1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität…

weitere Infos??

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. weitere Infos??

    Autor: SoniX 04.05.12 - 11:05

    Gibts denn überhaupt keine technischen Infos dazu?

    Wieviel Strom/Spannung läuft da drüber? Besonders bei 15Minuten Ladezeit interessant.
    Warum die Aufteilung mit verschiedenen Steckern?

    PS: Danke für die Werbung auf eurer Mobilseite. Jetzt muss ich mir am Telefon auch noch n Adblocker installieren.

  2. Re: weitere Infos??

    Autor: jocoes 04.05.12 - 11:47

    ganz naiv hätte ich nu gesagt der obere runde Stecker ist L1 N PE und 2 x verpolschutz, also für 230V Steckdose.
    Das untere wären dann optional für die beiden zusätzlichen Phasen, wobei dann eben auch am oberen L1 die 380V von Drehstrom anstehn.

  3. Re: weitere Infos??

    Autor: simonstpauli 04.05.12 - 12:53

    Es ist ein kombinierter Stecker für Wechselstrom- und Gleichstromladung nach IEC 62196.

    Dabei sind sowohl spannungsführende als auch Signal-Kontakte im Stecker normiert.

  4. Re: weitere Infos??

    Autor: Der Supporter 04.05.12 - 14:00

    Hier gibt es noch ein paar Bilder:

    http://www.engadget.com/2012/05/04/automakers-unite-on-20-minute-ev-charging/#continued

  5. Re: weitere Infos??

    Autor: SoniX 04.05.12 - 14:04

    Der Stecker von dem Bild deines Artikels passt aber überhaupt nicht in den Stecker vom Bild aus der Golem Meldung.

    Wie war das nun mit Standard :-D

    hahaha

  6. Re: weitere Infos??

    Autor: Regenbogenlilli 04.05.12 - 14:07

    Die unteren beiden Großen sind für DC geeignet. Im oberen Teil sind die zwei kleinen Stecker zur Informationsübertragung. Die restlichen sind für Wechselstrom. Wieso es aber gerade drei sind weiß ich nicht mehr. Einer ist auf jedenfall N.

  7. Re: weitere Infos??

    Autor: Raumzeitkrümmer 04.05.12 - 14:11

    Das Bild bei Golem scheint nicht aktuell zu sein. Es sieht eher so aus, dass man die Anschlüsse völlig neu kombiniert hat. Die beiden unteren Stifte sind sowohl für reinen Gleichstrom, als auch in Kombination mit dem Mittenstift im oberen Teil als Drehstromkontakt gedacht. Es bleibt also bei drei Stiften für die Stromversorgung. Zwei kleine Stifte führen +12V und -12 Volt.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Customer Support/IT-Support Online Dienste Plattformen (w/m/d)
    Dataport, Altenholz bei Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
  2. IT-Projektmanager (m/w/d)
    Hays AG, Herdecke
  3. Informatiker (m/w/d) für IT Servicedesk - IT Helpdesk/IT Support 1st + 2nd Level
    Rail Power Systems GmbH, München
  4. Netzwerkadministrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 491,20€
  2. (u. a. Anno 1800 - Investorenausgabe für 39,99€, God of War für 31,99€, RDR 2 Ultimate...
  3. (u. a. Watch Dogs Legion - Gold Edition für 29,99€, Immortal: Fenxy Rising - Gold Edition für...
  4. 99€ statt 124,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de