oder
    > dritt Klein Auto?

    Bei 12000 im Jahr wären das knapp 30 km am Tag. und wenn da einziges Auto ist auch machbar. muss ja auch kein Wagen ala smart sein, aber ein Sportauto braucht ja nicht jeder; )

  14. Re: Die werden mir immer sympathischer

    Autor: Anonymer Nutzer 13.06.14 - 21:41

    drmccoy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In einigen Jahren, sofern der aktuelle Kurs beibehalten wird und es
    > wirklich genügend dieser Schnellladestationen gibt, wäre ein Kauf durchaus
    > eine Option, die es sich näher anzuschauen lohnt.


    Jap. Dem kann ich voll zustimmen.
    Endlich eine firma die wirklich etwas anpackt. Eigentlich traurig fur die großen das erst ein kleiner kommen und ihnen zeigen muss wie es geht.

    Ich denke ich werde auch lieber ein paar mehr euro hinlegen und damit tesla unterstützen. Weiter so.

  15. Re: Die werden mir immer sympathischer

    Autor: ChMu 13.06.14 - 22:14

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt drauf an was man Kleinwagen nennt. Und nicht jeder hat zum
    > "Kleinwagen" noch ein "großes" Auto. Daher wird auch jede längere
    > Fahrtzwangsläufig mit einem Kleinwagen durchgeführt. Was daran z.B. im Polo
    > oder Corsa schlimm sein soll weiß ich auch nicht. Zumal die "Kleinwagen"
    > auch immer weiter wachsen.

    Nicht "jeder" hat ein Auto. Ja nicht mal einen Fuehrerschein. Aber ziemlich sicher ist, das die ersten electrischen Kleinwagen Kaeufer mit Sicherheit den "grossen" danebenstehen hat. Das ist ja auch die Zielgruppe. Die Zielgruppe sind NICHT Laternenparker im Hochhausviertel, 80000 km fahrende Vertreter oder Leute (besonders oft in Foren zu finden) die dauernd ihre mindestens 600km weit wegwohnende Oma oder Opa besuchen muessen, mit dem Smart oder UP! Und daher zwingend die Benzinversion brauchen. Selbst WENN der e-Wagen 600km schaffen wuerde, gaebe es a) am Zielort ja keinen Strom um SOFORT (Ladezeiten sind nicht akzeptierbar) zurueckfahren zu koennen oder b) Oma wohnt nun 800km weit weg.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Wasserbetriebe, Berlin
  2. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Savencia Fromage & Dairy Deutschland GmbH, Wiesbaden
  4. über Hays AG, Thüringen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme