1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: San Francisco…

Und wo kommt der Wasserstoff her?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wo kommt der Wasserstoff her?

    Autor: schily 12.11.18 - 15:13

    Wenn er wie üblich aus Methan erzeugt wird, ist das Schiff definitv nicht emissionsfrei.

  2. Re: Und wo kommt der Wasserstoff her?

    Autor: Gamma Ray Burst 12.11.18 - 15:55

    Genauso emissionsfrei wie ein Batterie Auto ... vor allem wenn das Batterieauto mit Kohlestrom geladen wird.

    Abgesehen davon wird industrieller Wasserstoff aus diversen Quellen gewonnen, zB als Rest aus der Chemieindustrie ... und es gibt da zunehmend Forschungserfolge wie man H2 auch CO2 neutral gewinnen kann.

  3. Re: Und wo kommt der Wasserstoff her?

    Autor: Kay_Ahnung 12.11.18 - 17:45

    schily schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn er wie üblich aus Methan erzeugt wird, ist das Schiff definitv nicht
    > emissionsfrei.

    Wieso du kannst ihn auch umweltfreundlich aus Methan herstellen.

    so zum Beispiel: https://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2013/03/51201/

    Du kannst Wasserstoff aber auch einfach aus erneuerbaren energien erzeugen.

  4. Re: Und wo kommt der Wasserstoff her?

    Autor: gutenmorgen123 12.11.18 - 18:05

    Kay_Ahnung schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schily schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn er wie üblich aus Methan erzeugt wird, ist das Schiff definitv
    > nicht
    > > emissionsfrei.
    >
    > Wieso du kannst ihn auch umweltfreundlich aus Methan herstellen.
    >
    > so zum Beispiel: www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de
    >
    > Du kannst Wasserstoff aber auch einfach aus erneuerbaren energien erzeugen.

    Können tut man viel wenn man wollte...

  5. Re: Und wo kommt der Wasserstoff her?

    Autor: Anonymer Nutzer 12.11.18 - 18:24

    Selbst wenn der aus dem nichts käme, wäre allein der entstehende Wasserdampf ein Ausstoß.

    So ist das Marketing, um so falscher etwas dargestellt wird um so besser wird es angenommen.

    Ich gebe nichts mehr auf Werbung, schaue mir das dargebotene an und denke mir meinen Teil zu meist unhaltbar unterbelichteten Versprechen.

  6. Re: Und wo kommt der Wasserstoff her?

    Autor: mxcd 13.11.18 - 10:53

    Naja ... das Methan Zerlegungsverfahren des KIT ist zwar technisch interessant aber im Augenblick nicht wirklich brauchbar für Produktion in großem Maßstab.
    1000°C Prozesswärme müssen erstmal irgendwo übrig sein und da gibts, vorsichtig gesagt, nicht sooo viele Prozesse, wo derartige Temperaturen als Nebenprodukt einfach zur Verfügung stehen und nicht genutzt werden.
    Denkbar wäre, Solarkollektoren dafür einzusetzen. Mir scheint aber der Produktionsansatz vom DLR im Augenblick vielversprechender.
    https://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10202/334_read-25217

  7. Re: Und wo kommt der Wasserstoff her?

    Autor: mxcd 13.11.18 - 10:53

    Der Ausstoß von Wasserdampf über dem Meer ist natürlich ein großes Problem.

  8. Re: Und wo kommt der Wasserstoff her?

    Autor: Kay_Ahnung 13.11.18 - 11:33

    mxcd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Ausstoß von Wasserdampf über dem Meer ist natürlich ein großes Problem.

    ÄÄhh ja natürlich. Ich mein irgendwann kommt das ganze Wasser immerhin in form von Regen wieder runter und Leute werden nass, also fast noch schlimmer als CO2 ich mein davon wirds ja immerhin wärmer und nicht nass ;D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Projektassistenz (m/w/d)
    THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz
  2. Senior Anwendungsentwickler (m/w/d) Depotbestand
    Deutsche WertpapierService Bank AG, Frankfurt am Main, Düsseldorf
  3. Process Consultant (m/w/d) Demand Management
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf, Mülheim
  4. Partner Banking (m/w/d)
    bankon Management Consulting GmbH & Co. KG, deutschlandweit, Home-Office

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Custom Keyboard GMMK Pro: Tastatur selbst bauen macht Spaß
Custom Keyboard GMMK Pro
Tastatur selbst bauen macht Spaß

Wenn die mechanische Tastatur nicht ausreicht, kommt der Selbstbau in Frage. Ich habe klein angefangen und es am GMMK Pro ausprobiert.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. ZSA Moonlander im Test Das Tastatur-Raumschiff
  2. Alloy Origins Core im Test Full Metal Keyboard
  3. Duckypad Mechanisches Tastenpad ermöglicht Makros und Tastenkürzel

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test

Deathloop im Test: Und ewig grüßt die Maschinenpistole
Deathloop im Test
Und ewig grüßt die Maschinenpistole

Zeitreise plus Shooter: Das Microsoft-Entwicklerstudio Arkane liefert mit Deathloop ein Spitzenspiel für PS5 und Windows-PC.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Entwickler untersuchen massive Ruckler bei Deathloop
  2. Deathloop angespielt "Brich den Loop - sonst bringe ich dich immer brutaler um!"
  3. Deathloop-Vorschau Todesschleife auf der James-Bond-Gedächtnisinsel