1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: San Francisco…

Und wo kommt der Wasserstoff her?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wo kommt der Wasserstoff her?

    Autor: schily 12.11.18 - 15:13

    Wenn er wie üblich aus Methan erzeugt wird, ist das Schiff definitv nicht emissionsfrei.

  2. Re: Und wo kommt der Wasserstoff her?

    Autor: Gamma Ray Burst 12.11.18 - 15:55

    Genauso emissionsfrei wie ein Batterie Auto ... vor allem wenn das Batterieauto mit Kohlestrom geladen wird.

    Abgesehen davon wird industrieller Wasserstoff aus diversen Quellen gewonnen, zB als Rest aus der Chemieindustrie ... und es gibt da zunehmend Forschungserfolge wie man H2 auch CO2 neutral gewinnen kann.

  3. Re: Und wo kommt der Wasserstoff her?

    Autor: Kay_Ahnung 12.11.18 - 17:45

    schily schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn er wie üblich aus Methan erzeugt wird, ist das Schiff definitv nicht
    > emissionsfrei.

    Wieso du kannst ihn auch umweltfreundlich aus Methan herstellen.

    so zum Beispiel: https://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2013/03/51201/

    Du kannst Wasserstoff aber auch einfach aus erneuerbaren energien erzeugen.

  4. Re: Und wo kommt der Wasserstoff her?

    Autor: gutenmorgen123 12.11.18 - 18:05

    Kay_Ahnung schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schily schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn er wie üblich aus Methan erzeugt wird, ist das Schiff definitv
    > nicht
    > > emissionsfrei.
    >
    > Wieso du kannst ihn auch umweltfreundlich aus Methan herstellen.
    >
    > so zum Beispiel: www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de
    >
    > Du kannst Wasserstoff aber auch einfach aus erneuerbaren energien erzeugen.

    Können tut man viel wenn man wollte...

  5. Re: Und wo kommt der Wasserstoff her?

    Autor: Anonymer Nutzer 12.11.18 - 18:24

    Selbst wenn der aus dem nichts käme, wäre allein der entstehende Wasserdampf ein Ausstoß.

    So ist das Marketing, um so falscher etwas dargestellt wird um so besser wird es angenommen.

    Ich gebe nichts mehr auf Werbung, schaue mir das dargebotene an und denke mir meinen Teil zu meist unhaltbar unterbelichteten Versprechen.

  6. Re: Und wo kommt der Wasserstoff her?

    Autor: mxcd 13.11.18 - 10:53

    Naja ... das Methan Zerlegungsverfahren des KIT ist zwar technisch interessant aber im Augenblick nicht wirklich brauchbar für Produktion in großem Maßstab.
    1000°C Prozesswärme müssen erstmal irgendwo übrig sein und da gibts, vorsichtig gesagt, nicht sooo viele Prozesse, wo derartige Temperaturen als Nebenprodukt einfach zur Verfügung stehen und nicht genutzt werden.
    Denkbar wäre, Solarkollektoren dafür einzusetzen. Mir scheint aber der Produktionsansatz vom DLR im Augenblick vielversprechender.
    https://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10202/334_read-25217

  7. Re: Und wo kommt der Wasserstoff her?

    Autor: mxcd 13.11.18 - 10:53

    Der Ausstoß von Wasserdampf über dem Meer ist natürlich ein großes Problem.

  8. Re: Und wo kommt der Wasserstoff her?

    Autor: Kay_Ahnung 13.11.18 - 11:33

    mxcd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Ausstoß von Wasserdampf über dem Meer ist natürlich ein großes Problem.

    ÄÄhh ja natürlich. Ich mein irgendwann kommt das ganze Wasser immerhin in form von Regen wieder runter und Leute werden nass, also fast noch schlimmer als CO2 ich mein davon wirds ja immerhin wärmer und nicht nass ;D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  3. Technische Universität Berlin, Berlin
  4. Software AG, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 39,99€
  3. (-40%) 35,99€
  4. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Schräges von der CES 2020 Die Connected-Kartoffel
  3. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

  1. Nanoracks: Astronauten backen Kekse auf der ISS
    Nanoracks
    Astronauten backen Kekse auf der ISS

    Frische Kekse 400 Kilometer über der Erde: Der Esa-Astronaut Luca Parmitano hat erstmals auf der ISS gebacken. Was auf der Erde einfach ist, erwies sich im Weltraum als kompliziert. Er brauchte mehrere Anläufe, um ein annehmbares Ergebnis zu erzielen.

  2. Nintendo: Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen
    Nintendo
    Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen

    Erst durften nur Abonnenten teilnehmen, nun können alle Spieler per Smartphone in Mario Kart Tour in Multiplayerrennen um die Wette fahren. Wer mag, kann sich Gegner in seiner geografischen Nähe vorknöpfen.

  3. ERP-Software: S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite
    ERP-Software
    S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite

    Die SAP-Anwenderfirmen haben den Umstieg vollzogen. Die Investitionen fließen in das neuere Produkt, so wie von SAP geplant. Wenn auch später, als viele erwartet haben.


  1. 19:34

  2. 16:40

  3. 16:03

  4. 15:37

  5. 15:12

  6. 14:34

  7. 14:12

  8. 13:47