1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektrofahrrad: Bafang…
  6. Thema

Variomatik

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Variomatik

    Autor: MarcusK 22.06.22 - 10:58

    Drumma_XXL schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MarcusK schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > sehr schlechtes Beispiel. Denn wenn du 20mal den Arm anheben musst,
    > selbst
    > > ohne Handel, sind das ja schon mehr als 1kg. Du hast also damit sehr
    > viel
    > > Energie verschwendet.
    >
    > Und trotzdem wirst du dir bei 20 mal mit 1kg leichter tun als bei einmal 20
    > kg. Das untermauert die ganze Geschichte zusätzlich.
    >
    > Wenn wir das jetzt energieerhaltend korrekt machen wollen dann kann ich nur
    > auf das Beispiel zurück kommen, dass man mit einer Trittfrequenz von 40 den
    > gleichen Berg hoch fährt und einer Trittfrequenz von 80. Dann merkt man
    > recht schnell, dass man mit 40 nicht allzu schnell den Berg hoch kommt. Von
    > mir aus auch nach Watt Zahl fahren mit der jeweiligen Trittfrequenz und
    > dann vergleichen wie fertig man am Ende ist.
    > Oder man fragt sich warum die Tour de France Fahrer alle mit Schaltung
    > fahren wenn ein Singlespeed gleich effizient ist aber deutlich simpler und
    > weniger anfällig.

    ich sage ja nicht das eine Schaltung sinnlos. Aber deswegen gleich eine Stufenlosschaltung Vordern damit man immer die gleiche Trittfrequenz ist ist dann doch etwas übertrieben.

  2. Multitronic!

    Autor: marcelpape 22.06.22 - 11:06

    Die gibt es bereits in Form der Enviolo/nuVinci: https://www.emotion-ebikes.de/ebikeinfo/e-bike-gangschaltungen/enviolo-nabenschaltung/

    Sowohl manuell als auch automatisiert, Erfahrungen sind aber etwas durchwachsen, manche hatten schon innerhalb von 2 Jahren Defekte...

  3. Re: Variomatik

    Autor: MarcusK 22.06.22 - 11:10

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das was ich bisher gesehen habe, ist für Mofas gedacht, die ordentlich
    > Strom zur Verfügung haben. Die o.g. Schaltung gönnt sich halt mal bis zu
    > 20W Leistung zum verstellen der Kugeln. Dafür aber auch ne Fancy App.
    >
    > Ein Mofa kaufe ich mir bestimmt irgendwann, aber dafür muss ich noch
    > sparen. Immerhin brauche ich noch das Rennradleroutfit, einen Helm mit
    > Schweif und den praktischen Flaschenhalter. Dafür fahre ich zu wenig.

    für dich konnte doch auch so eine E-Bike - Generator Kombination sinnvoll sein. Man hat keine Kette sondert tritt nur in den Generator. Im Rad steckt dann ein E-Motor. Dann hat man eine Stufenlosschaltung und spart sich sogar die Kette. Es wurde schon einige Räder damit vorgestellt, keine Ahnung ob das nur Lastenräder oder auch Alltagsräder waren.

  4. Re: Variomatik

    Autor: captain_spaulding 22.06.22 - 13:03

    Nein, es kommt generell weniger Energie aus einer Schaltung raus als rein geht. Der Rest geht durch Reibung verloren.

  5. Re: Variomatik

    Autor: HerrWolken 22.06.22 - 13:16

    Ich glaube du suchst "Syncro Shifting" von DI2 Schaltgruppen. Also Dura Ace DI2 und Ultegra DI2 haben das. Es gibt auch eine Nexus Di2, aber bei ob die das kann, weiss ich nicht.

    Die Sram eTap Schaltgruppen koennen das auch, ich wiess aber nicht wie das da genannt wird.

    Bei den Campagnolo EPS bin ich mir nicht sicher, kann aber sehr gut sein dass die das auch haben.

  6. Re: Variomatik

    Autor: HerrWolken 22.06.22 - 13:37

    Das Patent wurde von Sram aufgekauft und du kannst es jetzt in den Automatix haben.

  7. Danke euch k/t

    Autor: JensBerlin 22.06.22 - 15:34

    Hinweis auf 2-Gang-Automatiknabe von SRAM

  8. Re: Variomatik

    Autor: Kilpikonna 22.06.22 - 16:02

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hätte gerne eine Variomatik am Fahrrad. Und zwar eine, die sich im
    > Betrieb verstellen lässt. Eine mechanische ist untauglich.
    >
    > Wenn ich Fahrrad fahre, dann habe ich eine Wohlfühltrittfrequenz und die
    > würde ich gerne über alle Belastungen beibehalten.
    >
    > Warum baut sowas eigentlich niemand? Das ständige Schalten nervt zumal
    > unter Last ohnehin nicht möglich beim klassischen Kettenhupfer.

    Frag doch mal bei Fendt nach, die bauen sowas seit Jahrzehnten recht erfolgreich. Musst ja nicht gleich die aus nem 1050er Vario nehmen.

  9. Re: Variomatik

    Autor: ThorstenMUC 22.06.22 - 19:43

    Deine Effizienz ändert sich... 80-100 U/min ist je nach Typ eine ideale Trittfrequenz.

    Wenn du aber bei einer Steigung sehr langsam treten und aus dem Sattel musst ist das suboptimal - ganz offensichtlich hebst und senkst du da bei jedem Tritt dein Körpergewicht mit - hast es dafür aber auch als Hilfe um den Drekmomment aufzubringen.

    Und irgendwo ist auch eine Grenze, wo du einfach nicht mehr genug Kraft aufbringen kannst bzw. wie schnell du überhaupt kurbeln kannst (ich verhedder meine Beine schon irgendwo ab 110U/min... bzw. sitze dann unruhig im Sattel)

  10. Re: Variomatik

    Autor: Gaius Baltar 24.06.22 - 12:40

    Deswegen verwende ich eine Nabenschaltung. Die kann ich zurückschalten, auch wenn ich unerwartet bremsen musste. Bei einer Kettenschaltung bin ich erstmal falsch und brauche einige Sekunden und schwere Tritte. Kommt daher die Redewendung „nicht in Gang kommen“? ;)

    Fürs gleichmäßige Beschleunigen ist eine Kettenschaltung wohl besser, aber das kann ich bei der Nabenschaltung sehr wohl vorausschauend erledigen. (Oder auch mal Gänge springen.)

    (Ich bin nur Hobbyfahrer in der Stadt, um von A nach B zu kommen. Meine längste Strecke sind so 15km am Stück.)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.06.22 12:41 durch Gaius Baltar.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d) mit Schwerpunkt VMware
    Bayerische Versorgungskammer, München (Home-Office möglich)
  2. Projektleiter (w/m/d) im Bereich Breitbandinfrastruktur
    RBS wave GmbH, Stuttgart, Ettlingen
  3. SAP Consultant (m/w/d) FI/CO/PS
    Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg
  4. Software Integration and Test Engineer HPC (m/f / diverse)
    Continental AG, Wetzlar

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de