1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität…

Wiedermal typisch

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wiedermal typisch

    Autor: Auric 04.05.12 - 13:52

    Die Hersteller die ausser Labormuster noch nicht bewiesen haben das sie eine Elektroauto auf die Strasse bringen bestimmen wie die Zapfsäule aussehen soll.

    Wo ist den Nissan und Mitsubishi die echte Elektroautos schon bei echten Kunden haben?

  2. Re: Wiedermal typisch

    Autor: Der Supporter 04.05.12 - 13:59

    Ja und? Den Nissan und den Mitsubishi kannst du doch an die neue Dose anschliessen.

    Wo also ist das Problem?

  3. Re: Wiedermal typisch

    Autor: wooty 04.05.12 - 14:55

    GM Hat den Opel Ampera und den Chevy Volt...

  4. Re: Wiedermal typisch

    Autor: Auric 04.05.12 - 16:15

    An welche Dose? hier wir ein Kabel samt Stecker einer Ladevorrichtung gezeigt die weder am Leaf von am Mitsubishi passt

    der Ampera ist übrigens ein Plug-in Hybrid wie der neue Prius Plugin und sicher kein Elektrofahrzeug wie ein i-MiEV und eine Schnelladefunktion habe ich da noch keine gesehen.

  5. Re: Wiedermal typisch

    Autor: Replay 04.05.12 - 16:17

    Ähm... das ist der _kommende_ einheitliche Standard. Dann kann man sein E-Mobil auch in den USA aufladen, ohne Adaptergedöns mitnehmen zu müssen.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  6. Re: Wiedermal typisch

    Autor: George99 07.05.12 - 15:52

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ähm... das ist der _kommende_ einheitliche Standard. Dann kann man sein
    > E-Mobil auch in den USA aufladen, ohne Adaptergedöns mitnehmen zu müssen.

    Wer nimmt denn von hier sein Auto mit in die USA in den Urlaub/Dienstreise?

  7. Re: Wiedermal typisch

    Autor: Replay 07.05.12 - 18:21

    Ich. So etwa das Wohnmobil. Oder das Motorrad.

    Wenn man eine längere Reise macht (also abseits des 2-Wochen-Pauschaltourismus), nimmt man öfter das eigene Fahrzeug mit.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  8. Re: Wiedermal typisch

    Autor: George99 07.05.12 - 21:28

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich. So etwa das Wohnmobil. Oder das Motorrad.
    >
    > Wenn man eine längere Reise macht (also abseits des
    > 2-Wochen-Pauschaltourismus), nimmt man öfter das eigene Fahrzeug mit.

    Gut, innerhalb Europa klar. Aber du wirst doch zugeben, dass du da bei Überseezielen mit eigenem Fahrzeug ein ziemlicher Exzote bist ;)

  9. Re: Wiedermal typisch

    Autor: Replay 08.05.12 - 10:30

    Nein, bin ich nicht. Kaum jemand fährt durch die ganze USA oder gleich die Panamericana (von Alaska bis Feuerland) mit einem Leihwagen.

    Wie gesagt - Pauschaltouristen haben natürlich kein eigenes Fahrzeug dabei, wer aber richtig was von Land und Leute sehen will schon.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  10. Re: Wiedermal typisch

    Autor: George99 08.05.12 - 11:29

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, bin ich nicht. Kaum jemand fährt durch die ganze USA oder gleich die
    > Panamericana (von Alaska bis Feuerland) mit einem Leihwagen.

    OK, da würde die Leihwagenfirma wohl rebellieren. Am besten dann noch sagen, dass du das One-Way mieten möchtest...
    >
    > Wie gesagt - Pauschaltouristen haben natürlich kein eigenes Fahrzeug dabei,
    > wer aber richtig was von Land und Leute sehen will schon.

    Hmm, aber du wirst dafür auch nicht die Familienschleuder für den tagtäglichen Gebrauch nehmen. Alleine die Verschiffungs- und Zollzeiten müssen doch schon Wochen sein, wo du dann hier ohne Auto wärst.
    So eine Nord-Süddurchquerung mit einem E-Auto dürfte allerdings extrem sportlich sein. Wer repariert dir da was, wenn du in der Pampa mit kaputtem Akku liegen bleibst?
    Da dürfte doch ein dieselnder Jeep mit genug Reservekanistern das Mittel der Wahl bleiben. Oder ein einfacher Benziner, der auch mit schlechter Suppe noch fährt.

  11. Re: Wiedermal typisch

    Autor: Replay 08.05.12 - 18:05

    Bis jetzt machen wir sowas mit unserem Wohnmobil. Das ist für solche Fahrten geeignet, es hat mit einer Tankfüllung eine Reichweite von etwa 1300 km. Und sonst ist es auf Autarkie ausgelegt.

    Die Sache mit dem Ladestandard ist jetzt für die Zukunft festgelegt worden. Bis es mal so weit ist, solche Fahrten mit dem E-Auto zu machen, haben diese, sofern die Fahrzeuge für solche Touren ausgelegt sind, die entsprechende Reichweite.

    Ein E-Auto hat weniger Technik drin als ein herkömmliches Fahrzeug. Da ist also kaum was, was in die Binsen gehen kann. Vor allem ist da wesentlich weniger Mechanik drin (keine Wasserpumpen, keine anderen Nebenaggregate wie Lichtmaschinen, kein kompliziertes Kühlsystem, kein Getriebe in herkömmlicher Form, etc.). Die E-Technik ist zuverlässig, wie man z. B. am Prius sieht. Klar, das ist nur ein teilelektrifiziertes Fahrzeug, aber die E-Technik ist wartungsfrei und bei keinem Prius ist bis heute irgendwas an der E-Technik eingegangen. Seit 1997 nicht, nicht mal die Hybridbatterie.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Professional CRM SAP CX Berater / Entwickler (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. IT-Anwendungsbetreuer/Web-Ad- ministrator (m/w/d)
    Bayerische Versorgungskammer, München
  3. ERP-Systemadministrator/IT-A- dministrator / (Fach) Informatiker (m/w/d)
    Ankerkraut GmbH, Hamburg
  4. SAP FICO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ statt 99,99€
  2. (u. a. Landhaus-Leben für 19,99€, Ab ins Schneeparadies für 19,99€, Grusel für 6,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de