1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilitätsgesetz…

Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Autor: sg-1 27.03.15 - 16:04

    ...dann soll sie mir einen finanziellen Anreiz geben!
    So passiert es gerade bei unseren Nachbarländern, dass Elektroautos finanziell gefördert werden. Was bringt mir eine Berechtigung zur Benutzung der Busspur, wenn es auf meinen Strecken gar keine Busspur gibt?

  2. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Autor: Ben Stan 27.03.15 - 16:24

    sg-1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...dann soll sie mir einen finanziellen Anreiz geben!
    > So passiert es gerade bei unseren Nachbarländern, dass Elektroautos
    > finanziell gefördert werden. Was bringt mir eine Berechtigung zur Benutzung
    > der Busspur, wenn es auf meinen Strecken gar keine Busspur gibt?

    Und vor allem:

    Bei Elektroautos ist es sowieso egal ob sie im Stau stehen, denn der Motor verbraucht ja dabei nichts.

  3. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Autor: avon 27.03.15 - 17:08

    Ben Stan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Elektroautos ist es sowieso egal ob sie im Stau stehen, denn der Motor
    > verbraucht ja dabei nichts.

    Auch nur dann, wenn du alles abschaltest (Radio, Klima, ...). Im Winter möchte ich so lieber nicht im Stau stehen...

  4. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Autor: AlphaStatus 27.03.15 - 17:12

    Ben Stan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sg-1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...dann soll sie mir einen finanziellen Anreiz geben!
    > > So passiert es gerade bei unseren Nachbarländern, dass Elektroautos
    > > finanziell gefördert werden. Was bringt mir eine Berechtigung zur
    > Benutzung
    > > der Busspur, wenn es auf meinen Strecken gar keine Busspur gibt?
    >
    > Und vor allem:
    >
    > Bei Elektroautos ist es sowieso egal ob sie im Stau stehen, denn der Motor
    > verbraucht ja dabei nichts.

    Stop & Go ist der Tod einer jeden Batterie. Anfahren zieht ordentlich Strom.

    Und Gott bewahre, wenn du im Winter in einer Autobahn-Vollsperrung mit einem Elektroauto stehst. Viel Spass mit laufender Heizung, Licht, Radio...

    Im Sommer wird das auch relativ kuschelig warm wenn du ohne Klima auf der Autobahn stehst.

  5. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Autor: Ben Stan 27.03.15 - 17:13

    avon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ben Stan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei Elektroautos ist es sowieso egal ob sie im Stau stehen, denn der
    > Motor
    > > verbraucht ja dabei nichts.
    >
    > Auch nur dann, wenn du alles abschaltest (Radio, Klima, ...). Im Winter
    > möchte ich so lieber nicht im Stau stehen...

    Warum sollte der Motor nur dann nichts verbrauchen, wenn (Radio, Klima) usw. aus sind?

    Erscheint für mich nicht sehr logisch, entweder ein Elektromotor dreht sich und verbraucht Energie, oder er dreht sich nicht und verbraucht keine.

    Im Stand sorgen die Bremsen dafür, dass das Auto nicht rollt, der Elektromotor muss dabei nicht magnetisch bremsen (was auch nicht möglich wäre ohne Bewegung)

  6. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Autor: Ben Stan 27.03.15 - 17:16

    AlphaStatus schrieb:
    > Stop & Go ist der Tod einer jeden Batterie. Anfahren zieht ordentlich
    > Strom.

    Im Stau fährt man in der Regel sachte an, da ist die Belastung auch nicht höher als konstant 100 km/h zu fahren...

    > Und Gott bewahre, wenn du im Winter in einer Autobahn-Vollsperrung mit
    > einem Elektroauto stehst. Viel Spass mit laufender Heizung, Licht,
    > Radio...

    Das könnte wohl ein kleines Problem geben, zumindest die Scheiben sollten frei von Eis und Schnee gehalten werden.

    > Im Sommer wird das auch relativ kuschelig warm wenn du ohne Klima auf der
    > Autobahn stehst.

    Haha stimmt, aber wer steht schon lange auf der Autobahn im Stau?

  7. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Autor: avon 27.03.15 - 17:20

    Ben Stan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte der Motor nur dann nichts verbrauchen, wenn (Radio, Klima)
    > usw. aus sind? www.kolobok.us
    >
    > Erscheint für mich nicht sehr logisch, entweder ein Elektromotor dreht sich
    > und verbraucht Energie, oder er dreht sich nicht und verbraucht keine.

    In der Stimmung zum Haarespalten? ;-)

  8. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Autor: AlphaStatus 27.03.15 - 17:27

    Ben Stan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AlphaStatus schrieb:
    > > Stop & Go ist der Tod einer jeden Batterie. Anfahren zieht ordentlich
    > > Strom.
    >
    > Im Stau fährt man in der Regel sachte an, da ist die Belastung auch nicht
    > höher als konstant 100 km/h zu fahren...
    >
    > > Und Gott bewahre, wenn du im Winter in einer Autobahn-Vollsperrung mit
    > > einem Elektroauto stehst. Viel Spass mit laufender Heizung, Licht,
    > > Radio...
    >
    > Das könnte wohl ein kleines Problem geben, zumindest die Scheiben sollten
    > frei von Eis und Schnee gehalten werden.
    >
    > > Im Sommer wird das auch relativ kuschelig warm wenn du ohne Klima auf
    > der
    > > Autobahn stehst.
    >
    > Haha stimmt, aber wer steht schon lange auf der Autobahn im Stau?
    > www.kolobok.us

    Schon mal mit dem Auto in Urlaub gefahren? Sollte man dann vielleicht nicht mit einem e Auto machen.

  9. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Autor: Ben Stan 27.03.15 - 17:28

    avon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der Stimmung zum Haarespalten? ;-)

  10. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Autor: Anonymer Nutzer 27.03.15 - 17:29

    Mit 'nem Tesla Model S auch kein großes Problem mehr. Wenn man dort hinfährt wo es SuperCharger gibt. Und die gibt es inzwischen an vielen Stellen.

  11. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Autor: Ben Stan 27.03.15 - 17:30

    AlphaStatus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon mal mit dem Auto in Urlaub gefahren? Sollte man dann vielleicht nicht
    > mit einem e Auto machen.

    Ein E-Auto wäre in den meisten Fällen sowieso nur das 2, 3, oder 4 Auto... (auch in meinem)
    Was spricht dagegen für den Urlaub den Benziner / Diesel zu nehmen?

  12. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Autor: AlphaStatus 27.03.15 - 17:37

    Ben Stan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AlphaStatus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schon mal mit dem Auto in Urlaub gefahren? Sollte man dann vielleicht
    > nicht
    > > mit einem e Auto machen.
    >
    > Ein E-Auto wäre in den meisten Fällen sowieso nur das 2, 3, oder 4 Auto...
    > (auch in meinem)
    > Was spricht dagegen für den Urlaub den Benziner / Diesel zu nehmen?

    Ein Auto, das ich nicht für alles benutzen kann ist für mich weniger wert als ein universell benutzbares Auto.

    Wenn ich ein Auto für alles habe, zahle ich nur einmal Versicherung, einmal Steuer, einmal TÜV. Muss mich nur um einen Stellplatz kümmern und und und.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.03.15 17:41 durch AlphaStatus.

  13. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Autor: Sebbi 27.03.15 - 17:59

    AlphaStatus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ben Stan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > AlphaStatus schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Schon mal mit dem Auto in Urlaub gefahren? Sollte man dann vielleicht
    > > nicht
    > > > mit einem e Auto machen.
    > >
    > > Ein E-Auto wäre in den meisten Fällen sowieso nur das 2, 3, oder 4
    > Auto...
    > > (auch in meinem)
    > > Was spricht dagegen für den Urlaub den Benziner / Diesel zu nehmen?
    >
    > Ein Auto, das ich nicht für alles benutzen kann ist für mich weniger wert
    > als ein universell benutzbares Auto.
    >
    > Wenn ich ein Auto für alles habe, zahle ich nur einmal Versicherung,
    > einmal Steuer, einmal TÜV. Muss mich nur um einen Stellplatz kümmern und
    > und und.

    Wie du schon geschrieben hast, bist du Student. Es soll aber so etwas wie Familien geben, die mehr als ein Auto haben ... vielleicht sogar insgesamt 3 oder 4 damit die Kinder auch eins haben und irgendwo steht noch der Camper rum. Da kann ruhig eines oder gar zwei elektrisch betrieben sein ;-)

  14. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Autor: plutoniumsulfat 27.03.15 - 18:05

    Ein bisschen Luxus muss ja auch sein ;)

  15. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Autor: plutoniumsulfat 27.03.15 - 18:06

    Ben Stan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Stand sorgen die Bremsen dafür, dass das Auto nicht rollt, der
    > Elektromotor muss dabei nicht magnetisch bremsen (was auch nicht möglich
    > wäre ohne Bewegung)

    Wieso sollte das nicht möglich sein?

  16. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Autor: plutoniumsulfat 27.03.15 - 18:07

    AlphaStatus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und Gott bewahre, wenn du im Winter in einer Autobahn-Vollsperrung mit
    > einem Elektroauto stehst. Viel Spass mit laufender Heizung, Licht,
    > Radio...

    Bei einer Vollsperrung wirst du auch den Benziner ausmachen. Bisschen Musik geht immer, Licht zieht auch nicht besonders viel (meiner Erfahrung nach ist das meistens auch aus) und so schnell wirds auch nicht kalt, man hat ja meist ne Jacke dabei oder macht dann zwischendurch mal den Motor an.

  17. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Autor: robinx999 27.03.15 - 18:09

    In der Praxis macht man wohl beim Benziner zwischendurch den Motor an vor allem im Winter damit es nicht zu kalt wird wenn man da mehrere Stunden rum steht weil es einen größeren Unfall gegeben hat.

  18. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Autor: Sebbi 27.03.15 - 18:18

    AlphaStatus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ben Stan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > sg-1 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ...dann soll sie mir einen finanziellen Anreiz geben!
    > > > So passiert es gerade bei unseren Nachbarländern, dass Elektroautos
    > > > finanziell gefördert werden. Was bringt mir eine Berechtigung zur
    > > Benutzung
    > > > der Busspur, wenn es auf meinen Strecken gar keine Busspur gibt?
    > >
    > > Und vor allem:
    > >
    > > Bei Elektroautos ist es sowieso egal ob sie im Stau stehen, denn der
    > Motor
    > > verbraucht ja dabei nichts.
    >
    > Stop & Go ist der Tod einer jeden Batterie. Anfahren zieht ordentlich
    > Strom.

    Das Anfahren zieht genau so viel Strom wie der Motorcontroller dem Motor zu geben bereit ist. Man muss ja im Stau nicht in 3 Sekunden auf 100 km/h kommen.

    >
    > Und Gott bewahre, wenn du im Winter in einer Autobahn-Vollsperrung mit
    > einem Elektroauto stehst. Viel Spass mit laufender Heizung, Licht,
    > Radio...

    Mal sehen, Elektroautos haben meist Sitzheizung, weil das effizienter ist als die ganze Luft zu erwärmen ... gerade auf kurzer Strecke. Damit du nicht erfrierst werden wohl 1 kW an Heizleistung reichen. Hält auch locker 24 Stunden durch wenn du in einem Tesla S sitzt, der Benziner vernichtet während der Zeit auch ordentlich Treibstoff.

    So oft passieren einem solche Staus nicht und du sitzt im Winter ja auch nicht in Badehose im Auto, oder? ;-)

    >
    > Im Sommer wird das auch relativ kuschelig warm wenn du ohne Klima auf der
    > Autobahn stehst.

    Auch nicht wärmer als draußen ... Dach auf, Fenster auf und fertig ... bzw. was macht man in einem normalen Auto ohne Klima?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.03.15 18:18 durch Sebbi.

  19. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Autor: AlphaStatus 27.03.15 - 18:32

    Sebbi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Im Sommer wird das auch relativ kuschelig warm wenn du ohne Klima auf
    > der
    > > Autobahn stehst.
    >
    > Auch nicht wärmer als draußen ... Dach auf, Fenster auf und fertig ... bzw.
    > was macht man in einem normalen Auto ohne Klima?

    Es gibt noch Neuwagen ohne Klimaanlage?

    Klar, es gibt ältere Autos ohne Klimaanlage, aber wenn ich für extrem viel Geld ein Elektroauto kaufe will ich, dass es von der Klimatisierung her nicht schlechter ist als der 20 Jahre alte passat den ich mal hatte.

  20. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Autor: robinx999 27.03.15 - 18:33

    >
    > Mal sehen, Elektroautos haben meist Sitzheizung, weil das effizienter ist
    > als die ganze Luft zu erwärmen ... gerade auf kurzer Strecke. Damit du
    > nicht erfrierst werden wohl 1 kW an Heizleistung reichen. Hält auch locker
    > 24 Stunden durch wenn du in einem Tesla S sitzt, der Benziner vernichtet
    > während der Zeit auch ordentlich Treibstoff.
    >
    > So oft passieren einem solche Staus nicht und du sitzt im Winter ja auch
    > nicht in Badehose im Auto, oder? ;-)
    >

    Sicher nicht aber ca. 2 Stunden durfte ich schon mal auf der Autobahn rumstehen (inklusive Schneefall außen Temperatur war damals glaube ich -6°C) weil es weiter vorne einen größeren Unfall gegeben hat und die Feuerwehr da jemanden aus dem Fahrzeug rausschneiden mußte.
    Da sollte man die Wagen Temperatur dann wohl nicht zu stark fallen lassen (vor allem man weiß ja nicht wie lange es dauert). Zumal natürlich die Frage ist ob die Autos auch auf der Rückbank eine Sitzheizung haben.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Applikationsingenieur (w/m/d)
    B. Braun Melsungen AG, Melsungen
  2. IT-Koordinator (m/w/d)
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  3. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Ludwigsburg, Fürth
  4. Embedded Software Entwickler (m/w/d)
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 419,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
Lois Lew
Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
Ein Porträt von Elke Wittich

  1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
  2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
  3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner

  1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun

Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
Ratchet & Clank Rift Apart im Test
Der fast perfekte Sommer-Shooter

Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
Von Peter Steinlechner

  1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
  2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge